Wanderung

"Vom Ton, Steinen und Scherben"

· 2 Bewertungen · Wanderung · Churfranken
Verantwortlich für diesen Inhalt
Churfranken e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burgruine Clingenburg
    / Burgruine Clingenburg
    Foto: Churfranken e.V., Stadt Klingenberg
  • / Klingenberg mit der Clingenburg
    Foto: Churfranken e.V., Stadt Klingenberg
  • / Burgruine Clingenburg
    Foto: Churfranken e.V., Stadt Klingenberg
  • / Tourist Information Klingenberg
    Foto: Churfranken e.V., Churfranken e.V.
  • / Klingenberg
    Foto: Churfranken e.V., Stadt Klingenberg
  • / Klingenberger Altstadt
    Foto: Churfranken e.V., Stadt Klingenberg
m 400 300 200 100 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Europäischer Kulturweg in Klingenberg am Main

mittel
8,3 km
2:27 h
223 hm
223 hm

Der Kulturweg führt durch die Vielfalt der Klingenberger Kulturlandschaft: Stadtrundgang, Naturerlebnis in der Seltenbachschlucht, Industriekultur am Tonwerk, Ausblick auf das Maintal vom Aussichtsturm und Rückweg vorbei an Weinreben und der Clingenburg.  Es sind kurze und steile Anstiege zu überwinden. 

Autorentipp

Auf dem Rückweg empfiehlt sich ein Besuch des Weinbau- und Heimatmuseum in Klingenberg. Informationen und Öffnungszeiten

Profilbild von Churfranken e.V.
Autor
Churfranken e.V.
Aktualisierung: 04.12.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
291 m
Tiefster Punkt
117 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Weinbau Johann Heider

Sicherheitshinweise

Der Weg ist nicht für Kinderwagen geeignet. 

Start

Bahnhof in Klingenberg (123 m)
Koordinaten:
DG
49.781487, 9.177017
GMS
49°46'53.4"N 9°10'37.3"E
UTM
32U 512743 5514350
w3w 
///schwellen.denk.feuchtigkeit

Ziel

Bahnhof in Klingenberg

Wegbeschreibung

Der Weg beginnt am Bahnhof Klingenberg a.Main (Station 1), verläuft über die Mainbrücke vorbei am Rosengarten (Station 2) durch die Klingenberger Schlucht (Seltenbachschlucht Station 3) zum ehemaligen Klingenberger Tonwerk. Dort befindet sich ein Rastplatz (Station 4) und die Möglichkeit, die Greifvogelpflegestation und die LBV Station zu besuchen (derzeit im Aufbau).

Danach führt der Weg über das Schützenhaus zum Aussichtsturm (Station 5) (Einkehrmöglichkeit), talwärts über einen Teil des Esskastanienlehrpfades zur Clingenburg und zuletzt über das Klingenberger Weinbau- und Heimatmuseum (Station 6) zurück durch die Altstadt zum Ausgangspunkt.

Folgen Sie der Markierung des gelben EU-Schiffchens auf blauem Grund.

 

Sechs Stationen führen durch die Kulturlandschaft von Klingenberg a.Main

  • Station 1: Start
  • Station 2: Rosengarten
  • Station 3: Seltenbachschlucht
  • Station 4: Tonwerk
  • Station 5: Aussichtsturm
  • Station 6: Museum/Altstadt

Zur Homepage des Europ. Kulturwanderwegs Klingenberg: Vom Ton, Steinen und Scherben

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit der Westfrankenbahn von Wertheim oder Aschaffenburg bis Haltestelle Klingenberg

Anfahrt

Autobahn A3 Abfahrt Rohrbrunn – Richtung Miltenberg
Autobahn A3 Abfahrt Stockstadt, weiter auf B469 Richtung Miltenberg Ausfahrt Klingenberg

Parken

Am Bahnhof in Klingenberg möglich

Koordinaten

DG
49.781487, 9.177017
GMS
49°46'53.4"N 9°10'37.3"E
UTM
32U 512743 5514350
w3w 
///schwellen.denk.feuchtigkeit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Miro B
22.09.2019 · Community
Nice and various loop. Thanks.
mehr zeigen
Gemacht am 22.09.2019
Foto: Miro B, Community
Foto: Miro B, Community
Foto: Miro B, Community
Profilbild
Churfranken e.V.
25.03.2019 · Churfranken e.V.
Guten Tag, vielen Dank für die netten Worte und die Bilder! Wir freuen uns, dass die Tour Ihnen gefallen hat. Herzliche Grüße aus Churfranken Mainland Miltenberg - Churfranken e.V.
mehr zeigen
Julien Schunk
23.03.2019 · Community
War ein sehr schöner Wander Weg, sehr abwechslungsreich. Würde ich jederzeit weiter empfehlen. Cooles Erlebnisse, muss man gemacht haben, wenn man in der Umgebung ist.
mehr zeigen
Gemacht am 23.03.2019
Foto: Julien Schunk, Community
Foto: Julien Schunk, Community
Foto: Julien Schunk, Community
Foto: Julien Schunk, Community

Fotos von anderen

+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,3 km
Dauer
2:27h
Aufstieg
223 hm
Abstieg
223 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.