Baummeer und Kirchturm

Bewertung

EifelSchleife Über den Brotpfad (Gemeinde Blankenheim)

Details

Jürgen R.

29.01.2020 · Community
Eine mäßige Rundtour über gut ausgebaute Wege, rund 50% davon auf Asphalt. Der Waldweg durch den Ripsdorfer Wald ist gut befestigt. Ab und zu gibts Schautafeln zu sehen. So kann man die Tour, so wie ich, auch im Winter machen. Nur das letzte Wegstück, am Eichholzbach entlang, ist bei schlechtem Wetter matschig. Achtung: Der GPS-Track stimmt an 2 Stellen nicht mit der sehr guten Ausschilderung überein. Zwischen Ripsdorf und Hüngersdorf und nach der Überquerung der Landstraße runter ins Schaafbachtal gibts Abweichungen.
Gemacht am 29.01.2020
Foto: Jürgen R., Community
Foto: Jürgen R., Community

3 Kommentare

Nordeifel Tourismus GmbH (Team)
Guten Tag Herr Jürgen R., herzlichen Dank für Ihre Bewertung der EifelSchleife "Über den Brotpfad". Wir bedauern, dass diese EifelSchleife nicht Ihren persönlichen Vorstellungen eines gelungenen Wandererlebnisses entsprochen hat. Gleichzeitig danken wir Ihnen für Ihren Hinweise hinsichtlich der GPS-Trackabweichung zwischen Ripsdorf und Hüngersdorf. Diese werden wir schnellstmöglich beheben. Die rund 94 EifelSchleifen und 18 EifelSpuren sind unterschiedlich anspruchsvoll und damit auch für die unterschiedlichen Geschmäcker geeignet. Möglich sind somit Spaziergänge, kürzere Wanderungen, aber auch anspruchsvolle Touren mit einigen Höhenmetern, die es zu bewältigen gilt. Hinsichtlich der Erlebnisdichte und Wegebeschaffenheit empfehlen wir Ihnen die Erwanderung unserer 18 EifelSpuren. Bitte beachten Sie, dass die finale Fertigstellung der EifelSpuren mit Info-Tafeln und Mobiliar im Frühjahr 2020 erfolgen wird. Wir wünschen Ihnen weiterhin tolle Wandererlebnisse auf den EifelSchleifen und EifelSpuren. Das Team der Nordeifel Tourismus GmbH
Jürgen R.
29.01.2020 · Community
Guten Tag Herr Meiswinkel, klar sind sie Eifelschleifen und Spuren unterschiedlich in Sachen Charakter, Erlebnis und Anspruch. So soll es ja auch sein. Mir ist durchaus bewusst, dass es sich oft dabei auch um neu ausgeschilderte Ortsrundwege für den Sonntagsspaziergang handelt. Ich als Eifeler weiß das und bin diese Tour trotzdem gegangen. Den schöneren Teil des Brotpfades von Blankenheim über den Schillertsberg und Brotpfadhütte hebe ich mir für besseres Wetter auf. 😉
Nordeifel Tourismus GmbH (Team)
Sehr geehrter Herr Jürgen R., herzlichen Dank für Ihren Beitrag. Auch wir können es kaum erwarten, wenn alsbald der Frühling vor der Tür steht :-) Viele Grüße, Damian Meiwinkel (Team Nordeifel Tourismus GmbH)
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?