Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Historische Stätte

Wehrgang, Pfistertum und Viehmarkt

Historische Stätte · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Ehingen (Donau) Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Stadt Ehingen (Donau)
Karte / Wehrgang, Pfistertum und Viehmarkt

Schon bald nach der Gründung der Stadt sorgten Mauern für die Sicherheit der Bürger. Reste der umfangreichen Befestigungsanlagen sind beim ehemaligen Franziskanerkloster, im Bereich des Marchtaler Klosterhofes sowie hier am Viehmarkt zu sehen. Hier wurde ein kleiner Abschnitt des Wehrganges rekonstruiert, der sich in der Außenwand des großen Spitalstadels erhalten hatte. Noch im 18. Jahrhundert legte der Magistrat großen Wert auf seine Instandhaltung, denn er ermöglichte mit dem heute verschwundenen Bogen über die Schmiech, dass die Bewohner der Unterstadt auch bei Hochwasser die Gottesdienste in der Stadtpfarrkirche besuchen konnten.
Nicht weit von hier sicherte der Pfisterturm die Nordseite der Stadt, die besonders gefährdet war, da hier keine natürlichen Hindernisse die Annäherung des Feindes erschwerten. Der mit 18 Meter nicht übermäßig hohe Turm, der mit dem Stadtwappen verziert ist, wurde auch als Rondell bezeichnet und war der einzige Turm der Ehinger Stadtbefestigung, der ansatzweise für den Kampf mit Feuerwaffen, mit Kanonen, ausgelegt war. Bis auf das oberste Geschoss ist er massiv aufgemauert. Im 18. Jahrhundert wird eigens das „wohl eingerichtete unterirdische Arrestlokal“ erwähnt.

Nördlich des Viehmarkts soll sich nach mündlicher Überlieferung die 1420 und 1423 urkundlich belegte Judenschule befunden haben. Eine jüdische Gemeinde könnte in Ehingen bereits um 1347 bestanden haben.

An der Einmündung der Wühre in die Tuchergasse erinnert der Viehmarktbrunnen an den bis vor wenigen Jahren unweit von hier abgehaltenen wöchentlichen Schweinemarkt. Mit den ineinandergeschachtelten Tieren nahm der Göppinger Bildhauer Kurt Grabert (1922-1999) dieses Motiv für seine Brunnenskulptur 1990 auf.

outdooractive.com User
Autor
Nadja Bastian
Aktualisierung: 19.09.2019

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Radtour
28,4 km
3:00 h
238 hm
238 hm
Radtour
39 km
4:00 h
387 hm
387 hm
97,8 km
28:15 h
1515 hm
1515 hm
4,4 km
2:00 h
60 hm
59 hm
116,1 km
31:23 h
1383 hm
1383 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Wehrgang, Pfistertum und Viehmarkt

89584 Ehingen (Donau)
  • 7 Touren in der Umgebung
01.06.2011
leicht
28,4 km
3:00 h
238 hm
238 hm
von Stadt Ehingen (Donau),   Stadt Ehingen (Donau)
26.05.2011
mittel
39 km
4:00 h
387 hm
387 hm
von Stadt Ehingen (Donau),   Stadt Ehingen (Donau)
01.06.2011
leicht
21,4 km
2:00 h
213 hm
212 hm
von Stadt Ehingen (Donau),   Stadt Ehingen (Donau)
03.06.2011
schwer
58,1 km
5:00 h
645 hm
653 hm
von Stadt Ehingen (Donau),   Stadt Ehingen (Donau)
Pilgerweg · Schwäbische Alb

Oberschwäbischer Pilgerweg, Schleife 7

04.03.2013
mittel
97,8 km
28:15 h
1515 hm
1515 hm
von Stadt Ehingen (Donau),   Stadt Ehingen (Donau)
Stadtrundgang · Schwäbische Alb

Historischer Stadtrundgang

03.06.2011
leicht
4,4 km
2:00 h
60 hm
59 hm
von Stadt Ehingen (Donau),   Stadt Ehingen (Donau)
Pilgerweg · Schwäbische Alb

Oberschwäbischer Pilgerweg, Schleife 6

04.03.2013
mittel
116,1 km
31:23 h
1383 hm
1383 hm
von Stadt Ehingen (Donau),   Stadt Ehingen (Donau)
  • 7 Touren in der Umgebung