Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 7

Wanderung - Rennsteig - Etappe 7 - Von Spechtsbrunn nach Brennersgrün

Wanderung · Thüringen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thüringer Wald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rennsteighaus in Brennersgrün
    / Rennsteighaus in Brennersgrün
    Foto: Gerd Simon, CC BY-ND, Alpenverein
m 700 650 600 550 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Durchs idyylische Schiefergebirge einen Abstecher nach Bayern wagen.
geöffnet
mittel
Strecke 19,2 km
5:00 h
197 hm
161 hm
732 hm
598 hm

Sie starten diese Etappe in Spechtsbrunn und folgen dem Rennsteig durch den Wald zur Kalten Küche. An diesem ehemaligen Grenzpunkt einer großen Handelsstraße nach Nürnberg befindet sich heute die Naturparkinformation und ein kleiner Imbiss. Weiter geht es straight on durch den dichten Wald und über Bergwiesen zur Frankenwaldhütte, ideal für eine erste Rast. Danach folgt der Rennsteig stetig bergab der STraße nach Steinbach am Wald. Direkt am Ortseingang steht der futuristisch angehauchte Glasobelisk, welcher vor allem in den Abendstunden durch seine künstlerische Beleuchtung weithin sichtbar ist.

Etwa auf der halben Strecke lädt das Hotel und Restaurant "Rennsteig" am Wochenende zur mittäglichen Jause ein. Am Rennsteigpark vorbei folgt der bekannte Höhenwanderweg der Straße weiter bis hinter den Kreisverkehr an der alten Ziegelhütte und biegt dann nach rechts wieder in die dichten Wälder ab. Auf den letzten Kilometern bis ins verträumte Brennersgrün folgt der Rennsteig an der Loquitzquelle vorbei der ehemaligen innerdeutschen Grenze

Autorentipp

Diese Etappe besticht vor allem durch ihre Schlichtheit. Entlang der Strecke finden Sie Ruhe und den Weg zu sich selbst.
Profilbild von Paul Hentschel
Autor
Paul Hentschel 
Aktualisierung: 13.11.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
732 m
Tiefster Punkt
598 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus & Pension "Am Rennsteig" - Sonneberg OT Spechtsbrunn
Naturparkinformationszentrum "Kalte Küche" - Spechtsbrunn

Sicherheitshinweise

Ein großer Teil des Wegeverlauf führt an befahrenen Straßen entlang. Achten Sie auf vorbeifahrende PKW und LKW. 

Weitere Infos und Links

Der Rennsteig auf thueringer-wald.com

Unterkünfte direkt am Rennsteig

Geführte Wanderungen auf dem Rennsteig

Wandern ohne Gepäck

Start

Spechtsbrunn (684 m)
Koordinaten:
DD
50.494191, 11.255872
GMS
50°29'39.1"N 11°15'21.1"E
UTM
32U 660000 5596010
w3w 
///feiertag.kehren.auslesen

Ziel

Brennersgrün - Rennsteighaus

Wegbeschreibung

Spechtsbrunn - Kalte Küche Naturpark Info - Schleifenwiese - Frankenwaldhütte - Steinbach am Wald - Grünes Band - Brennersgrün

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Nach Spechtsbrunn gelangen Sie mit der Buslinie 706 aus Richtung Sonneberg (Anbindung Bahn). Nutzen Sie die Reiseauskunft der Deutschen Bahn. 

Brennersgrün ist über die Buslinie 610 (KomBus GmbH) in Richtung Wurzbach (nächster Bahnhof) angeschlossen. Die Verkehrszeiten sind allerdings nicht wanderfreundlich. Wir empfehlen Ihnen die Etappe am Ende nach Lehesten zu verlängern. Dort verkehrt der Bus bis abends zum nächsten Bahnhof. Nutzen Sie diesen Link zur Abreiseplanung

Zurück nach Spechtsbrunn:

Eine direkte Verbindung zurück nach Spechtsbrunn ist leider nicht verfügbar.

Koordinaten

DD
50.494191, 11.255872
GMS
50°29'39.1"N 11°15'21.1"E
UTM
32U 660000 5596010
w3w 
///feiertag.kehren.auslesen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenbekleidung, Erste-Hilfe-Set, GPS-Gerät

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,2 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
197 hm
Abstieg
161 hm
Höchster Punkt
732 hm
Tiefster Punkt
598 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.