Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung

Geopark-Rundweg: Wendelinus-Weg

Wanderung · Churfranken
Verantwortlich für diesen Inhalt
Churfranken e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wendelinus-Kapelle
    / Wendelinus-Kapelle
    Foto: Churfranken e.V., Churfranken e.V.
m 500 400 300 200 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Wendelinuskapelle

leicht
4,2 km
1:08 h
53 hm
53 hm
Profilbild von <p>In Zusammenarbeit mit dem Markt Großostheim</p>
Autor

In Zusammenarbeit mit dem Markt Großostheim

Aktualisierung: 07.11.2017

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
239 m
Tiefster Punkt
207 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Naturpark-Parkplatz „Hesselburg“, Anhöhe zwischen Pflaumheim und Mömlingen (234 m)
Koordinaten:
DG
49.887570, 9.075120
GMS
49°53'15.3"N 9°04'30.4"E
UTM
32U 505396 5526133
w3w 
///etabliert.luxus.bereiteten

Ziel

Naturpark-Parkplatz „Hesselburg“, Anhöhe zwischen Pflaumheim und Mömlingen

Wegbeschreibung

An der Verbindungsstraße Pflaumheim – Mömlingen liegt auf der Anhöhe die Flurgemarkung Hesselburg. Hier wurden Kellergewölbe freigelegt und man stieß bei Grabungen auf Überreste eines römischen Gutshofes. Zur Konservierung der historischen Funde wurde alles wieder mit Erde bedeckt.
Nach dem Start des Rundweges geht es an der ersten Wegkreuzung links ab, vorbei an den Pflaumheimer Grabhügeln (vorgeschichtliche Funde). Am Hauptweg rechts ab Richtung Zelterhof und gleich danach am Wasserturm links ab. Wir wandern ein Stückchen am Wald entlang und biegen dann rechts ab auf den befestigten Fahrweg zur Wendelinuskapelle. Diese wurde 1607 erbaut und dem Hl. Wendelin als Schutzpatron des Viehs und der Haustiere geweiht. Besondere Verehrung genoss der Heilige bei den Schäfern des Bachgaus.
Der Rückweg führt über Wendelinshof und Zelterhof. Vor dem Wasserturm links abbiegen, am Waldrand entlang laufen und nach kurzer Zeit erreicht man wieder den Wanderparkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Miltenberg bis Bahnhof Obernburg-Elsenfeld, dann zur Bushaltestelle Bahnhof-Westseite. Von dort weiter mit der Buslinie 55 bis Halt „Hesselburg“.

Anfahrt

A3 von Frankfurt kommend bis Ausfahrt Stockstadt, weiter auf der B 469 in Richtung Miltenberg bis Abfahrt Großostheim-Mitte. Die Ortsumgehung bis Pflaumheim fahren, dort in der Ortsmitte Richtung Mömlingen fahren. Nach ca. 2 km erreichen wir auf der Anhöhe den Wanderparkplatz „Hesselburg“.

Parken

Am Naturpark-Parkplatz

Koordinaten

DG
49.887570, 9.075120
GMS
49°53'15.3"N 9°04'30.4"E
UTM
32U 505396 5526133
w3w 
///etabliert.luxus.bereiteten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,2 km
Dauer
1:08h
Aufstieg
53 hm
Abstieg
53 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.