Teilen

Bewertung

Burgenroute

Details

Andreas Krämer

23.04.2020 · Community
Am 22.4.2020 ging ich den Weg von Blankenheim(Wald) bis zum Ortsanfang von Hellenthal (aber nicht mehr bis nach Hellenthal rein) und zurück, ohne erneut den Abstecher zur Burg Reifferscheid zu machen und ging unterhalb von der Wildenburg. Auf 400 Meter nach dem Start auf einem sehr schönen Pfad folgten viele Kilometer auf breiten Waldwegen, zum Glück meist mit Mittelgrün. Später gab es wieder schöne Wege und Pfade. Es ging durch nette Täler und es gab Aussichten. Die Burgen sind immer wieder schön. Bei N50.44951 E6.53326 ist die Beschliderung falsch: sie weist nach Süden und von Süden kommend (da sollte keiner her kommen) nach Blankenheim. Der Track führt richtig nach Norden. Der Pflock muss 90 Grad nach links gedreht werden. Bei N50.45708 E6.52896 liegen einige Bäume über dem Weg, was etwas kompliziert querwaldein umgangen werden muss. Bei N50.47479 E6.47306 kann man wegen einer Baustellensperrung dem Track nicht folgen. Die Beschilderung ist gut. Die Beschilderung und der Track lassen die Burg Reifferscheid aus. Wenn man schon da ist, sollte man die 2*200 Meter Abstecher auf die Burg gehen. Zwischen N50.48395 E6.45786 und N50.48607 E6.45470 verläuft die Beschilderung östlich um die Weide und der Track westlich. Die Beschilderung hat den Vorteil, dass der Weg an 2 Waldsofas vorbeiführt. Der Track ist etwas grob gezeichnet, gerne etwas nebem dem Weg. Die Burg Blankenheim ist nicht auf der Strecke, sondern 6 km entfernt.
Gemacht am 22.04.2020

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?