Share
Bookmark
Print
Plan a route here
Embed
Historical Site

St. Michael, Lammtor und Kasernengasse 1

Historical Site · Schwäbische Alb
Responsible for this content
Stadt Ehingen (Donau) Verified partner  Explorers Choice 
  • Lammtor / Fachwerkhaus Kasernengasse 1
    / Lammtor / Fachwerkhaus Kasernengasse 1
    Photo: Stadt Ehingen, Stadt Ehingen (Donau)
  • St. Michael Relief
    / St. Michael Relief
    Photo: Stadt Ehingen, Stadt Ehingen (Donau)

Östlich neben der langen Stiege, die zum Kirchhof von St. Blasius führt, steht neben dem Brunnen eine Reliefplatte mit dem hl. Michael. Sie wurde 1960 von dem damals in Ehingen lebenden Bildhauer Eduard Hermanutz (1902-1996) geschaffen und erinnert an die Michaelskapelle, die sich hier befand.
Nicht zuletzt auf Grund ihres Patroziniums gilt diese als Ehinger Urkirche. Später, der genaue Zeitpunkt und die Umstände sind unklar, musste sie ihre Stellung als Pfarrkirche an die Blasiuskirche abtreten. Zu Anfang des 16. Jahrhunderts wurde die Kapelle umgebaut. Nachdem sie 1749 dem Stadtbrand zum Opfer gefallen war, konnte sie dank mehrerer Stiftungen unter der Leitung des Baumeisters Johann Wiedemann (1692-1775) wieder aufgebaut werden. Später diente die Krypta als Beinhaus. Im Zuge des Josephinismus wurde die Kapelle dann 1787 geschlossen. Nach Verkauf in private Hände erfolgte 1818 ihr Abbruch.

Im Einmündungsbereich der schmalen und steilen Gasse vom Gänsberg in die Hauptstraße erhob sich das Lammtor. Es markierte die Nahtstelle zwischen der neugegründeten Oberstadt, die zuerst ummauert wurde und der anfänglich offenen Ursiedlung an der Schmiech. Erst als auch die Unterstadt vor 1343 in den Mauerring einbezogen war, konnte auf diese Toranlage verzichtet werden, die wohl bald beseitigt wurde. Nun konnte das bisher aus Sicherheitsgründen von Bebauung freigehaltene Vorfeld genutzt werden. Damals entstand das mit seinem verschobenen Giebel recht malerisch wirkende Fachwerkhaus, (Kasernengasse 1) neben der Spitalkapelle. Auch wenn sein Erscheinungsbild von Umbauten im 16. und 17. Jahrhundert geprägt ist, so geht es im Kern auf das Jahr 1353 zurück. Obergeschoss und Dachwerk werden auf das Jahr 1554 datiert. Seine hervorgehobene Lage sowie die aufwändige Bauausstattung mit Bohlenbalkendecke und Wandmalereien weisen auf einen wohlhabenden und angesehenen Bauherrn.

outdooractive.com User
Author
Stadt Ehingen - Archiv -
Updated: January 30, 2014

Coordinates

DD
48.283243, 9.724445
DMS
48°16'59.7"N 9°43'28.0"E
UTM
32U 553743 5348035
w3w 
///feel.refutes.computer
Arrival by train, car, foot or bike

Routes through this place

Type
Name
Distance
Duration
Ascent
Descent
97.8 km
28:15 h
1515 m
1515 m
4.4 km
2:00 h
60 m
59 m
116.1 km
31:23 h
1383 m
1383 m
Show in map

Nearby Points of Interest

 These suggestions were created automatically.

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


St. Michael, Lammtor und Kasernengasse 1

89584 Ehingen (Donau)
  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
  • 3 Routes nearby
Pilgrim Walk · Schwäbische Alb

Oberschwäbischer Pilgerweg, Schleife 7

moderate
97.8 km
28:15 h
1515 m
1515 m
Der Oberschwäbische Pilgerweg verbindet Orte der Marienehrung miteinander, sowie die Wahlfahrtsorte zu den Oberschwäbischen "Bauernheiligen" und ...
from Stadt Ehingen (Donau),   Stadt Ehingen (Donau)
City Walking · Schwäbische Alb

Historischer Stadtrundgang

easy
4.4 km
2:00 h
60 m
59 m
Eine Stadt mit all Ihren Sehenswürdigkeiten lernt man am besten zu Fuß bei einem gemütlichen Spaziergang kennen. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit ...
from Stadt Ehingen (Donau),   Stadt Ehingen (Donau)
Pilgrim Walk · Schwäbische Alb

Oberschwäbischer Pilgerweg, Schleife 6

moderate
116.1 km
31:23 h
1383 m
1383 m
Der Oberschwäbische Pilgerweg verbindet Orte der Marienehrung miteinander, sowie die Wahlfahrtsorte zu den Oberschwäbischen "Bauernheiligen" und ...
from Stadt Ehingen (Donau),   Stadt Ehingen (Donau)
  • 3 Routes nearby