Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking trail

7 Tage Wandern in Coburg.Rennsteig | Etappe 2

Hiking trail · Thuringian Forest
Responsible for this content
Coburg Stadt und Land aktiv GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Wandern in Coburg.Rennsteig
    / Wandern in Coburg.Rennsteig
    Photo: Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner
  • Steinach | Blick auf Kirche und Schule
    / Steinach | Blick auf Kirche und Schule
    Photo: Stadtverwaltung Steinach, CC BY-ND, Stadtverwaltung Steinach
  • Outdoor Inn Sporthotel Steinach | Außenansicht
    / Outdoor Inn Sporthotel Steinach | Außenansicht
    Photo: Outdoor Inn Sporthotel Steinach, CC BY-ND, Outdoor Inn Sporthotel Steinach
  • Spielzeug Hotel Sonneberg | Außenansicht
    / Spielzeug Hotel Sonneberg | Außenansicht
    Photo: Spielzeug Hotel Sonneberg, CC BY-ND, Spielzeug Hotel Sonneberg
  • SonneBad Sonneberg
    / SonneBad Sonneberg
    Photo: Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner, CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. und dessen Partner
  • Urlaubsregion Coburg.Rennsteig
    / Urlaubsregion Coburg.Rennsteig
    Photo: Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V., CC BY-ND, Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
Map / 7 Tage Wandern in Coburg.Rennsteig | Etappe 2
300 450 600 750 900 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Deutsches Schiefermuseum Outdoor Inn Sporthotel Steinach Sonneberger Modellbahnland

Die zweite Etappe der Wanderwoche in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig startet in Steinach und führt nach Sonneberg.

moderate
10 km
2:48 h
165 m
277 m

Vom Outdoor Inn Sporthotel aus folgt man zunächst der Hauptstraße in Richtung Süden bis zum Werksverkauf der Firma Marolin. Hier werden seit über 110 Jahren Krippenfiguren sowie Weihnachts- und Osterartikel hergestellt, von Hand geformt und handbemalt. Einer lohnenswerter Ziwschenstopp also für alle Weihnachts- und Osterfans. Man folgt zunächst der Straße "Höll" und geht dann über einen schmalen, steilen Pfad hinauf auf den Bergsattel.

Hier wandert man buchstäblich auf historischen Pfaden: In der Vergangenheit wurde dieser Weg von den Lieferfrauen genutzt, die Ihre Glaswaren in Huckelkörben von Lauscha bis nach Sonneberg trugen und durch die dort ansässigen Verlagshäusern in die ganze Welt verkauften.

Oben angekommen sieht man inmitten grüner Wiesen die kleine Gebäudegruppe, die zur Wiefelsburg gehört. Eine Sitzgruppe lädt hier zur Rast ein. Der abfallende Weg führt in den Röthengrund hinein, dem man stetig folgt, bis man auf den Hauptweg gelangt.

An der Hößrichsmühle beginnt bereits die Altstadt von Sonneberg. dem Weg folgt man stetig weiter, bis man an den Abzweig Bismarckstraße gelangt, in die man rechts einbiegt. Sofort danach biegt man bereits schon in die Wiesenstraße ein, in der sich das Ziel - das Spielzeug Hotel - Sonneberg befindet.

 

Author’s recommendation

Am Zielhotel angekommen, können Sie sich nach der Wanderung im SonneBad entspannen. Das Bad mit angeschlossenem Saunabereich liegt nur wenige Meter vom Spielzeug Hotel entfernt.

outdooractive.com User
Author
Laura Tabel | www.coburg-rennsteig.de
Updated: August 09, 2019

Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
644 m
Lowest point
380 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

www.coburg-rennsteig.de/Wandern7Tage

Start

Outdoor Inn Sporthotel Steinach | Am Bahnhof 6 | 96523 Steinach (492 m)
Coordinates:
Geographic
50.432467, 11.158475
UTM
32U 653292 5588942

Destination

Spielzeug Hotel Sonneberg | Wiesenstraße 4 | 96515 Sonneberg

Turn-by-turn directions

Vom Outdoor Inn Sporthotel aus folgen Sie der Hauptstraße ca. 1,5 km in Richtung Süden. Am Werksverkauf der Firma Marolin biegen Sie in die Straße „Höll“ ab, die sich am oberen Ende gabelt. An dieser Stelle nehmen Sie den rechten Abzweig, der Sie über einen schmalen, steilen Pfad hinauf auf den Bergsattel führt. Oben angekommen sehen Sie inmitten grüner Wiesen die kleine Gebäudegruppe, die zur Wiefelsburg gehört. Eine Sitzgruppe lädt hier zur Rast ein. Anschließend folgen Sie dem Weg zwischen den Häusern hindurch, der nun wieder abfällt und Sie in den Röthengrund hineinführt. Am ersten Abzweig gelangen Sie links auf den Hauptweg, dem Sie stetig folgen. An der Hößrichsmühle beginnt die Altstadt, ab hier folgen Sie der Hauptstraße weiter ins Tal und somit in die Stadt hinein. In der Coburger Allee überqueren Sie geradewegs den Kreisverkehr. Am Abzweig Bismarckstraße biegen Sie rechts ab, danach gleich wieder links in die Wiesenstraße, in der sich Ihr Ziel, das Spielzeug-Hotel Sonneberg, befindet.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
10 km
Duration
2:48 h
Ascent
165 m
Descent
277 m
In and out Multi-stage tour

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.