Wanderung empfohlene Tour

Rüdenauer Bergwanderung R1

Wanderung · Churfranken
Verantwortlich für diesen Inhalt
Churfranken e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Julia Klüpfel, Churfranken e.V.
  • / Haus am "Kerzelbrunnen"
    Foto: Gemeinde Rüdenau, Churfranken e.V.
  • /
    Foto: Churfranken e.V.
m 400 300 200 100 12 10 8 6 4 2 km Sportplatz Rüdenau Lauseiche St. Kilian Distillers Panoramablick
Schattige Täler und waldreiche Höhen
mittel
Strecke 13,6 km
3:52 h
370 hm
362 hm
Der R1 in Rüdenau ist ein zertifizierter Qualitätsrundwanderweg. Die für die Zertifizierung relevanten Qualitätskriterien versprechen ein besonderes Natur- und Wandererlebnis. Der Weg ist durchgängig mit einem grünen R1 auf Weiß markiert.

Autorentipp

Vom 2. Advent bis zu Maria Lichtmess kann in der Hütte am Rastplatz nach der Lauseiche eine selbstgebaute Waldkrippe bewundert werden. 
Profilbild von Churfranken e.V.
Autor
Churfranken e.V.
Aktualisierung: 22.08.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
418 m
Tiefster Punkt
184 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof-Metzgerei "Zum Stern"

Start

Sportplatz Rüdenau (222 m)
Koordinaten:
DD
49.717728, 9.171645
GMS
49°43'03.8"N 9°10'17.9"E
UTM
32U 512373 5507261
w3w 
///erläuterte.roggen.ziegenart

Ziel

Sportplatz Rüdenau

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt am Sportplatz in Rüdenau. Folgen Sie der Markierung parallel zum idyllischen Winnegraben bergan. An einem Tümpel können wir eine erste Rast einlegen und den Kröten und Vögeln lauschen. Denn jetzt geht es bergauf.

Auf der Höhe angekommen, finden Sie die Lauseiche vor, an welcher einst die Pilger auf der Wallfahrt zum Kloster Engelberg das „te deum laudamus“ gesungen haben. Ebenso treffen Sie dort auf die „Brunnthal-Wanderung“. An der Lauseiche befindet sich außerdem eine Schutzhütte, die zu einer Rast einlädt. In der Hütte ist eine Schatzkiste hinterlegt, in die jeder Wanderer einen Blick werfen darf.

Folgen Sie nun weiter der Markierung auf einen schmalen Pfad, welcher durch einen herrlichen Mischwald abwärts verläuft, bis Sie an einen weiteren Rastplatz gelangen. Vom 2. Advent bis zu Maria Lichtmess kann in der Hütte an diesem Rastplatz eine selbstgebaute Waldkrippe bewundert werden. Die Idee stammt von Willi Lebküchner, der jedes Jahr die Krippe erweitert hat. Ein selbstgebastelter Stall, neue Figuren und adventliche Erweiterungen führen zu diesem imposanten Bauwerk, welches in der Winterzeit einen Besuch wert ist.

Nach einer weiteren Etappe erreichen Sie die ersten Häuser von Rüdenau. Von dort aus führt der Weg über das Rüdenauer Wochenendgebiet ins Ohrnbachtal. Die Wanderstrecke führt Sie südlich um Rüdenau herum. Ein weiterer Rastplatz mit herrlichem Blick auf das beschauliche Dorf lädt Sie zum Verweilen ein. Weiter geht es an der Whisky-Destillerie vorbei, rechts durch Rüdenau und schließlich auf einem steilen Pfad entlang der Häuserfront zurück in den Wald. Auf dem Weg zum Ausgangspunkt kommen Sie an einem Wasserreservoir vorbei. Zum Abschluß können wir am Grillplatz mit Hütte unser letztes Proviant verzehren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis nach Miltenberg, anschließend mit dem Bus 86 von Miltenberg-Bahnhof nach Rüdenau

Parken

Direkt am Ausgangspunkt Sportplatz

Koordinaten

DD
49.717728, 9.171645
GMS
49°43'03.8"N 9°10'17.9"E
UTM
32U 512373 5507261
w3w 
///erläuterte.roggen.ziegenart
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,6 km
Dauer
3:52 h
Aufstieg
370 hm
Abstieg
362 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.