Wanderung empfohlene Tour

Geopark-Rundweg: Kapellen-Weg (Weg 2)

· 1 Bewertung · Wanderung · Churfranken
Verantwortlich für diesen Inhalt
Churfranken e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Churfranken e.V., Churfranken e.V.
m 200 150 100 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
mittel
Strecke 4,3 km
1:19 h
117 hm
117 hm
Profilbild von In Zusammenarbeit mit dem Markt Großostheim
Autor
In Zusammenarbeit mit dem Markt Großostheim
Aktualisierung: 28.08.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
233 m
Tiefster Punkt
123 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Häckerstube Kapraun GbR

Start

Naturpark-Parkplatz „Reischklinge“, südlich von Großostheim (166 m)
Koordinaten:
DD
49.901360, 9.094960
GMS
49°54'04.9"N 9°05'41.9"E
UTM
32U 506819 5527667
w3w 

Ziel

Naturpark-Parkplatz „Reischklinge“, südlich von Großostheim

Wegbeschreibung

Nach dem Start geht es zunächst am Eingangstor der Weinberglage „Reischklinge“ vorbei. In der linken Spitzkehre des Hauptweges geradeaus gehen, bergan zum Höhenberg. Auf der Höhe rechts abbiegen und bis zur Wendelinuskapelle wandern. Diese wurde 1607 erbaut und dem Hl. Wendelin als Schutzpatron des Viehs und der Haustiere geweiht. Besondere Verehrung genoss der Heilige bei den Schäfern des Bachgaus.
Dort geht es rechts ab, dem Fränkischen Rotwein Wanderweg folgend. Wir lassen die Weinberge rechts liegen und gelangen zur Friedensbank mit einer herrlichen Aussicht in die Mainebene. Vor der Pferdeklinik tritt man aus dem Wald heraus und folgt dem Weg nach rechts bis zu einer Pferdekoppel. Dann geht es erneut rechts ab, an der „Alten Ziegelei“ vorbei. Kurz danach nehmen wir wieder den Weg rechterhand zum Parkplatz zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A3 von Frankfurt kommend bis Ausfahrt Stockstadt, weiter auf der B 469 in Richtung Miltenberg bis Abfahrt Großostheim-Süd/Niedernberg. Am Ortsanfang von Großostheim biegt man die erste Straße links ab, dann gleich wieder links, Wallstädter Weg ca. 1,5 km immer geradeaus, zuletzt rechts ab der Beschilderung Naturpark-Parkplatz folgend.

Parken

Am Naturpark-Parkplatz

Koordinaten

DD
49.901360, 9.094960
GMS
49°54'04.9"N 9°05'41.9"E
UTM
32U 506819 5527667
w3w 
///abnahmen.radweg.kämpft
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Elke Becker
26.03.2020 · Community
Abwechslungsreicher Weg über Wald-, Schotterwege, Straße und Pfad. Steiler Anstieg zu Beginn, dann unterschiedliche Highlights: Kapelle mit Pferdekoppel, Tafel des Vogelschutzvereins, Weinberge, Ausblick in den Spessart bis nach Aschaffenburg inkl. Schloss und bei schönem Wetter bis in den Taunus, Biergarten der alten Ziegelei. Für Kinderwagen NICHT geeignet.
mehr zeigen
Gemacht am 26.03.2020
Foto: Elke Becker, Community
Foto: Elke Becker, Community
Foto: Elke Becker, Community
Foto: Elke Becker, Community
Foto: Elke Becker, Community
Foto: Elke Becker, Community
Foto: Elke Becker, Community

Fotos von anderen

+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,3 km
Dauer
1:19 h
Aufstieg
117 hm
Abstieg
117 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.