Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Bicycle Ride recommended route

Tour ins Puppenparadies | Urlaubsregion Coburg.Rennsteig

Bicycle Ride · Coburg.Rennsteig
Responsible for this content
Coburg Stadt und Land aktiv GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Radfahrer im Schlosspark Rosenau
    / Radfahrer im Schlosspark Rosenau
    Photo: Jahreiß, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
  • / AQUARIA Coburg | Hallenbad
    Photo: Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner
  • / AQUARIA Coburg | Freibad
    Photo: Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner
  • / Park und Schloss Rosenau
    Photo: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • / Schloss Rosenau - Nordseite
    Photo: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • / Ehemalige Stallungen und Gesindehäuser nördlich des Schlosses Rosenau
    Photo: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • / Schlosscafé - Schloss Rosenau
    Photo: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • / Außenansicht Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg
    Photo: Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg, CC BY-ND, Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg
  • / Interaktive Ausstellung im Museum der Deutschen Spielzeugindustrie
    Photo: Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg, CC BY-ND, Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg
  • / Ausstellung im Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg
    Photo: Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg, CC BY-ND, Museum der Deutschen Spielzeugindustrie Neustadt bei Coburg
  • / Freizeitpark "Villeneuve sur Lot" Neustadt bei Coburg
    Photo: Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner
  • / Freizeitpark "Villeneuve sur Lot" Neustadt bei Coburg
    Photo: Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner
  • / Neustadt bei Coburg bei Nacht | Stadtkirche St. Georg und Rathaus
    Photo: Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner
  • / Neustadt bei Coburg bei Nacht
    Photo: Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner
  • / Urlaubsregion Coburg.Rennsteig
    Photo: Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V., CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
m 400 350 300 40 30 20 10 km Märchenbad Neustadt bei Coburg Familienbad Neustadt bei Coburg Landestheater Coburg Museum der … Coburg Veste Coburg Veste Coburg
Diese Tour führt von Coburg in die Bayerische Puppenstadt Neustadt bei Coburg und wieder zurück und ist bestens geeignet für alle Spielzeugliebhaber.
easy
Distance 46 km
3:15 h
226 m
226 m

Die Tour startet am Aquaria in Coburg und führt zunächst nach Rödental.

Die Stadt ist auch als Heimat der Hummelfiguren bekannt, weshalb man in der Hummel-Einkaufswelt mit angrenzender Ausstellung wunderbar einen ersten Stop einlegen und die kleinen, niedlichen Figuren bestaunen kann. Auch ein Abstecher zum Schloss Rosenau lohnt sich allemal. 1819 wurde hier Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha geboren, der spätere Prinzgemahl von Königin Victoria.

Über Mönchröden und Haarbrücken erreicht man schließlich die Bayerische Puppenstadt Neustadt bei Coburg. Im Museum der deutschen Spielzeugindustrie wird Groß und Klein anschaulich und interaktiv erläutert, welche verschiedenen Bereiche an der Herstellung von Puppen und anderen Spielwaren beteiligt waren und wie die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Heim- und Fabrikarbeiter ausgesehen haben.

Bevor es über Ebersdorf, Heubisch, Fürth am Berg und Blumenrod wieder nach Rödental und Coburg zurückgeht, sollten Familien auf jeden Fall einen abstecher zum Freizeitpark "Villeneuve-sur-Lot" machen. Der Park ist mit vielen Sport- und Grünflächen, einem Erlebnisspielplatz mit Piratenschiff und einer Kletterwand ausgestattet.

Zum Abschluss der Tour lädt das Aquaria Coburg an heißen Tagen zu einer Abkühlung im Freibad ein. An kühleren Tagen kann man sich im Hallenbad mit Saunabereich entspannen.

Author’s recommendation

Wer mehr über die Spielzeugtradition in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig erfahren möchte, sollte unbedingt einmal die Spielzeugstadt Sonneberg besuchen.
Profile picture of Laura Tabel | www.coburg-rennsteig.de
Author
Laura Tabel | www.coburg-rennsteig.de
Update: February 19, 2021
Difficulty
easy
Stamina
Highest point
400 m
Lowest point
291 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Urlaubsregion Coburg.Rennsteig

Start

Coburg, Hallen- und Freibad Aquaria (291 m)
Coordinates:
DD
50.269459, 10.973463
DMS
50°16'10.1"N 10°58'24.5"E
UTM
32U 640635 5570454
w3w 

Destination

Coburg, Hallen- und Freibad Aquaria

Turn-by-turn directions

Coburg - Dörfles-Esbach - Rödental - Neustadt bei Coburg - Wildenheid - Ebersdorf - Heubisch - Muppberg - Fürht am Berg - Blumenrod - Spittelstein - Einberg - Rödental - Dörfles-Esbach - Coburg

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
50.269459, 10.973463
DMS
50°16'10.1"N 10°58'24.5"E
UTM
32U 640635 5570454
w3w 
///sulk.arrives.rash
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
46 km
Duration
3:15 h
Ascent
226 m
Descent
226 m
Circular route Family-friendly Cultural/historical interest

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view