Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Teufelsweg

Wanderung · Thüringer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Urlaubsregion Coburg.Rennsteig Verifizierter Partner 
  • Foto: Martina Rohner, Urlaubsregion Coburg.Rennsteig
m 400 350 300 6 5 4 3 2 1 km MEDIAN Terassenthereme Bad Colberg Außenstation Zweiländermuseum Rodachtal Salzkörnersgrundsee
Unterhalb des Teufelsbergs läuft man eine entspannte Runde über 6,5 Kilometer durch Wald- und Wiesenwege.
mittel
Strecke 6,3 km
1:45 h
87 hm
87 hm
364 hm
281 hm
Der Teufelsweg führt entlang des Gebietes der innerdeutschen Grenze. Dabei geht es ebenfalls immer an der Rodach entlang. Unterwegs gibt es einige schöne Rastmöglichkeiten sowie Orte, die zu einem längeren Aufenthalt einladen. Am Teufelsberg kann man beispielsweise das Teufelsloch besichtigen und vor Bad Rodach steht das Zweiländermuseum für einen Besuch bereit. In Bad Colberg selbst kann man im Kurpark spazieren oder einen Wellness-Tag im Thermalbad einlegen.

Autorentipp

In Bad Colberg ist ein Besuch der Terrassentherme lohnenswert.
Profilbild von Martina Rohner
Autor
Martina Rohner 
Aktualisierung: 02.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
364 m
Tiefster Punkt
281 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Bad Colberg
Hauptstraße 4
98663 Bad Colberg
Telefon: +49 (0)36871 20159
Fax: +49 (0)36871 30683
E-Mail: info@bad-colberg-heldburg.de
Web: www.bad-colberg-heldburg.de

 

Einkehrmöglichkeiten:

  • Landgasthof zur Linde, Hauptstraße 52 in Bad Colberg (Telefon: +49 (0)36871 318986)
  • Seysingshof, Reussengasse 20 in Bad Colberg (Telefon: +49 (0)1577 2600-555)
  • Rangerhof, Hauptstraße 34 in Bad Colberg (Telefon: +49 (0)36871 21711)
  • Sabine‘s Bar Cafe, Hauptstraße 42 in Bad Colberg (Telefon: +49 (0)36871 309087)

Start

Bad Colberg-Heldburg/Bad Colberg, Brauhaus (285 m)
Koordinaten:
DD
50.275818, 10.798769
GMS
50°16'32.9"N 10°47'55.6"E
UTM
32U 628169 5570845
w3w 
///rechtes.mischungen.knappen

Ziel

Bad Colberg-Heldburg/Bad Colberg, Brauhaus

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt am Brauhaus Bad Colberg. Man wandert parallel der Rodach auf der Landstraße abwärts bis Wegepunkt (WP) 5, dort halb links ins Schappachtal Richtung WP 4. Bei diesem biegt man links ab. Unterhalb des Teufelsbergs bietet sich eine Sitzgelegenheit an. Rechts des Berges kann man das Teufelsloch besichtigen. Vorbei an den Schappachteichen erreicht man WP 3. Hier bietet sich ein 10-Minuten-Abstecher zum Kupferbrunnen, mit überdachtem Rastplatz, an. Zurück am WP 3, biegt man rechts ab und läuft weiter auf einem Schotterweg, vorbei am Salzkörnersgrundsee bis zum WP 2. Dort biegt man links auf den Kolonnenweg ab und folgt diesem bis WP 1 an der alten Wasserversorgung für Bad Colberg vorbei. Dann geht es links auf romantischen Wald- und Wiesenwegen abwärts nach Bad Colberg. Auf dem Weg liegt eine Außenstelle des Zweiländermuseums Rodachtal. Eine Infotafel gibt Auskunft über Bad Colberg und seine ehemalige Lage direkt an der innerdeutschen Grenze. Eine Schutzhütte mit Blick auf Bad Colberg lädt zur Rast ein. Angekommen in Bad Colberg lohnt sich ein Spaziergang durch den Kurpark der Rehabilitationsklinik mit Thüringens Terrassentherme. Das hochmoderne Thermalbad mit seiner imposanten Glasfassade liegt an einem Hang; seine 11 Schwimmbecken verteilen sich übereinander auf Terrassen. Die Therme lädt zur Entspannung nach der Wanderung ein.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Buslinie 217 fährt von Coburg nach Bad Colberg. Die Haltestelle ist nicht weit vom Startpunkt der Tour entfernt.

Anfahrt

Von Coburg kommend der L2644 in westlicher Richtung folgen. In Ummerstadt auf die L2675 in nördliche Richtung wechseln und bis Bad Colberg fahren.

Parken

In Bad Colberg, Parkplatz Klinik

Koordinaten

DD
50.275818, 10.798769
GMS
50°16'32.9"N 10°47'55.6"E
UTM
32U 628169 5570845
w3w 
///rechtes.mischungen.knappen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Stirnlampe, Kartenmaterial

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,3 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
87 hm
Abstieg
87 hm
Höchster Punkt
364 hm
Tiefster Punkt
281 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 13 Wegpunkte
  • 13 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.