Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

MTB-Tour 3 Zinnen Dolomites auf einen Blick (013)

Radfahren · Hochpustertal · geschlossen
Logo Sexten
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sexten
  • Bike
    / Bike
    Foto: Harald Wisthaler, Sexten
m 1800 1600 1400 1200 1000 60 50 40 30 20 10 km
geschlossen
mittel
Strecke 64,9 km
5:41 h
1.704 hm
1.704 hm
1.906 hm
1.136 hm

Selbstverständlich kann die Tour in allen Dörfern der Urlaubsregion 3 Zinnen Dolomiten gestartet und beendet werden. Diese Beschreibung startet in Sexten.

Die Tour startet am Bike Academy Infopoint direkt an der Talstation der Helmbahn. Der Radweg führt raus ins Nachbardorf nach Innichen. Einmal quer durchs Dorf geradelt, startet auf der gegenüberliegenden Talseite der Anstieg hoch zum Innichberg. Von dort geht’s weiter zur Lachwiesenhütte und runter zum Silvesterplatz. Die Aussicht auf die Dolomiten lädt zu einer Pause an der Toblacher Sonnenseite ein. Später führt das Silvestertal in Richtung Tal, an der Enzianhütte vorbei und weiter nach Frondeigen. Der Eggerberg verbindet Toblach und Niederdorf. Weiter also wenig anstrengend über die Asphaltstraße nach Niederdorf und auf dem Radweg nach Innichen und zurück nach Sexten.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.906 m
Tiefster Punkt
1.136 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.697637, 12.356488
GMS
46°41'51.5"N 12°21'23.4"E
UTM
33T 297898 5174958
w3w 
///hohen.zeitlang.kuckuck

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.697637, 12.356488
GMS
46°41'51.5"N 12°21'23.4"E
UTM
33T 297898 5174958
w3w 
///hohen.zeitlang.kuckuck
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
64,9 km
Dauer
5:41 h
Aufstieg
1.704 hm
Abstieg
1.704 hm
Höchster Punkt
1.906 hm
Tiefster Punkt
1.136 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.