Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Langlauf empfohlene Tour

Skiwanderweg Wächtersteich - Neuhaus am Rennweg - Thüringer Wald

Langlauf · Neuhaus am Rennweg · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thüringer Wald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Thüringer Wald im Winter
    Thüringer Wald im Winter
    Foto: Thomas Schuster, Thüringer Wald
m 820 800 780 760 740 720 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Alternativer Einsteig in das Loipen-Netz des DSV nordic aktiv Zentrums.
geschlossen
skating, klassisch
mittel
Strecke 3 km
0:43 h
52 hm
87 hm
826 hm
740 hm

Ab Wanderparkplatz Bernhardsthal erfolgt der Einstieg über den präparierten Rennsteig in Richtung Steinheid. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie nach 100m entlang des Rennsteiges die B 281 überqueren müssen, von daher wird empfohlen, dass Sie erst nach der Straßenüberquerung das Anschnallen Ihrer Ski vornehmen.

Über den Waldweg geht es ohne weitere Abbiegungen allmählich bergab zum 1,8 km entfernten Wächtersteich, einem alten Floßteich der zwischen 1746 - 1787 als solcher genutzt wurde. Übrigens sind der Wächtersteich (745 m ü NN) und der Bernhardsthaler Teich (auf 813 m ü NN) die höchst gelegenen Teiche im Thüringer Wald und am Rennsteig. Am Wächtersteich angekommen, geht es mit allmählichem Anstieg (1,2 km) vorbei am „Heimatborn-Brunnen“ zur Kreuzung Zigeunerberg mit Abbiegung nach links. Nach dem kurz darauf folgenden Kreuzungsbereich halten Sie sich bitte erneut links und erreichen dann den Kreuzungspunkt Bornhügel/ Zigeunerberg. Falls Sie Umkleidemöglichkeiten mit Dusche und WC suchen, so finden Sie diesen Service gegen ein geringes Entgelt in den beheizten Räumen des an der Route gelegenen Rennsteighauses. Es ist ganzjährig von 10.00 - 17.00 Uhr geöffnet. Auch ein Wachstisch kann zum Nachwachsen der Skier genutzt werden. Zurück zum Ausgangspunkt können Sie dem ausgeschilderten Skiwanderweg Rennsteig in Richtung Ruhla. 

Autorentipp

  • Fotomotiv "Kustel"
  • Pferdeschlittenfahrt am Rennsteig
Profilbild von Thomas Schuster
Autor
Thomas Schuster
Aktualisierung: 15.02.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
826 m
Tiefster Punkt
740 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achtung! Damit Skiwanderwege und Loipen durchgängig genutzt werden können, bedarf es auf jeden Fall einer ausreichenden Schneeauflage für die Präparation.

Weitere Infos und Links

  • Neuhaus am Rennweg
  • Rennsteigbaude
  • Hotel Herrnberger Hof
  • Geißlerhaus

Start

Wanderparkplatz Bernhardsthal (826 m)
Koordinaten:
DD
50.499217, 11.114808
GMS
50°29'57.2"N 11°06'53.3"E
UTM
32U 649980 5596274
w3w 
///kalten.linke.kanzlei
Auf Karte anzeigen

Ziel

Kreuzung Bornhügel / Zigeunerberg

Wegbeschreibung

Wanderparkplatz Bernhardsthal Einstieg über den Rennsteig in Richtung Steinheid/ Ruhla - nach 100m B281 überqueren – präparierter Skiwanderweg in Richtung Wächtersteich – Kreuzung Zigeunerberg - Kreuzung Bornhügel/ Zigeunerberg - SWW Rennsteig

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Neuhaus am Rennweg erreichen Sie mit den Zügen der DB bis zum Bahnhof Neuhaus-Igelshieb, von dort können Sie Ihre Winterwanderung direkt beginnen.

Nutzen Sie zur Anreiseplaner einfach folgenden Link zum Reiseplaner der DeutschenBahn:→ Anreise nach Neuhaus am Rennweg Bernhardtsthal

Anfahrt

Von der A73 kommend Abfahrt 5  (Eisfeld - Nord) und weiter auf der B281 ca. 26 km Richtung Neuhaus am Rennweg.

Von der A9 kommend Abfahrt 26 (Triptis) und weiter auf der B281 ca. 72 km Richtung Neuhaus am Rennweg.

Von der A71 kommend Abfahrt 15 (Ilmenau - Ost) und weiter auf der B88 ca. 29 km in Richtung Gehren. An der Ampel in Gehren, rechts abbiegen, auf die L1047  und dieser ca. 28 km folgen bis nach Neuhaus am Rennweg

Parken

Wanderparkplatz Bernhardtsthal 2A, 98724 Neuhaus am Rennweg (Google-NAV-Punkt)

Koordinaten

DD
50.499217, 11.114808
GMS
50°29'57.2"N 11°06'53.3"E
UTM
32U 649980 5596274
w3w 
///kalten.linke.kanzlei
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

  • Wintersportkarte Thüringer Wald - Großbreitenbach, Blankenstein & Oberer Frankenwald - ISBN: 987-3-86973-098-1
  • Dr. Barthel Verlag - Wander-, Ski- und Radwanderkarte mit Zick Zack Faltung - 1:35 000 - ISBN: 987-3-89591-115-6
  • Dr. Barthel Verlag - Schwarzatal Bad Blankenburg  Oberweißbach und Umgebung -  1:35 000 - ISBN: 987-3-89591-129-3

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Langlaufski
  • funktionale Kleidung
  • Handy

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Langlauftechnik
skating, klassisch
Schwierigkeit
mittel
Strecke
3 km
Dauer
0:43 h
Aufstieg
52 hm
Abstieg
87 hm
Höchster Punkt
826 hm
Tiefster Punkt
740 hm
mit Bahn und Bus erreichbar klassisch aussichtsreich skating Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Geheimtipp Wald Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.