Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Wanderung zum Tiergarten und zur Sternwarte in Sonneberg | Coburg.Rennsteig

Wanderung · Thüringer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Coburg Stadt und Land aktiv GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Astronomiemuseum Sonneberg
    / Astronomiemuseum Sonneberg
    Foto: Astronomiemuseum Sonneberg e.V., CC BY-ND, Astronomiemuseum Sonneberg e.V.
  • / Bärenausstellung - Deutsches Teddybärenmuseum Sonneberg
    Foto: Sina Martin, Deutsches Teddybärenmuseum Sonneberg
  • / Teddybärenstopfen - Deutsches Teddybärenmuseum Sonneberg
    Foto: Sina Martin, Deutsches Teddybärenmuseum Sonneberg
  • / Sammlung historischer Teddybären - Deutsches Teddybärenmuseum Sonneberg
    Foto: Sina Martin, Deutsches Teddybärenmuseum Sonneberg
  • / Teddybärenschule - Deutsches Teddybärenmuseum Sonneberg
    Foto: Sina Martin, Deutsches Teddybärenmuseum Sonneberg
  • / Spielzeugmuseum Sonneberg
    Foto: Steffi Rebhan, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
  • / Ausstellungsvitrine - Spielzeugmuseum Sonneberg
    Foto: Thomas Wolf, Deutsches Spielzeugmuseum
  • / Astronomiemuseum Sonneberg
    Foto: Astronomiemuseum Sonneberg e.V., CC BY-ND, Astronomiemuseum Sonneberg e.V.
  • / Urlaubsregion Coburg.Rennsteig
    Foto: Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V., CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
m 700 600 500 400 300 10 8 6 4 2 km Deutsches Spielzeugmuseum - Sonneberg Vorübergehend geschlossen … Sonneberg
Diese kurze Tour führt zum Tiergarten und zur Sternwarte in der Spielzeugstadt Sonneberg und verspricht unvergessliche Erlebnisse für groß und klein.
mittel
10,4 km
3:00 h
249 hm
250 hm

Die Tour startet am Bahnhof in Sonneberg. Im Gebäude befindet sich auch die Tourist-Information, wo man sich noch einige Tipps für weitere Unternehmungen in der Stadt einholen kann.

Sie führt zunächst einmal durch die Innenstadt, wo man erst am Deutschen Teddybären Museum der Firma Martin Bären und dann am Deutschen Spielzeugmuseum vorbeikommt. Beide Museen laden zu einem Zwischenstopp ein, denn hier kann man sehr viel über die Geschichte der Stadt Sonneberg als ehemalige Weltspielwarenstadt sowie die Geschichte des Spielzeugs in Deutschland und der ganze Welt erfahren.

Die Tour führt dann hinauf in den Stadtteil Neufang, wo in fast 650 m Höhe inmitten eines Mischwaldes über 100 Tiere ein liebevolles Zuhause im Tiergarten Sonneberg gefunden haben. Hier können nicht nur heimische Tierarten, wie Enten, Gänse, Ziegen und Schweine, bestaunt werden, sondern auch Erdmännchen, Pfauen, Lamas und Alpakas.

Einen weiteren, kleinen Anstieg muss man noch überwinden, bevor man das Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg erreicht. Hier kann man sehr viel über den Ursprung unseres Sonnensystems und der Milchstraße erfahren und erlernen und eindrucksvolle Exponate bestaunen. Das Astronomiemuseum hat das zweitgrößte Astroplatten-Archiv der Welt. Nach dem Besuch führt der gleiche Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Diese Tour wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von der BikeArena Sonneberg.

Autorentipp

Jeden Samstag, sobald die Dämmerung einsetzt, findet eine öffentliche Beobachtung des Sternenhimmels im Astronomiemuseum Sonneberg statt.
Profilbild von Laura Tabel | www.coburg-rensteig.de
Autor
Laura Tabel | www.coburg-rensteig.de
Aktualisierung: 23.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
635 m
Tiefster Punkt
386 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Urlaubsregion Coburg.Rennsteig

Tiergarten Sonneberg

Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

Deutsches Spielzeugmuseum Sonneberg

Deutsches Teddybärenmuseum

Start

Bahnhof, Sonneberg (386 m)
Koordinaten:
DG
50.355921, 11.169458
GMS
50°21'21.3"N 11°10'10.0"E
UTM
32U 654321 5580455
w3w 
///kutsche.messer.aufgaben

Ziel

Bahnhof, Sonneberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
50.355921, 11.169458
GMS
50°21'21.3"N 11°10'10.0"E
UTM
32U 654321 5580455
w3w 
///kutsche.messer.aufgaben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,4 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
249 hm
Abstieg
250 hm
Hin und zurück aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.