Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Blessberg-Tour in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig

Radtour · Coburg.Rennsteig
Verantwortlich für diesen Inhalt
Coburg Stadt und Land aktiv GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussicht vom Blessberg
    / Aussicht vom Blessberg
    Foto: Andreas Martin | Bikearena Sonneberg, CC BY-ND, Andreas Martin | Bikearena Sonneberg
  • / SonneBad Sonneberg | Schaumparty
    Foto: Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner
  • / SonneBad Sonneberg
    Foto: Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner
  • / Eishalle Sonneberg
    Foto: Steffi Rebhan, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
  • / Eishalle Sonneberg
    Foto: Steffi Rebhan, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
  • / Froschgrundsee im Sommer
    Foto: Rainer Brabec, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
  • / Blick von der Schaumburg auf Truckenthal
    Foto: Schaumburgverein Schalkau e.V., CC BY-ND, Schaumburgverein Schalkau e.V.
  • / Blick von der Schaumburg
    Foto: Schaumburgverein Schalkau e.V., CC BY-ND, Schaumburgverein Schalkau e.V.
  • / Blick in Richtung Süden
    Foto: Hubert Franke, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Blick auf das Oberbecken des Pumpspeicherwerkes Goldistal
    Foto: Hubert Franke, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Sendemast auf dem Bleßberg
    Foto: Hubert Franke, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Aussichtsturm auf dem Bleßberg
    Foto: Hubert Franke, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Urlaubsregion Coburg.Rennsteig
    Foto: Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V., CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
m 1000 800 600 400 200 60 50 40 30 20 10 km Heimatmuseum Schalkau Museum der … Coburg Eishalle Sonneberg Aussichtsturm auf dem Bleßberg SonneBad Sonneberg Burgruine Schaumburg Burgruine Schaumburg
Diese Rundtour führt fitte Radler von Sonneberg auf den fast 900 Meter hohen Bleßberg und wieder zurück.
schwer
Strecke 69 km
5:42 h
1.077 hm
1.077 hm

Von Sonneberg aus geht es zunächst nach Mengersgereuth-Hämmern und danach zum Froschgrundsee, welcher sich als erste Station für eine kurze Rast anbietet. Einst wurde er als Hochwasser-Rückhaltebecken angelegt, heute ist er ein beliebtes Ausflugsziel für Radfahrer und Wanderer.

Vom Froschgrundsee führt die Tour weiter nach Schalkau, wo sich ein Abstecher zur Burgruine Schaumburg anbietet - Mittelalter-Fans werden begeistert sein!

Nach Schalkau geht es hinauf auf den Blessberg. Mit ordentlich Höhenmetern in den Beinen kann man oben angekommen eine wunderbare Aussicht genießen. Vom Aussichtsturm aus hat man beispielsweise eine wunderbare Sicht auf das Oberbecken des Pumpspeicherwerks Goldisthal.

Durch die kleinen Ortschaften Stelzen, Tossenthal, Weitesfeld, Bachfeld und Truckendorf geht es noch einmal ins Fränkische und an Neustadt bei Coburg vorbei wieder nach Sonneberg zurück.

Diese Tour wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von der BikeArena Sonneberg.

Autorentipp

Wenn Sie Lust auf einen mehrtägigen Wander- oder Radurlaub in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig haben, sind Sie bei der BikeArena Sonneberg perfekt aufgehoben!

Profilbild von Laura Tabel | www.coburg-rennsteig.de
Autor
Laura Tabel | www.coburg-rennsteig.de
Aktualisierung: 26.01.2021
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
861 m
Tiefster Punkt
336 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Urlaubsregion Coburg.Rennsteig

BikeArena Sonneberg

Start

Sonneberg, Bahnhof (386 m)
Koordinaten:
DD
50.355992, 11.168825
GMS
50°21'21.6"N 11°10'07.8"E
UTM
32U 654275 5580461
w3w 
///vertrauen.besucher.bereits

Ziel

Sonneberg, Bahnhof

Wegbeschreibung

Sonneberg - Mengersgereuth-Hämmern - Schalkau - Blessberg - Stelzen - Tossenthal - Weitesfeld - Bachfeld - Katzberg - Truckendorf - Weißenbrunn vorm Wald - Hönbach - Sonneberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
50.355992, 11.168825
GMS
50°21'21.6"N 11°10'07.8"E
UTM
32U 654275 5580461
w3w 
///vertrauen.besucher.bereits
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
69 km
Dauer
5:42 h
Aufstieg
1.077 hm
Abstieg
1.077 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.