Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Museum

Das ehemalige Heilig-Geist-Spital (Städtisches Museum) und Spitalkapelle

Museum · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Ehingen (Donau) Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Heike D'Ettorre, Stadt Ehingen (Donau)
Karte / Das ehemalige Heilig-Geist-Spital (Städtisches Museum) und Spitalkapelle
Bereits zur "Unteren Stadt" gehört das ehemalige Heilig-Geist-Spital . Es wurde um 1340 von Ehinger Bürgern gegründet. Alle Bedürftigen, die nicht selbst für ihr Auskommen, Nahrung, Bekleidung und Unterkunft sorgen konnten, fanden hier Hilfe. Aber auch Pilger und Menschen von der Landstraße wurden vorübergehend aufgenommen. Wohlhabende konnten sich ins Spital einkaufen und sich auf diese Weisen einen gesicherten Lebensabend erwerben.

Durch zahlreiche Stiftungen kam das Spital bald zu umfangreichen Besitzungen. Hinzu kamen Zukäufe, so erwarb man 1429 Teile des Dorfes Altsteußlingen, 1479 Dächingen sowie nach und nach Nasgenstadt.

Der wachsende Reichtum ermöglichte es, das Spital zügig auszubauen und die Gebäude den sich wandelnden Bedürfnissen anzupassen. Diese bildeten in Stadtrandlage, unmittelbar neben dem kleinen Pfistertor, einen ummauerten und abgeschlossenen Baukomplex, der von der Schmiech durchflossen wird. Diese leistete bei der Ver- und Entsorgung gute Dienste. Die heute noch erhaltenen Gebäude datieren in die Jahrzehnte um 1500. 1498 wurde mit dem Bau der Spitalkapelle begonnen, um 1531 kam der Mittelbau, der Verwaltungszwecken diente, hinzu. Das sogenannte „Neuhaus“ mit seinem repräsentativen Fachwerk kann durch eine Bauinschrift auf das Jahr 1532 datiert werden. Zahlreiche Ökonomiegebäude, Stallungen, Wagenremisen, ein Pfründnerhaus sowie die Spitalmühle sind heute verschwunden oder durch spätere Neubauten ersetzt. Bereits zu Anfang des 19. Jahrhunderts wurde das Spital mehrfach verlegt, die alten Gebäude wechselnden Nutzungen zugeführt.

Seit 1985 beherbergt das „Neuhaus“ die Sammlungen des ehemaligen Bezirksaltertumsvereins und dient nun als Museum Ehingen. Als solches vermittelt es einen Eindruck über die geschichtliche Entwicklung der Stadt und ihres Umlandes.

2006 kam die ehemalige Spitalkapelle als Ausstellungsraum für kirchliche Plastik hinzu. Zu sehen sind hier hervorragende Beispiele Ulmer Bildhauerei um 1500. Doch auch das Kapellengebäude selbst mit seinen wertvollen Malereien aus den Jahren um 1500, der Zeit des Manierismus (um1600) und des Barocks stellt eine wesentliche Bereicherung dar. Die Bedeutung der Kapelle wird bereits durch die aufwendige Gestaltung des Portals zur Stadt hin deutlich. Der sogenannte Gnadenstuhl mit Gottvater und Christus am Kreuz in der Hauptnische, flankiert von betenden Engeln sowie den heiligen Augustinus und Georg im Gesprenge, stammen noch aus der spätgotischen Erbauungszeit.

Öffnungszeiten

Mittwoch 10:00 Uhr - 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Preise:

Erwachsene: 3,50 € / 2 €
Jugendliche ab 14 Jahren 2 €
Kinder bis 14 Jahre frei
Familienkarte: 6 €
Gruppen ab 10 Personen pro Person: 2,50 €
Führungen nach Absprache: 30 €.
Profilbild von Heike D'Ettorre
Autor
Heike D'Ettorre
Aktualisierung: 30.01.2020

Anfahrt

Am Viehmarkt 1, 89584 Ehingen (Donau)

Parken

Parkplatz am Viehmarkt

Koordinaten

DG
48.283700, 9.722922
GMS
48°17'01.3"N 9°43'22.5"E
UTM
32U 553630 5348085
w3w 
///besonders.einzig.pfeil
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
97,8 km
28:15 h
1.515 hm
1.515 hm
4,4 km
2:00 h
60 hm
59 hm
14,1 km
3:35 h
143 hm
143 hm
4,4 km
1:14 h
60 hm
36 hm
116,1 km
31:23 h
1.383 hm
1.383 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Das ehemalige Heilig-Geist-Spital (Städtisches Museum) und Spitalkapelle

Am Viehmarkt 1
89584 Ehingen
Telefon +497391-75064 und +497391-503531

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 10 Touren in der Umgebung
leicht
28,4 km
3:00 h
238 hm
238 hm

Genießen Sie eine herrliche Landschaft beim Radeln im wunderschönen Schmiechtal und vorbei am Naturschutzgebiet „Schmiechener See“.

von Heike D'Ettorre,   Stadt Ehingen (Donau)
Top leicht
21,4 km
2:00 h
213 hm
212 hm

Eine familienfreundliche Radstrecke für Groß und Klein durch die idyllische Umgebung Ehingens.

von Heike D'Ettorre,   Stadt Ehingen (Donau)
Top schwer
58,1 km
5:00 h
645 hm
653 hm

Einzigartige und absolut sehenswerte Museen säumen diese interessante Radtour. Vom Modemuseum über moderne Kunst bis hin zum Biermuseum ist für ...

von Heike D'Ettorre,   Stadt Ehingen (Donau)
Top mittel
39 km
4:00 h
387 hm
387 hm

Donauerlebnis - Diese Tour führt Sie vorbei an einem Naturschutzgebiet, durch das Urdonautal bis hin zu warmen Quellen und schließlich an der Donau ...

von Heike D'Ettorre,   Stadt Ehingen (Donau)
Pilgerweg · Schwäbische Alb
Oberschwäbischer Pilgerweg, Schleife 7
Top mittel
97,8 km
28:15 h
1.515 hm
1.515 hm

Der Oberschwäbische Pilgerweg verbindet Orte der Marienehrung miteinander, sowie die Wahlfahrtsorte zu den Oberschwäbischen "Bauernheiligen" und ...

von Heike D'Ettorre,   Stadt Ehingen (Donau)
Stadtrundgang · Schwäbische Alb
Historischer Stadtrundgang
Top leicht
4,4 km
2:00 h
60 hm
59 hm

Eine Stadt mit all Ihren Sehenswürdigkeiten lernt man am besten zu Fuß bei einem gemütlichen Spaziergang kennen. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit ...

von Heike D'Ettorre,   Stadt Ehingen (Donau)
Themenweg · Alb-Donau-Kreis
Bierwanderweg
Top leicht
14,1 km
3:35 h
143 hm
143 hm

Wir wandern von einem Bier zum anderen auf Deutschlands schönstem Bierwanderweg!

von Stadt Ehingen,   Stadt Ehingen (Donau)
Stadtrundgang · Schwäbische Alb
Brunnenwanderweg durch Ehingen
leicht
4,4 km
1:14 h
60 hm
36 hm

Auf dem Brunnenwanderweg, der sich haupsächlich an der Strecke des historischen Stadtrundganges orientiert, kommen Sie an insgesamt 15 Brunnen vorbei.

von Stadt Ehingen,   Stadt Ehingen (Donau)
Top leicht
76,7 km
4:30 h
209 hm
209 hm

Angenehme Tagestour entlang der Donau und ins Urdonautal zu den Höhlen der Eiszeitkunst und zum Blautopf Blaubeuren. Die Tour ist auch für ...

1
von Alb-Donau-Kreis Tourismus,   Alb-Donau-Kreis Tourismus
Pilgerweg · Schwäbische Alb
Oberschwäbischer Pilgerweg, Schleife 6
Top mittel
116,1 km
31:23 h
1.383 hm
1.383 hm

Der Oberschwäbische Pilgerweg verbindet Orte der Marienehrung miteinander, sowie die Wahlfahrtsorte zu den Oberschwäbischen "Bauernheiligen" und ...

von Heike D'Ettorre,   Stadt Ehingen (Donau)
  • 10 Touren in der Umgebung