Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Bicycle Ride recommended route

Schiefer-Tour in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig

Bicycle Ride · Thüringer Wald
Responsible for this content
Urlaubsregion Coburg.Rennsteig Verified partner 
  • Schiefer in Steinach
    Schiefer in Steinach
    Photo: Andreas Martin | Bikearena Sonneberg, CC BY-ND, Andreas Martin | Bikearena Sonneberg
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 200 40 30 20 10 km Alpinskiarena Silbersattel Deutsches Schiefermuseum Alpinskiarena Silbersattel Skiflyer Steinach Eishalle Sonneberg
Auf dieser Tour erfährt man viel Interessantes über die lange Tradition des Schiefers in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig.
difficult
Distance 45.1 km
4:28 h
907 m
899 m
824 m
350 m

Steinach am Fuße des Rennsteigs erlangte durch den "Grauen Stein", wie der Schiefer auch genannt wurde, eine weltweite Bekanntheit. "Steinacher Griffel sind die Besten!" stand auf den Schachteln, in denen die Schreibwerkzeuge milliardenweise international verschickt wurden.

Von Sonneberg aus geht es über Mengersgereuth-Hämmern in die Schieferstadt Steinach. Schon auf diesem Teilstück kann man die wunderbare Natur des südlichen Thüringer Waldes genießen. Außerdem begegnet man immer wieder dem schwarz-grauen Stoff. In Steinach angekommen, können sich Mountainbiker in den Sommermonaten in der Bikearena Silbersattel auf vier verschiedenen Trails verausgaben.

Danach gilt es auf einer kurvigen Strecke noch einmal einige Höhenmeter zu bezwingen, bevor man die Stadt entdecken kann. In Steinach sollte man sich auf keinen Fall das Deutsche Schiefermuseum entgehen lassen. Hier erfährt man alles über die Herstellung von Schiefertafeln, die Geologie der Region, zum Dachschiefer und zur Schiefermalerei. Besonders interessant ist die original nachgebaute Griffelmacherhütte.

Von Steinach geht es wieder nach Sonneberg zurück, wo der Streckenverlauf am Nautiland Schauaquarium und dem SonneBad Sonneberg vorbei führt.

Diese Tour wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von der BikeArena Sonneberg.

Author’s recommendation

Wenn Sie Lust auf einen mehrtägigen Wander- oder Radurlaub in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig haben, sind Sie bei der BikeArena Sonneberg perfekt aufgehoben!

Profile picture of Laura Tabel | www.coburg-rennsteig.de
Author
Laura Tabel | www.coburg-rennsteig.de
Update: January 26, 2021
Difficulty
difficult
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
824 m
Lowest point
350 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 30.93%Dirt road 40.21%Forested/wild trail 10.95%Bike pushing needed 1.59%Road 16.30%
Asphalt
14 km
Dirt road
18.2 km
Forested/wild trail
4.9 km
Bike pushing needed
0.7 km
Road
7.4 km
Show elevation profile

Tips and hints

Urlaubsregion Coburg.Rennsteig

BikeArena Sonneberg

Start

Sonneberg, Bahnhof (385 m)
Coordinates:
DD
50.356006, 11.168679
DMS
50°21'21.6"N 11°10'07.2"E
UTM
32U 654265 5580462
w3w 
///readily.marriage.watch
Show on Map

Destination

Sonneberg, Bahnhof

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
50.356006, 11.168679
DMS
50°21'21.6"N 11°10'07.2"E
UTM
32U 654265 5580462
w3w 
///readily.marriage.watch
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
45.1 km
Duration
4:28 h
Ascent
907 m
Descent
899 m
Highest point
824 m
Lowest point
350 m
Circular route Scenic Cultural/historical interest Geological highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 16 Waypoints
  • 16 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view