Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Pavillon-Schafteich-Weg

Wanderung · Coburg.Rennsteig
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rodachtal – Die Initiative Verifizierter Partner 
  • Wandern rund um Bad Rodach
    / Wandern rund um Bad Rodach
    Foto: Geschäftsstelle Initiative Rodachtal, Rodachtal – Die Initiative
  • / ThermeNatur - Bad Rodach
    Foto: ThermeNatur - Bad Rodach
  • / Ausflugslokal St. Georgenberg
    Foto: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • / Aussichtsturm - Henneberger Warte
    Foto: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
m 400 350 300 12 10 8 6 4 2 km Farlesbachteich Henneberger Warte Schafteich
Die 3,5-stündige Tour bei Bad Rodach ist perfekt für Naturliebhaber.
mittel
Strecke 12 km
3:30 h
212 hm
212 hm
Vom Kurstädtchen Bad Rodach geht es zu einem wunderbaren Aussichtsturm auf dem Georgenberg. Von der „Henneberger Warte“ reicht der Blick über das Coburger Land und nach Thüringen. Im weiteren Wegverlauf passiert man den Pavillon, der sich für eine gemütliche Rast eignet und wandert anschließend weiter zu den beiden Kleingewässern, dem Farlesbach- und dem Schafteich. Zurück geht es durch den Wald nach Bad Rodach.

Autorentipp

Die ThermeNatur in Bad Rodach lädt zu einem Wellness-Aufenthalt ein.
Profilbild von Geschäftsstelle Initiative Rodachtal
Autor
Geschäftsstelle Initiative Rodachtal
Aktualisierung: 01.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
400 m
Tiefster Punkt
302 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Bad Rodach
Schlossplatz 5
96476 Bad Rodach
Telefon: +49 (0)9564 1550
Web: www.bad-rodach.de

 

Einkehrmöglichkeiten:

  • Ausflugslokal St. Georgenberg, Georgenberg, 96476 Bad Rodach, Telefon +49 (0)9564 540
  • mehrere Einkehrmöglichkeiten in Bad Rodach (Auskunft gibt die Gästeinfo, Telefon +49 (0)9564-1550)

Start

Bad Rodach, Parkplatz – ThermeNatur WP 50 (301 m)
Koordinaten:
DD
50.334738, 10.767127
GMS
50°20'05.1"N 10°46'01.7"E
UTM
32U 625759 5577342
w3w 
///zweck.machbar.gültig

Ziel

Bad Rodach, Parkplatz – ThermeNatur

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt in Bad Rodach am Parkplatz der ThermeNatur bei Wegepunkt (WP) 50. Die attraktive Bade- und Saunalandschaft, ein toller Panoramablick und ein ansprechendes Wellnessprogramm sind einen Besuch wert. Es geht an der ThermeNatur vorbei an WP 49 in Richtung „Hintertreppe“ zum Georgenberg, einem Fußweg mit befestigten Stufen. Der Aussichtsturm „Henneberger Warte“ (immer geöffnet) lockt mit einem wundervollen Blick nach Thüringen und ins Coburger Land. Das Ausflugslokal auf dem Georgenberg lädt zu einer wohlverdienten Rast ein. Weiter geht es die Straße entlang (WP 42) hinunter zum unteren Georgenbergparkplatz (WP 17).

Hier biegt man rechts ab und geht weiter bis zum Pavillon (WP 15). Der bietet die Möglichkeit zu einer bequemen Rast und einem weiten Blick zur Veste Heldburg. Weiter geht es entlang des Weges, vorbei an den WP 14, 79, 36 und 35 bis zum Farlesbach-Teich und dem Schafteich am Wege. Diese sind naturbelassene Juwelen für den naturverliebten Beobachter. Dort steht auch eine überdachte Sitzgruppe. Weiter Richtung WP 38 an der geheimnisvollen Wüstung Michelsdorf wandert man auf dem Höhenweg bis zum Abzweig Richtung ThermeNatur. Wir lassen den Kleinen Georgenberg rechts liegen, gehen an der Thermalquelle II links vorbei zur ThermeNatur (WP 50), wo man den Tag entspannt ausklingen lassen kann.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Bushaltestelle Thermalbad in Bad Rodach wird von der Linie 216 angefahren.

Anfahrt

Von Coburg kommend in nordwestliche Richtung über die Landstraße nach Bad Rodach fahren. Im Ort die Thermalbadstraße zur ThermeNatur nehmen.

Parken

Bad Rodach, Parkplatz, ThermeNatur

Koordinaten

DD
50.334738, 10.767127
GMS
50°20'05.1"N 10°46'01.7"E
UTM
32U 625759 5577342
w3w 
///zweck.machbar.gültig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Kleiner Wanderrucksack mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
212 hm
Abstieg
212 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.