Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung

Rund um die Buchenmühle

Wanderung · Churfranken
Verantwortlich für diesen Inhalt
Churfranken e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Dornau Kirche
    / Dornau Kirche
    Foto: Churfranken e.V.
ft 1400 1200 1000 800 600 400 200 12 10 8 6 4 2 mi Buchenmühle in Sulzbach Buchenmühle in Sulzbach

Ein schöner Kultur-Rundwanderweg in Sulzbach um die Buchenmühle.

mittel
21,2 km
7:45 h
402 hm
402 hm

Drei landschaftlich ganz unterschiedliche Ziele können vom Startpunkt Buchenmühle aus erwandert werden: das am Main gelegene Sulzbach kann auf einer 9 km langen Route erreicht werden. Auf die Altenburg bringt Sie die 7 km lange Wandertour Richtung Soden und in Richtung Dornau führt die 7 km lange Schleife zur "Weltachse", wo man einen herrlichen Rundblick auf den Odenwald, die Mainebene und bei guter Witterung den Taunus genießen kann.

outdooractive.com User
Autor
Churfranken e.V.
Aktualisierung: 04.12.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
336 m
Tiefster Punkt
116 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Die Braunwarthsmühle

Start

Buchenmühle (115 m)
Koordinaten:
DG
49.911466, 9.148322
GMS
49°54'41.3"N 9°08'54.0"E
UTM
32U 510649 5528797
w3w 
///kompliziert.farblich.lindgrün

Ziel

Buchenmühle

Wegbeschreibung

Von der Buchenmühle, die sich heute in Privatbesitz befindet, gelangt man am Sulzbach entlang, zur gleichnamigen Ortschaft Sulzbach. Diese frühmittelalterliche Gründung steht in Zusammenhang mit der günstigen Lage an der Handelsstraße Frankfurt-Nürnberg.
Bevor man den einstigen Standort der mittelalterlichen Kirche St. Margaretha "Ruchelnheim" erreicht, passiert man das Naturschutzgebiet "Mainaue bei Sulzbach", mit einer reichhaltigen Fauna und Flora. Die folgende Informationstafel gibt Auskunft über den Standort der ehemaligen Kirche Ruchelnheim, von der heute keine baulichen Überreste mehr vorhanden sind. Bis im 18. Jhd. war sie Mittelpunkt einer Urpfarrei. Diese erste Route könnte nun beendet werden.
Von der Buchenmühle aus, durch den Wald entlang des Benzberges kommt man zum Schlossberg, an dem sich die Ringwälle der früheren Altenburg befinden. Dem Markierungszeichen folgend, an Soden vorbei, endet die zweite Wandertour wieder an der Buchenmühle. Wenn man auf einen herrlichen Rundblick nicht verzichten möchte, wandert man noch 7 km Richtung Süden, zum Ort Dornau, weiter. Das Dornauer Denkmal "Weltachse" symbolisiert die Bedeutung Dornaus beim einstigen Viehhandel.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Richtung Aschaffenburg oder Miltenberg bis Haltestelle Sulzbach

Anfahrt

Anfahrt auf A3 von Frankfurt oder Würzburg Abfahrt 58, Aschaffenburg-West (Richtung Obernburg) Folgen Sie der B469, die zur Schnellstraße ausgebaut ist, bis zur Abfahrt Sulzbach

Parken

Wanderparkplatz an der Buchenmühle

Koordinaten

DG
49.911466, 9.148322
GMS
49°54'41.3"N 9°08'54.0"E
UTM
32U 510649 5528797
w3w 
///kompliziert.farblich.lindgrün
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wanderfeste Schuhe


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,2 km
Dauer
7:45h
Aufstieg
402 hm
Abstieg
402 hm
Streckentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.