Teilen
Prether Bach

Bewertung

EifelSchleife Eisvogelwanderweg (Gemeinde Hellenthal)

Details

Jon Schnee

02.08.2020 · Community
Lieblose gestaltete Wanderung auf befestigten Wirtschaftswegen und Straßen. Der Untergrund ist befestigt mit stark verdichteten ( Grob-) Schotter oder Asphalt. Keinerlei Waldwege. Die Wege werden von Autos, Motorrädern und Quads befahren (Zufahrten zu Häusern, Camping, Fisvhteuchen). Der Bach ist nur selten zu sehen, Weidezäune verhindern einen Zugang zum Bach. Die Aussichten halten sich in Grenzen. Nur sehr wenige Bänke für eine Pause, Picknickplätze gibt es keine. Vorsicht: Bei der Kehre steht ein Haus mit freilaufendem Hund, der agressiv auf andere Hunde reagiert. Mein Fazit: Eine echte Enttäuschung. Schöne Wanderungen sind was anderes.

4 Kommentare

Damian Meiswinkel
Guten Tag Jon Schnee, herzlichen Dank für Ihre Bewertung der EifelSchleife "Eisvogelwanderweg". Wir bedauern, dass diese EifelSchleife nicht Ihren persönlichen Vorstellungen eines gelungenen Wandererlebnisses entsprochen hat. Im Rahmen unseres Wegemanagements werden wir Ihre Bewertung thematisieren. Die rund 94 EifelSchleifen und 18 EifelSpuren sind unterschiedlich anspruchsvoll und damit auch für die unterschiedlichen Geschmäcker geeignet. Möglich sind somit Spaziergänge, kürzere Wanderungen, aber auch anspruchsvolle Touren mit einigen Höhenmetern, die es zu bewältigen gilt. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen dennoch und zukünftig tolle Wandererlebnisse auf den EifelSchleifen und EifelSpuren. Das Team der Nordeifel Tourismus GmbH
Ute Dohmen
03.08.2020 · Community
Hallo Jon, so negativ sehe ich den Eisvogelwanderweg nicht. Wir sind Senioren und keine strammen Wanderer. Uns hat der Weg gefallen. Allerdings sind wir im April 2019 mitten in der Woche gegangen und waren ganz alleine unterwegs.
Foto: Ute Dohmen, Community
Foto: Ute Dohmen, Community
Foto: Ute Dohmen, Community
Foto: Ute Dohmen, Community
Foto: Ute Dohmen, Community
Elke Bitzer (Reisen und Wandern in Deutschland) 
05.08.2020 · Community
Ganz lieben Dank für die deutliche Bewertung. Dieser Weg stand bisher auf meiner Wunschliste, eben wegen einer naturnahen Wegeführung. Die ersten Bewertungen waren nicht so eindeutig und so bin ich froh frühzeitig die Gegendarstellungen gelesen zu haben. Habt weiter den Mut eure Eindrücke so klar zu schildern
Wilfried Engel
31.08.2020 · Community
Wir wollten uns nach den wirklich schlechten Bewertungen ein eigenes Bild machen, da ja jeder andere Vorlieben auf einer Wanderung hat..., mussten allerdings feststellen, dass die Bewertungen voll- und ganz zutreffend waren. Absolut langweilig gestalteter Wanderweg ohne jegliche Abwechslung. Es geht, wie man auf der Karte auch sehen kann, auf einem sehr schmalen Stück am Bach entlang und auf der anderen Seite wieder zurück zum Startpunkt, wobei der Rückweg etwas ansprechender war als der Hinweg! Ich würde die Strecke eher als Sonntagsspaziergang einordnen,. Das man nicht nah genug an den Bach herankommt, kann ich allerdings nicht bestätigen. Es gibt genügend Stellen, an denen man wahrscheinlich sogar einen Eisvogel erspähen könnte, wenn man sich lange genug auf die "Lauer" legen würde ;-) Eigentlich schade, dass die Wegführung etwas unglücklich gewählt wurde, da die angrenzenden Wanderwege allesamt um Lämgen abwechslungsreicher gestaltet sind. Wahrscheinlich steht bei dieser das Thema im Vordergrund und da Eisvögel nunmal am Wasser leben.... Trotzdem ein großes Dankeschön an den Eifelverein und alle beteiligten Ortsgruppen für die Ausarbeitung und die Pflege der Wegenetze!
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?