Bergtour empfohlene Tour

Bergtour - Notkarspitze

· 7 Bewertungen · Bergtour · Ammergauer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ammergauer Alpen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aufstiegsroute
    / Aufstiegsroute
    Foto: Thorsten Unseld, Anton Brey
  • / Ochsensitz
    Foto: Thorsten Unseld, Anton Brey
  • / Blick vom Ochsensitz auf Ettal
    Foto: Thorsten Unseld, Anton Brey
  • / Aufstieg zur Notkarspitze
    Foto: Thorsten Unseld, Anton Brey
  • / Ziegelspitz
    Foto: Thorsten Unseld, Anton Brey
  • / Gipfelpanorama auf der Notkarspitze
    Foto: Thorsten Unseld, Ammergauer Alpen, Thorsten Unseld
m 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km Notkarspitze Ziegelspitz Ochsensitz
Anspruchsvolle Bergtour von Ettal über Ochsensitz und Zieglspitz auf die Notkarspitze (1889 m) und steiler Abstieg zur Gaststätte Ettaler Mühle.
mittel
Strecke 11,1 km
6:09 h
1.091 hm
1.091 hm

Gestartet wird direkt vor dem Benediktiner Kloster in Ettal oder am Wanderparkplatz Ettaler Sattel.

Nach seiner wohlbehaltenen Rückkehr in die Heimat gründete Kaiser Ludwig der Bayer das Kloster 1330 an diesem landschaftlich bezaubernden Ort. Jahrhunderte später bewunderte auch König Ludwig II. die besondere Lage des Ortes und erbaute nur einige Kilometer weiter entfernt sein Schloss Linderhof im Graswangtal.

Nach nur kurzem Aufstieg auf den Ochsensitz können Sie die Beweggründe der königlichen Bauernherren noch besser nachvollziehen. Atemberaubende Blicke auf die Ammergauer Alpen, das Estergebirge und den Wetterstein begleiten Sie auf dem Weg entlang des Grades über die Zieglspitz zum Ziel - der Notkarspitze. Sie wird von den Einheimischen nur kurz als "Not" bezeichnet:

Ab hier geht es hinab in ein Kar und über einen Pfad auf steilen Serpentinen ins Tal. Unten angekommen lohnt die Einkehr in der Ettaler Mühle. Nach einem erfrischenden Getränk und bayerischen Schmankerln sind Sie in 20 Min. wieder am Ausgangspunkt.

 

 

Autorentipp

Nach der Tour lohnt ein Abstecher zur Schaukäserei Ettal. Probieren Sie hier unbedingt den Feuer- oder Bierkäse, der aus heimischer Milch hergestellt wird.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.882 m
Tiefster Punkt
862 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Weitere Infos und Links

Unterkunft finden im Naturpark Ammergauer Alpen

Prospekte bestellen

Naturverträglich unterwegs sein 

Kulturmeile entdecken

 

Start

Wanderparkplatz Ettaler Sattel (874 m)
Koordinaten:
DD
47.561504, 11.100894
GMS
47°33'41.4"N 11°06'03.2"E
UTM
32T 658037 5269703
w3w 
///spannend.baumschule.erfolge

Ziel

Wanderparkplatz Ettaler Sattel

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz am Kloster Ettal gehen Sie die Hauptstraße vorbei am Klosterhotel Ludwig der Bayer und biegen in die erste Straße nach rechts ab, dem Notalmweg.

In südlicher Richtung wandern Sie über ein kurzes Wiesenstück in Richtung Bergwald. Hier beginnt der Steig hinauf auf den Ochsensitz, von wo aus viele Kehren durch den Wald steil bergauf führen. Vom Ochsensitz geht die Tour nun immer am Kamm entlang über die Zieglspitz bis zur Notkarspitze. Die gesamte Strecke bietet traumhafte Ausblicke ins Karwendel, Wetterstein und in die Ammergauer Alpen.

Der Abstieg von der Notkarspitze erfolgt in nördlicher Richtung hinunter zur Großkaralm. Über steile Serpentinen führt der Pfad im Berg bald hinab ins Tal. Unten angekommen zieht sich der Weg entlang des Waldrandes zurück nach Ettal bis zum Ausgangsort.

 
Gäste der Ammergauer Alpen Region fahren mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos mit dem Bus.

 

Unsere Empfehlung:
Nie mehr verlaufen - Wir empfehlen die kostenlose App "Zugspitz Region" u. a. mit GPX-Tracks zu allen Touren in der Region

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bushaltestellen: 
Start: Ettal Klosterhof, Rückfahrt: Graswang
9606 Garmisch-Partenkirchen - Oberammergau - Wieskirche - Füssen
9622 Oberammergau - Ettal - Linderhof (Schloss)

Gäste des Naturparks Ammergauer Alpen fahren mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos mit dem Bus und Bahn

Anfahrt

A95, B23 über Ettal

Parken

Parkplatz großer Parkplatz Klosterhof, Ettal

Mehr Informationen HIER

 

Koordinaten

DD
47.561504, 11.100894
GMS
47°33'41.4"N 11°06'03.2"E
UTM
32T 658037 5269703
w3w 
///spannend.baumschule.erfolge
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderkarte Naturpark Ammergauer Alpen

Kartenempfehlungen des Autors

Kartenmaterial erhalten Sie im Onlineshop der Ammergauer Alpen GmbH unter www.ammergauer-alpen.de/onlineshop oder in den Tourist-Informationen vor Ort.

Ausrüstung

Mit der perfekten Ausrüstung wird Ihr persönlicher Wandergenuss im Naturpark Ammergauer Alpen unvergesslich. Besuchen Sie die neuen Testcenter in der Kur- und Touristinformation in Bad Bayersoien oder in Oberammergau beim Drahtesel Verleih Lukas Spindler und leihen Sie kostenlos das neueste Outdoorequipment aus.

  • GPS-Geräte
  • Rucksäcke
  • Kindertragen, Kinderjacken
  • Multifunktionsjacken
  • Wanderschuhe
  • Stöcke
  • Ferngläser
  • Tourensoftware
  • Schneeschuhe
  • Trekking-Schirme

Die Best of Wandern Testcenter finden Sie in:

Kur- und Touristinformation Bad Bayersoien

Adresse: Dorfstr. 45 - 82435 Bad Bayersoien

Tel.: +49 8845 7030 620

Drahtesel Verleih Lukas Spindler

Adresse: Theaterstraße 2 - 82487 Oberammergau

Tel.: +49 172 7228493

www.bikeverleih-oberammergau.de

Infos unter:

Angebote zur Tour

ab 58,00 €

3,50 Stunden
Buchbar bis 26.02.2022

Unser Klassiker und Bestseller: Rafting auf der Imster Schlucht Lass Dich begeistern von Europas beliebtester Wildwasserstrecke: Hohe Wellen, ...

Anbieter:  faszinatour GmbH | Quelle:  faszinatour GmbH

Fragen & Antworten

Frage von Johanna Höldrich · 06.09.2021 · Community
Ist diese Tour hundegeeignet? Was ist mit versicherte Passagen gemeint?
mehr zeigen
Antwort von erwin knippel  · 06.09.2021 · Community
Als ich die Tour gemacht habe war auch ein Hund oben. Also würde ich mal sagen JA. Ich glaube die sind von der nördlichen Seite (Ettal) aufgestiegen. Das geht auf jeden Fall auch mit Hund.

Bewertungen

4,4
(7)
Vera Leitner
02.07.2021 · Community
Schöne Tour mit grandiosem Ausblick. Bei uns war die Tour bei 14,8 km und wir haben ca. 6 Stunden gebraucht. Der Rückweg war teils sehr steil und rutschig… würden sie nächstes Mal anders rum machen.
mehr zeigen
Foto: Vera Leitner, Community
Foto: Vera Leitner, Community
Foto: Vera Leitner, Community
Foto: Vera Leitner, Community
Steffen Stern
04.01.2021 · Community
Schöne Tour, tolle Ausblicke. Alleine ist man allerdings nie. Mit Groedeln Gehzeit knappe 5 Stunden. Ca. 11km passt
mehr zeigen
Montag, 4. Januar 2021 18:51:41
Foto: Steffen Stern, Community
Montag, 4. Januar 2021 18:53:12
Foto: Steffen Stern, Community
Montag, 4. Januar 2021 18:57:32
Foto: Steffen Stern, Community
Andreas Gerstmeier
14.07.2020 · Community
Tolle Tour.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 7

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,1 km
Dauer
6:09 h
Aufstieg
1.091 hm
Abstieg
1.091 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour versicherte Passagen

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.