Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Sommerwanderung: Drei-Zinnen-Blick/Landro - Monte Piano

Wanderung · Hochpustertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Toblach Verifizierter Partner 
  • Monte Piano
    / Monte Piano
    Foto: © TVToblach, Toblach
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 6 5 4 3 2 1 km

schwer
6,9 km
3:30 h
1035 hm
115 hm
Diese Wanderung führt hoch auf den Monte Piano, der im Ersten Weltkrieg zwischen den Österreichern und Italienern heftig umkämpft war. Heute befindet sich dort ein Freilichtmuseum, wo die Stellungsanlagen, Schützengräben und Stollen besichtigt werden können.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2324 m
Tiefster Punkt
1403 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Die Wanderung startet im Höhlensteintal beim Drei-Zinnen-Blick/Landro. Von dort führt der Weg Nr. 102 in östlicher Richtung in das Rienztal hinein. Weiter geht die Wanderung auf der rechten Seite über den Weg Nr. 108 in das Rinbiancotal. Wieder rechts führt der etwas ausgesetzte Steig Nr. 111 hoch auf den Monte Piano.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Wie Sie Toblach erreichen: https://www.drei-zinnen.info/de/toblach/toblach/kontakt-service/anreise-mobilitaet.html

Von Toblach in Richtung Süden bis zum Drei-Zinnen-Blick/Landro.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
6,9 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
1035 hm
Abstieg
115 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.