Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking trail

Wanderung "Rennsteig-Leiter Sachsenbrunn" Thüringer Wald

Hiking trail · Thuringia · open
Responsible for this content
Regionalverbund Thüringer Wald e. V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Dorfkirche - Sachsenbrunn
    / Dorfkirche - Sachsenbrunn
    Photo: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • / Werrateich
    Photo: Museum im Schloss Eisfeld
  • / Hirschkanzel über dem Werratal
    Photo: Foto: Störfix, Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons, CC BY-SA, Foto: Störfix, Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons
  • / Werrateich
    Photo: Störfix, CC BY-SA, Foto: Störfix, Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons
300 450 600 750 900 m km 1 2 3 4 5 6 Evangelische Kirche - Sachsenbrunn Hirschkanzel Werrafloßteich Eisfelder Auspanne

Klettern Sie mit uns auf der „Rennsteig-Leiter“ entlang und nach einem guten Stück Weg sanft bergauf kommen Sie an den Werrateich. Lassen Sie sich verzaubern von diesem herrlichen Stück Natur.

open
moderate
6.8 km
1:50 h
251 m
4 m

Meist ist das Wasser tief grün und spiegelt mystisch die dicht bewaldeten Berge rundherum. Die Grünfärbung und die sonderbare Spiegelung liegen vor allem am hohen Kupfersulfatanteil, den das glasklare Quellwasser aus dem Schiefergestein wäscht. Falls Ihnen nach einer Erfrischung zumute ist, können Sie natürlich auch ein Bad nehmen. Aber Vorsicht, das Wasser ist wirklich eiskalt. Ein gemütlicher Rastplatz lädt Sie direkt am Teich zum Verweilen ein.
Ihr Weg zum Rennsteig führt Sie weiter bis zur Eisfelder Ausspanne. Dort haben früher die Kutscher der schweren Fuhrwerke auf ihrem beschwerlichen Weg über den Rennsteig ihre Pferde ausgespannt und den Tieren eine Pause gegönnt.
In der Nähe der Eisfelder Ausspanne lohnt sich ein kleiner Abstecher zur Werraquelle. Das Wasser, welches dort aus dem Maul des Goldenen Löwen sprudelt, sucht sich seinen Weg in die Werra, mündet in die Weser und findet irgendwann den Weg bis in die ferne Nordsee.
Auf dem Rennsteig können Sie sich dann entscheiden, ob Sie Richtung Masserberg oder Friedrichshöhe weiter wandern.

Author’s recommendation

  • Werrateich
  • Werraquelle
  • Eisfelder Ausspanne
  • Masserberg
  • Friedrichshöhe
outdooractive.com User
Author
David Lehmann 
Updated: September 27, 2019

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Rennsteig, 747 m
Lowest point
Sachsenbrunn, 496 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Gasthaus & Pension "Zum Werratal" - Sachsenbrunn

Safety information

Beachten Sie die typischen Gefahren des Waldes!

Das Begehen erfolgt auf eigene Gefahr!

Equipment

Der Wanderweg erfordert festes Schuhwerk. Sie wandern teilweise auf schmalen Pfaden. Vermeiden Sie wegen der Rutschgefahr das Betreten moosbedeckter Steine und Felsen und achten Sie auf Totholz, Äste und umgestürzte Bäume.

Start

Sachsenbrunn/ Sophienau (495 m)
Coordinates:
Geographic
50.451186, 10.962741
UTM
32U 639338 5590638

Destination

Rennsteig/ Eisfelder Ausspanne

Turn-by-turn directions

Sachsenbrunn - Sophienau - Werrateich - Rennsteig Eisfelder Ausspanne

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Eisfeld erreichen Sie bequem mit den Zügen der SüdThüringenBahn. Nutzen Sie zur Anreiseplanung einfach den folgenden Link zum Reiseportal der Deutschen Bahn:
→ Anreise nach Eisfeld

Von Eisfeld ist es nur ein Katzensprung bis Sachsenbrunn. Wandern Sie das Stück entlang der Werra oder nehmen Sie die Buslinie 210 Stelzen - Eisfeld

Getting there

Von der A73 kommend Abfahrt 5 (Eisfeld Nord) und weiter auf der B281 bis Sachsenbrunn.

Parking

Nutzen Sie den Parplatz am Röstensteig (Google-NAV-Punkt)

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Status
open
Difficulty
moderate
Distance
6.8 km
Duration
1:50 h
Ascent
251 m
Descent
4 m
Public transport friendly In and out Scenic Cultural/historical value Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.