Drucken
GPX
 Teilen
Mountainbike

Hochspeyer Tour 4 Premium Bike Trail Tour

(8) Mountainbike • Pfalz
  • Zertifikat Premium Bike Trail Tour
    / Zertifikat Premium Bike Trail Tour
    Foto: Waltraud Schneider, Pfalz Touristik e.V.
  • /
    Foto: Waltraud Schneider, Pfalz Touristik e.V.
  • Weltachs
    / Weltachs
    Foto: Waltraud Schneider, Pfalz Touristik e.V.
  • Weltachs
    / Weltachs
    Foto: Waltraud Schneider, Pfalz Touristik e.V.
  • Weltachs
    / Weltachs
    Foto: Waltraud Schneider, Pfalz Touristik e.V.
Karte / Hochspeyer Tour 4 Premium Bike Trail Tour
150 300 450 600 750 m km 10 20 30 40 50 60

Auf der neuen, optimierten 2013er Version der Tour 4 warten über 25 Prozent = über 17 km Singletrails darauf, von Euch "abgerockt" zu werden. Dieser hohe Singletrailanteil und die Erfüllung weiterer Qualitätskriterien verhalfen der Runde zur Zertifizierung als Premium Trail Tour durch die DIMB.

Die Kehrenabfahrt hinter Waldleiningen, die Weltachse, das Dämmchen bei Waldleiningen, von der Schwarzsohl bis hinab in Leinbachtal, um nur einige der schönsten Singletrails auf dieser Strecke zu nennen. Circa 63 Kilometer stehen am Ende auf dem Tacho und dabei habt Ihr um die 1400 Höhenmeter plattgetreten.

Den Kalorienverbrauch solltet Ihr spätestens in der Pfälzerwaldvereinshütte Schwarzsohl wieder einfahren, um nicht beim letzten, aber längsten und  steilsten Anstieg, dem "Frankensteiner Monster Trail" vom Leinbachtal hoch zum Schlossberg vom Rad steigen zu müssen. Wer diesen durchfährt ohne abzusteigen, kann sich zu Recht als fit bezeichnen.  Und immer dran denken: wo´s hochgeht, geht´s auch wieder runter.

Runter zur Frankensteiner Burg, um eine schöne Aussicht mit Talblicken zu genießen. Am Ende der Tour findet Ihr in Hochspeyer bei Olga im Ausflugslokal "Kaninchenheim" die Möglichkeit die Tour bei einem Flammkuchen und einem alkoholfreien Weizenbier ausklingen zu lassen.

schwer
62,2 km
4:00 Std
1400 m
1400 m
alle Details
Teilstrecke:
Hochspeyer - Waldleiningen - Hochspeyer

3-Hügel-Tour nennen wir diese Runde. Gleichmäßig verteilen sich 3 längere Anstiege auf der 31,6 km langen Strecke. Belohnt wird man dafür mit tollen Downhills in spektakulärem Gelände.

Kurz nach dem Start in Hochspeyer könnt Ihr einige Runden auf der separat ausgeschilderten Cross-Country-Strecke in Nähe der Jugendherberge drehen und dabei echte "Rennluft" schnuppern. Oder Ihr vergnügt Euch im Singletrail Technikparcours und feilt an Eurer Fahrtechnik.

Vielleicht gibt’s in naher Zukunft wieder MTB Rennen auf genau diesem Terrain, und frühzeitige Vorbereitung hat bekanntlich noch niemandem geschadet. "Der erste Tag nach der Tour, ist der erste Tag vor der Tour". (Lance Armstrong)

31,6 km 592 m 10,3 km 6,9 km 8,8 km 5,6 km

Teilstrecke:
Johanniskreuz - Waldleiningen - Johanniskreuz

"Klein aber fein"; gerade recht für eine Ausfahrt zwischen Sonntagsbraten und Sportschau. Ziel dieser "ronda piccola" ist die "Pfälzer Weltachs", der Mittelpunkt unseres wunderschönen Erdballs. Dieser muss nach alter Tradition ab und an geschmiert werden.

Damit es ein bisschen einfacher läuft in "good old Germany" und dem Rest der Welt. Also: Ölkännchen nicht vergessen ...!

outdooractive.com User
Autor
Mountainbikepark Pfälzerwald
Aktualisierung: 07.07.2016

Schwierigkeit schwer
Technik S2,
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
512 m
223 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
Etappentour
Singletrail / Freeride
TopTipps
Trailtour

Start

Bahnhof Hochspeyer (262 m)
Koordinaten:
Geogr. 49.444510 N 7.904310 E
UTM 32U 420574 5477448

Ziel

Bahnhof Hochspeyer

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit dem Zug nach Hochspeyer

Anfahrt:

A6 Abfahrt Enkenbach-Alsenborn / Hochspeyer

Parken:

Am Bahnhof Hochspeyer

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Mountainbikepark Pfälzerwald Topographische Karte 1:50000 Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz ISBN-13: 978-3896373854

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Jürgen John
Vorgestern
Wir waren von Freitag bis Sonntag in der Pfalz, sind die Tour am Samstag gefahren und es war ein Highlight unserer 3 Touren im Pfälzerwald. Die Ausschilderung war absolut in Ordnung, wenn wir mal ein Schild übersehen haben war es unsere Schuld. Im Wald sind die Schilder eben kleiner als auf der Strasse. Schön das überhaupt Schilder erlaubt sind. Die Trails sind alles in Allem fahrbar und teilweise anspruchsvoll. So soll es sein. Jeder kommt auf seine Kosten und wem es mal zu schwer ist der schiebt halt mal ein Stückchen. Wir kommen gerne wieder.

Daniel Me
17.09.2017
Top Streckenbeschilderung! Wir sind die Strecke ohne GPS und Navi, also nur nach Schildern gefahren und haben uns sehr gut zurecht gefunden. Der Singletrailanteil dieser Tour ist grandios. Mit Sicherheit nicht zum letzten Mal gefahren! Tolle Abfahrten und einige tolle "jumpFelsen" auf den trails. Hinter Schwarzsohl lag ein Baum quer aufgrund des aufgeweichten Bodens und Sturms der letzten Tage. Ansonsten war alles sehr gut befahrbar. Toll ist auch, dass der ausgewaschene Anstieg von Waldleiningen zum Stüterhof neu planiert wurde. Unsere neue "Lieblingshausstrecke"!
Bewertung
Abfahrt ins Leinbachtal
Abfahrt ins Leinbachtal
Foto: Daniel Me, Community

singletrail.cc Mountainbiketouren -Fahrtechnik -Verleih
28.08.2017
Die Tourbeschilderung wurde auf der westlichen Teilstrecke von Hochspeyer über Johanniskreuz bis Waldleiningen am 17.8.2017 komplett überprüft und nachgeschildert. Auf der östlichen Runde über Schwarzsohl wurde am 23.8.2017 das Teilstück von der Hochstrasse (Frankensteiner Burg) bis nach Hochspeyer kontrolliert und nachgeschildert. Der Rest steht diese Woche an. Haben Sie einen Tipp wo genau die Beschilderung fehlt? Ansonsten würde ich bei der Navigation mit GPS Geräten auf die Routing Funktion verzichten, sondern einfach der Track Linie folgen. Sonst haben Sie das Problem, daß der Startort von Ihnen mit dem Beginn der GPS Daten übereinstimmen muß, sonst stimmt halt die Navigation oder Kilometrierung nicht.

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit S2 schwer
Strecke 62,2 km
Dauer 4:00 Std
Aufstieg 1400 m
Abstieg 1400 m

Eigenschaften

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.