Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung

09.06.2018 Sächs. Wandertag - Tour 14 B (ungeführt) "Rund um die Talsperre Eibenstock und zum Blauenthaler Wasserfall" (Panorama-Sportwanderung)

Wanderung • Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Service-Center Eibenstock
  • fjordähnliche Talsperre Eibenstock
    / fjordähnliche Talsperre Eibenstock
    Foto: Stefan Unger, Tourist-Service-Center Eibenstock
  • Talsperre Eibenstock, im Hintergrund Stadt Eibenstock und Erzgebirgskamm
    / Talsperre Eibenstock, im Hintergrund Stadt Eibenstock und Erzgebirgskamm
    Foto: Stefan Unger, Tourist-Service-Center Eibenstock
  • Blauenthaler Wasserfall
    / Blauenthaler Wasserfall
    Foto: Jürgen Leonhardt, Tourist-Service-Center Eibenstock
  • Talsperre Eibenstock mit Auersberg von Hundshübel aus
    / Talsperre Eibenstock mit Auersberg von Hundshübel aus
    Foto: Tourist-Service-Center Eibenstock
Karte / 09.06.2018 Sächs. Wandertag - Tour 14 B (ungeführt) "Rund um die Talsperre Eibenstock und zum Blauenthaler Wasserfall" (Panorama-Sportwanderung)
300 450 600 750 900 m km 5 10 15 20 25 30

Panorama-Sportwanderung rund um die Talsperre Eibenstock und zum Blauenthaler Wasserfall

geschlossen
schwer
35,2 km
8:00 Std
696 hm
637 hm

Aus Sicherheitsgründen ist der Beginn der Tour am Wanderparkplatz an der B 283 zwischen Eibenstock und Schönheide; Ziel ist wie bei den anderen Eibenstocker Touren am Tourist-Service-Center. Wir transportieren Sie sicher von 7:30 - 8:15 Uhr mit einem Shuttle-Verkehr zu diesem Wanderparkplatz, von wo aus die Tour zunächst über den Wasserlehrpfad und über die Vorstaumauer Schönheiderhammer verläuft. Ab Schönheide führt ein meist asphaltierter Forstweg um die Talsperre bis nach Hundshübel. Unterwegs entdecken Sie immer wieder faszinierende Ausblicke auf das größte sächsische Trinkwasserreservoir. Die schönste Aussicht genießt man schließlich nach etwa 13 km oberhalb von Hundshübel über die Talsperre nach Eibenstock und zum Auersberg. Nach Überquerung der Staumauer (km 21) wird bei Blauenthal der größte Wasserfall Sachsens erreicht. Nach einem Abstecher über die Sosaer Flur, hinab nach Zimmersacher und entlang des Bockautales bis zur Rektorbrücke wird bergauf wieder Eibenstock erreicht.

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
647 m
472 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte unterwegs immer den Gewässerschutz beachten; es handelt sich um eine Trinkwassertalsperre!

Vorsicht auch im oberen Bereich des Blauenthaler Wasserfalles: nicht bis zur Kante gehen - Absturz- und Abrutschgefahr!

Start

Wanderparkplatz an B 283 zwischen Eibenstock und Schönheide (579 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.504067 N 12.575390 E
UTM
33U 328068 5597485

Ziel

Tourist-Service-Center Eibenstock

Wegbeschreibung

siehe: Die Tour

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Status
geschlossen
Schwierigkeit
schwer
Strecke
35,2 km
Dauer
8:00 Std
Aufstieg
696 hm
Abstieg
637 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.