Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Turmhügelweg

Wanderung · Coburg.Rennsteig
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rodachtal – Die Initiative Verifizierter Partner 
  • Wandern im Rodachtal
    / Wandern im Rodachtal
    Foto: Geschäftsstelle Initiative Rodachtal, Rodachtal – Die Initiative
  • / Außenbereich - ThermeNatur - Bad Rodach
    Foto: ThermeNatur - Bad Rodach
  • / Eingang zum Biergarten - Ausflugslokal St. Georgenberg
    Foto: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • / Aussichtsturm - Henneberger Warte
    Foto: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • / Außenschwimmbecken - ThermeNatur - Bad Rodach
    Foto: ThermeNatur - Bad Rodach
  • / Ausflugslokal St. Georgenberg
    Foto: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
m 400 350 300 10 8 6 4 2 km Schutzhuette Bratwurtseiche Henneberger Warte Tippachquelle Spanierteich
Von der Therme in Bad Rodach aus geht es über Hügel und Koppen durch die umliegenden Wälder mit besten Aussichten ins Coburger Land. 
mittel
Strecke 10,3 km
3:00 h
107 hm
107 hm
Direkt am Startpunkt der Tour befindet sich die ThermeNatur. Die attraktive Badelandschaft lockt mit prächtiger Saunalandschaft, tollem Panoramablick und umfangreichem Wellnessprogramm. Man kann sich also schon mal auf Entspannung nach der Tour freuen. Unterwegs passiert man mehrere Teiche und überquert einige Hügel mit tollen Ausblicken wie auf dem Georgenberger Aussichtsturm, der „Henneberger Warte“. An mehreren Stellen bietet sich eine gemütliche Rast an, um zu verschnaufen und den Blick zu genießen.

Autorentipp

Ein Besuch der ThermeNatur im Anschluss an die Tour bietet Entspannung pur.
Profilbild von Geschäftsstelle Initiative Rodachtal
Autor
Geschäftsstelle Initiative Rodachtal
Aktualisierung: 02.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
403 m
Tiefster Punkt
299 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Bad Rodach
Schlossplatz 5
96476 Bad Rodach
Telefon: +49 (0)9564 1550
E-Mail: gaesteinfo@bad-rodach.de
Web: www.bad-rodach.de

 

Einkehrmöglichkeiten:

  • Ausflugslokal St. Georgenberg, Georgenberg, 96476 Bad Rodach (Telefon: +49 (0)9564 540)
  • mehrere Einkehrmöglichkeiten in Bad Rodach (Auskunft gibt die Gästeinformation Bad Rodach, Telefon: +49 (0)9564 1550.)

Start

Bad Rodach, Parkplatz ThermeNatur (301 m)
Koordinaten:
DD
50.334732, 10.767098
GMS
50°20'05.0"N 10°46'01.6"E
UTM
32U 625757 5577341
w3w 
///beirat.enthielt.papa

Ziel

Bad Rodach, Parkplatz ThermeNatur

Wegbeschreibung

Start ist in Bad Rodach am Parkplatz der ThermeNatur. Vom unteren Parkplatz geht man den Fußweg Richtung ThermeNatur dann biegt man links ab in den Kurpark. Anschließend geht es immer geradeaus, den Teich im Kurpark sieht man links, dann überquert man die Kreisstraße. Vorbei an den Wegpunkten (WP) 54 bis 57 geht es zum Spanierteich und der Spanischen Koppe. An der Tippachquelle (WP 67), am vorgeschichtlichen Hünengrab und an der Bratwursteiche mit Sitzgelegenheit im Pavillon (WP 19) vorbei kommt man zum ehemaligen Forsthaus Jägersruh.

Weiter geht es bis zum Parkplatz, wo sich eine weitere Sitzgelegenheit bietet. Auf leicht ansteigender Straße wandert man dann auf den Georgenberg mit seinem Aussichtsturm, der „Henneberger Warte“ (immer geöffnet), von dem man einen wunderschönen Panoramablick nach Thüringen und ins Coburger Land hat. Die Gaststätte lädt zur wohlverdienten Rast ein. Über einen schmalen Weg hinter dem Turm, dem „Hasensteig“, geht es dann am „Kleinen Georgenberg“ (rechtsliegend) und dem Wegweiser WP 23 zurück zur ThermeNatur.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Buslinie 216 fährt zur Haltestelle Bad Rodach, Thermalbad, welche sich direkt am Startort der Tour befindet.

Anfahrt

Von Coburg kommend in nordwestliche Richtung nach Bad Rodach fahren. Im Ort die Thermalbadstraße zur ThermeNatur nehmen.

Parken

Bad Rodach, Parkplatz ThermeNatur

Koordinaten

DD
50.334732, 10.767098
GMS
50°20'05.0"N 10°46'01.6"E
UTM
32U 625757 5577341
w3w 
///beirat.enthielt.papa
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Kleiner Wanderrucksack mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

horst veit
19.03.2016 · Community
Sehr schöne Tour nur sollte man ab der Spanischen Koppe den Wanderweg Nr.1 folgen sondst verpaßt man die Tippachquelle das Hühnengrab und die Bratwursteiche.Auch ist der Wanderweg teilweise von Wildschweinen stark zerstört.
mehr zeigen
Gemacht am 18.03.2016

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,3 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
107 hm
Abstieg
107 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.