Sprache auswählen
Community
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

BR-Wanderwoche 2020 in Coburg.Rennsteig | Glaskunst am Rennsteig

Wanderung · Thüringer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Coburg Stadt und Land aktiv GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wandern am Rennsteig
    / Wandern am Rennsteig
    Foto: Rainer Brabec, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
  • / Wandern in Coburg.Rennsteig
    Foto: Rainer Brabec, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
  • / Lauscha im Sommer
    Foto: Kulturbetrieb der Stadt Lauscha, CC BY-ND, Kulturbetrieb der Stadt Lauscha
  • / Erlebnisbad Lauscha
    Foto: Schwimmbadförderverein Lauscha e.V., CC BY-ND, Schwimmbadförderverein Lauscha e.V.
  • / Glasbläser bei der Arbeit in der ELIAS Farbglashütte Lauscha
    Foto: Steffi Rebhan, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
  • / Gläserner Christbaumschmuck aus Lauscha
    Foto: Steffi Rebhan, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
  • / Museum für Glaskunst Lauscha
    Foto: Museum für Glaskunst Lauscha, CC BY-ND, Museum für Glaskunst Lauscha
  • / Museum für Glaskunst Lauscha | Glasobjekte
    Foto: Museum für Glaskunst Lauscha, CC BY-ND, Museum für Glaskunst Lauscha
  • / Museum für Glaskunst Lauscha | Gläserner Christbaumschmuck
    Foto: Museum für Glaskunst Lauscha, CC BY-ND, Museum für Glaskunst Lauscha
  • / Tourist-Information Lauscha
    Foto: Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner
  • / Urlaubsregion Coburg.Rennsteig
    Foto: Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V., CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
m 900 800 700 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km Museum Neuhaus am Rennweg Erlebnisbad Lauscha Vorübergehend geschlossen … Rennweg Glückstal

Die Wanderwoche des Bayerischen Rundfunks fand im Jahr 2020 in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig statt.

Die dritte Wanderung führte die Wanderer an den Rennsteig nach Lauscha, wo der gläserne Christbaumschmuck erfunden wurde.

schwer
17,3 km
4:50 h
396 hm
392 hm

Die Tour startet an der Farbglashütte Lauscha, einer der ältesten Glashütten am Rennsteig, und führt über den Totenweg an der Steinach entlang zur ehemaligen Glashütte Glücksthal. Hier wurde im 18. und 19. Jahrhundert Glas hergestellt. Nach einem kurzen Marsch gelangt man zum Aussichtspunkt Weidmannsheil. Von hier hat man einen wunderbaren Blick bis nach Scheibe-Alsbach.

Die Tour führt danach über den Rennsteig, dem wohl bekanntesten Höhenwanderweg Deutschlands. Der ca. 170 km lange Kammweg über die Höhen des Thüringer Waldes und des Thüringer Schiefergebirges verläuft von Hörschel bei Eisenach bis nach Blankenstein.

Auf einer alten Handelsstraße verläuft der Weg wieder hinunter nach Lauscha zum Ausgangspunkt zurück.

Autorentipp

Eine Führung in der Farbglashütte Lauscha ist immer ein Erlebnis - hier können Sie den Glasbläsern über die Schulter schauen und sogar Ihre eigene Glaskugel blasen.

Profilbild von Laura Tabel | www.coburg-rennsteig.de
Autor
Laura Tabel | www.coburg-rennsteig.de
Aktualisierung: 24.08.2020

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Höchster Punkt
848 m
Tiefster Punkt
618 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Urlaubsregion Coburg.Rennsteig

BR-Wanderwoche in Coburg.Rennsteig

BR-Wanderwoche in Coburg.Rennsteig beim MDR

Start

Farbglashütte Lauscha, Straße des Friedens 46, Lauscha (641 m)
Koordinaten:
DG
50.478223, 11.164927
GMS
50°28'41.6"N 11°09'53.7"E
UTM
32U 653602 5594042
w3w 
///nehmen.berechtigt.einladung

Ziel

Farbglashütte Lauscha, Straße des Friedens 46, Lauscha

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
50.478223, 11.164927
GMS
50°28'41.6"N 11°09'53.7"E
UTM
32U 653602 5594042
w3w 
///nehmen.berechtigt.einladung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,3 km
Dauer
4:50h
Aufstieg
396 hm
Abstieg
392 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.