Sprache auswählen
Community
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Kleine Grenzlandwanderung in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig

Wanderung · Thüringer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Coburg Stadt und Land aktiv GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wandern am Rennsteig
    / Wandern am Rennsteig
    Foto: Tourist-Information Sonneberg, CC BY-ND, Tourist-Information Sonneberg
  • / Altjägermoor | Spechtsbrunn
    Foto: Tourist-Information Sonneberg, CC BY-ND, Tourist-Information Sonneberg
  • / Kalte Küche am Rennsteig
    Foto: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • / Infotafeln - Kalte Küche am Rennsteig
    Foto: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • / Alte Heeres- und Handelsstraße - Kalte Küche am Rennsteig
    Foto: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • / Restaurant und Infozentrum - Kalte Küche am Rennsteig
    Foto: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • / Urlaubsregion Coburg.Rennsteig
    Foto: Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V., CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
m 1000 900 800 700 4 3 2 1 km Naturparkinformationszen … Spechtsbrunn

Diese leichte Tour verläuft direkt am Grünen Band an der thüringisch-bayerischen Grenze. Informationstafeln berichten zur DDR-Geschichte und zur ehemaligen innerdeutschen Grenze entlang des Weges. Durch ihre Kürze ist die Tour auch wunderbar für Familien mit Kindern geeignet.
leicht
4,9 km
1:19 h
72 hm
72 hm

Ab dem Naturparkinformationzentrum Spechtsbrunn folgt man dem Rennsteig in Richtung thüringisch-bayerischer Landesgrenze.

Nachdem man die Verbindungsstraße überquert hat, findet man auf der rechten Seite zwei Informationstafeln zur DDR-Geschichte und der innerdeutschen Grenze. Daraufhin erreicht man den Abzweig zum Altjägermoor und folgt dem Weg weiter in das Waldstück hinein.

Nachdem man die Freifläche verlassen hat, lädt ein schmaler Pfad auf der linken Seite zu einem Abstecher ans Altjägermoor ein. Bergabwärts schlängelt sich der Wegverlauf bis zur Verbindungsstraße zwischen Tettau und Spechtsbrunn. Man überquert die Straße und folgt auf der anderen Seite dem kleinen Trampelpfad bergan, der den Beginn des Kolonnenwegs markiert.

Auf der Bergspitze angekommen, führt ein schmaler Pfad durch dichtbewachsenen Jungwald. Nach circa einem Kilometer erreicht man die Freifläche. Hier warten weitere Informationstafeln und der Grabstein von Fritz Zapf, der 1964 bei einem Fluchtversuch an dieser Stelle sein Leben verlor. Man biegt rechts ab und folgt an der nächsten Kreuzung dem Lutherweg zurück nach Spechtsbrunn.

Autorentipp

Nach der Tour kann man sich am Rennsteig-Imbiss im Naturparkinformationszentrum stärken und entspannen.
Profilbild von Laura Tabel | www.coburg-rennsteig.de
Autor
Laura Tabel | www.coburg-rennsteig.de
Aktualisierung: 18.06.2020

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Höchster Punkt
719 m
Tiefster Punkt
653 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte verlassen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit nicht die ausgewiesenen Wanderwege entlang des Grünen Bands.

Weitere Infos und Links

Urlaubsregion Coburg.Rennsteig

Tourist-Information Sonneberg

Start

Naturparkinformationszentrum Spechtsbrunn, Am Rennsteig 1, 96515 Sonneberg OT Spechtsbrunn (695 m)
Koordinaten:
DG
50.490496, 11.266458
GMS
50°29'25.8"N 11°15'59.2"E
UTM
32U 660764 5595622
w3w 
///geraten.ordern.wilder

Ziel

Naturparkinformationszentrum Spechtsbrunn, Am Rennsteig 1, 96515 Sonneberg OT Spechtsbrunn

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
50.490496, 11.266458
GMS
50°29'25.8"N 11°15'59.2"E
UTM
32U 660764 5595622
w3w 
///geraten.ordern.wilder
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,9 km
Dauer
1:19h
Aufstieg
72 hm
Abstieg
72 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.