Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung

Fränkischer Rotwein Wanderweg - 3. Etappe von Elsenfeld nach Erlenbach

Wanderung · Churfranken
Verantwortlich für diesen Inhalt
Churfranken e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wengertsschütz im Weinberg
    / Wengertsschütz im Weinberg
    Foto: Stadt Erlenbach, Churfranken e.V.
  • /
    Foto: Mainland Miltenberg-Churfranken e.V., Churfranken e.V.
  • Kloster Himmelthal bei Elsenfeld
    / Kloster Himmelthal bei Elsenfeld
    Foto: Markt Elsenfeld, Churfranken e.V.
  • Blick vom Rotwein Wanderweg ins Maintal bei Erlenbach
    / Blick vom Rotwein Wanderweg ins Maintal bei Erlenbach
    Foto: Churfranken e.V.
  • Pavillon
    / Pavillon
    Foto: Churfranken e.V., Dietmar Boll
  • Rastplatz Kloster Himmelthal
    / Rastplatz Kloster Himmelthal
    Foto: Churfranken e.V., Dietmar Boll
0 150 300 450 m km 2 4 6 8 10 12 14 Dorfkirche St. Gertraud Kloster Himmelthal

mittel
14,9 km
4:15 h
293 hm
285 hm

Die 3. Etappe des Fränkischen Rotwein Wanderwegs führt uns von Elsenfeld durch das Tal der Elsava und über einige kleinere Höhen nach Erlenbach.

outdooractive.com User
Autor
Churfranken e.V.
Aktualisierung: 25.03.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
238 m
Tiefster Punkt
120 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

"bei Liebe's" Bed & Breakfast + Catering
Cityhotel Balonier Grill & Gasthaus
Hotel Tannenhof Haus Garni
Landgasthof & Hotel Grüner Hahn
Dorfladen Rück-Schippach UG (haftungsbeschränkt)

Ausrüstung

Proviant, festes Schuhwerk, ggf. Regenschutz

Weitere Infos und Links

Die weiteren Etappen findest Du hier:

Fränkischer Rotwein Wanderweg - 4. Etappe von Erlenbach nach Klingenberg

Fränkischer Rotwein Wanderweg - 5. Etappe von Klingenberg nach Großheubach

Fränkischer Rotwein Wanderweg - 6. Etappe von Großheubach nach Bürgstadt

Wegbeschreibung

Hinter der alten Dorfkirche von Elsenfeld biegen wir nach rechts in die Friedhofstraße ab, überqueren die Marienstraße und wandern geradeaus bis zum Ortsende weiter. Bald nach dem Ortsende folgt ein Kreisverkehr, an dem wir weiter geradeaus in Richtung Wald gehen. Kurz nach dem Waldrand biegen wir nach rechts ab in Richtung "Schützenhaus Diana". Wir erreichen das Schützenhaus, folgen dem Weg nach links am "Fuchsbau" vorbei und gehen geradeaus weiter. Nach einem kurzen Abschnitt über eine Obstwiese führt uns der Weg wieder zum Waldrand, an dem wir bis zu einer Wegekreuzung entlang wandern. Dort halten wir uns halblinks und wandern bergauf.

Nach einem Metalltor erreichen wir zu unserer Rechten Weinberge und zu unserer Linken ein großes überdachtes Holzfass. Bei der nächsten Wegverzweigung gehen wir weiterhin links am Waldrand entlang bergauf und können schon bald die unter uns liegenden Dörfer Schippach und Rück mit den Weinanlagen Rücker Schalk, Johannis- und Jesuitenberg sehen.

Nachdem wir die Höhe erreicht haben, geht es wieder ein wenig bergab bis zu einem überdachten Picknickplatz. Hier wenden wir uns nach links, verlassen durch ein Metalltor die Weinberge und kommen in den Wald. An einem Wegedreieck folgen wir der rechten Alternative in Richtung Rück/Schippach, die uns durch ein weiteres Tor wieder in die Weinberge hineinführt. Wir gelangen an eine Garage, an der wir nach links ein Bachtal durchqueren.

Auf der anderen Seite führen zwei Abzweige nach rechts. Wir wählen den zweiten und wandern auf gleichbleibender Höhe weiter durch die Weinberge. Rechts unter uns können wir schon bald auf Rück blicken. Nach Ende des Weinbergs führt uns ein Pfad oberhalb von Rück geradeaus durch lichtes Gehölz am Hang entlang. Nach einer Rechtskurve erreichen wir zu unserer Linken einen Bach, überqueren ihn und wandern anschließend rechts weiter.

Der Weg führt uns über die Elsava und zum alten Kloster Himmelthal. Nachdem wir die Klosteranlagen betreten haben, wenden wir uns nach links. Durch ein kleines Tor in der Mauer verlassen wir das Klosterareal wieder und gehen nach rechts zwischen Mauer und Flussufer weiter. Am Ende der Mauer wenden wir uns abermals nach rechts, passieren ein Basketballfeld, überqueren eine Landstraße und gelangen an einen Fuß- und Radweg. Ihm folgen wir nach rechts, bis auf der rechten Seite ein von der Straße kommender Weg heraufführt. Hier gehen wir nach links und wandern eine Weile am Waldrand entlang.

Nach dem Ende des Waldes führt uns der Weg über eine Wiese zum Landhaus "Grüner Hahn" am Ortsrand von Schippach. Geradeaus geht es weiter ins Ortszentrum.

An der Schippacher Kirche überqueren wir die Schippacher Hauptstraße und wandern geradeaus in die Waldstraße. Die zweite Abzweigung auf der Linken heißt "Armbergsweg". Wir biegen in diesen ein und folgen ihm geradeaus. Nach einer Linkskurve und einer anschließenden Rechtskurve befinden wir uns am Waldrand. Hier geht es jetzt nach links und nun über die Gewanne "Platte", "Heg" und "Sohl" ein längeres Stück mit Blick auf den Spessart am Waldrand entlang.

Bald nach dem Gewann "Sohl" kommen wir an eine Wegeverzweigung, an der wir rechts etwas tiefer in den Wald hinein gehen. Nach einem mehr oder weniger steilen Abstieg erreichen wir ein Tal, in dem wir links einem schmalen Pfad über den Bach folgen.

Auf der anderen Bachseite führt uns der Pfad ein Stück hinauf bis zu einem breiten Wirtschaftsweg, auf dem es nach links weiter geht. In der Nähe des Waldrands beschreibt der Weg eine Rechtskurve, hinter der wir ein wenig bergauf gehen und nun zwischen Wald und Feldern weiter wandern. An einer Wegekreuzung auf der Höhe biegen wir nach rechts ab und gehen nun geradeaus durch den Wald bergab bis nach Erlenbach. Am Ortsrand erreichen wir die Straße "Am Stadtwald", der wir nach links folgen. Als Seeweg führt sie uns über eine Ampel bis in die Ortsmitte von Erlenbach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Obernburg-Elsenfeld

Anfahrt

A3 bis Ausfahrt Stockstadt, weiter auf der B469 in Richtung Miltenberg bis Elsenfeld

Parken

in Elsenfeld
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Veranstaltungen zur Tour

Elsenfeld
Termine
25.10. – 31.10.
Veranstalter: Weinbau Weinfurtner, Elsenfeld-Rück | Quelle: Churfranken e.V.
Erlenbach
Termine
1.11. – 10.11.
16.11., 0:00–0:00 Uhr
Veranstalter: Weingut Waigand, Erlenbach | Quelle: Churfranken e.V.
Elsenfeld
Termine
1.11. – 3.11.
9.11. – 10.11.
Veranstalter: Weinbau Eichemann, Elsenfeld - Rück | Quelle: Churfranken e.V.
Elsenfeld
Termine
6.11. – 24.11.
4.12. – 22.12.
Veranstalter: Schalkhaus, Elsenfeld-Rück | Quelle: Churfranken e.V.
Erlenbach - Mechenhard
Termine
8.11. – 24.11.
Veranstalter: Mechenharder "Woischeuer", Erlenbach | Quelle: Churfranken e.V.
Elsenfeld
Termine
20.11. – 24.11.
28.12.2019 – 6.1.2020
Veranstalter: Weinbau Ruppert, Elsenfeld-Rück | Quelle: Churfranken e.V.
Elsenfeld - Rück
Termine
1.12., 11:00–23:00 Uhr
Veranstalter: Weinbau Till, Klosterstube Himmelthal | Quelle: Churfranken e.V.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,9 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
293 hm
Abstieg
285 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.