Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radtour

Ins romantische Kirchener Tal

Radtour · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Ehingen (Donau) Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Elektrizitätswerk der Barmherzigen Schwestern vom Kloster Untermarchtal
    / Elektrizitätswerk der Barmherzigen Schwestern vom Kloster Untermarchtal
    Foto: Josef Uhl, Stadt Ehingen (Donau)
  • Warme Quellen in Algershofen
    / Warme Quellen in Algershofen
    Foto: Stadt Ehingen, Stadt Ehingen (Donau)
  • /
    Foto: Oberschwaben Tourismus GmbH
Karte / Ins romantische Kirchener Tal
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25 30 Gasthaus & Biergarten Wolfert

Von Ehingen zum Klammerfelsen:
Traumhafte Landschaft an der Urdonau

Von Ehingen über Munderkingen nach Lauterach und über Schlechtenfeld zurück nach Ehingen

leicht
34,3 km
2:20 h
304 hm
303 hm
Von Ehingen zum Klammerfelsen:
Traumhafte Landschaft an der Urdonau

So eine Landschaft muss man lange suchen: Die Urdonau hinterließ in der Eiszeit kleine Albtäler wie das Kirchener Tal westlich von Ehingen. Diese entspannte 34-Kilometer-Tour westlich von Ehingen führt uns zur Brauerei in Berg, ein schönes Stück an der Donau entlang, um Munderkingen herum, über das Große Lautertal ins Kirchener Tal, zu Natur-Kleinoden wie dem Klammerfelsen und den warmen Quellen von Algershofen.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
574 m
Tiefster Punkt
492 m

Weitere Infos und Links

PDF-Flyer zur Tour unter: www.ehingen.de/Junge+Donau.html

Start

Gaststätte Wolfert, Ehingen (542 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.280730, 9.735980
UTM
32U 554602 5347764

Ziel

Gaststätte Wolfert, Ehingen

Wegbeschreibung

EHINGEN - ROTTENACKER - MUNDERKINGEN - UNTERMARCHTAL - LAUTERACH - SCHLECHTENFELD - EHINGEN

Den Donau-Radweg steuern wir zunächst einmal an. Ein sehr idyllisches, flaches Stück auf dem Donau-Radweg flussaufwärts führt uns durch Wiesen und Auen nach Rottenacker und weiter nach Munderkingen mit seiner hübschen historischen Altstadt.
Im Dorf Algershofen entspringen warme Quellen aus mehr als 170 Metern Tiefe, das malerische Gewässer am südlichen Ortsrand wird seit über 100 Jahren als Bad benutzt.
Bei Untermarchtal verlassen wir die Donau, berühren in Lauterach das bekannte Große Lautertal , radeln am Kalkofenmuseum und am Schloss Mochental vorbei ins Kirchener Tal . Hier wird die Landschaft sensationell.
Am Klammerfelsen entlang führt der Weg durch ein Idyll mit Streuobstwiesen und Kalkfelsen. Kaum zu glauben, dass hier in Urzeiten die Donau floss und alles aussah wie in den Everglades in Florida. Sogar Riesen-Alligatoren soll es hier gegeben haben.
Wer will, kann am westlichen Ortsrand von Schlechtenfeld einen kleinen Abstecher nach Norden ins malerische Dorf Mühlen machen. Hier lockt Natur pur, ein renaturierter Bach mit kleinem See, ein Wildgehege und freier Blick bis zum Bussen.
Zurück nach Ehingen hinein geht es durch massenhaft Zwetschgenbäume, auf dem Fahrradweg durch das Wohngebiet „Am Ramminger“ über die B 311- Brücke zurück zum Startpunkt Gaststätte Wolfert. Von hier ist es nicht weit zum Marktplatz und der Fußgängerzone, wo man den Tag noch schön ausklingen lassen kann.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
34,3 km
Dauer
2:20 h
Aufstieg
304 hm
Abstieg
303 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.