Gerolsteiner Dolomitfelsen

Bewertung

Eifelsteig Etappe 10: Gerolstein - Daun

Details

Vera T.

15.08.2021 · Community
In 2 Etappen gewandert - gemischtes Empfinden Selbst für einen „geübten Freizeitwanderer“ ist m.E. Die Etappe, verbunden mit den Steigungen, nicht in einer Tour zu empfehlen. Wir haben die Tour geteilt. Teil 1 bis Neroth, dort übernachtet und 1 Tag später das Letzte Stück bis Daun. Das empfanden wir als angenehm, da beide Teile über eine ordentliche Steigung verfügen. Insgesamt hat uns der Teil Gerolstein - Neroth überhaupt nicht gefallen. Direkt zu Beginn Gerolstein - das war schön und es gab auch schöne Blicke auf die Stadt. Dann folgte Kilometer ohne „etwas besonderes“. Keine Ausblicke, Felsen o.ä. Weite Strecke über eine Waldautobahn. Highlight war tatsächlich der Aussichtsturm. Nett. Das Mausefallenmuseum in Neroth ist derzeit geschlossen (Corona?). Öffnet ab 4 Personen bei telefonischer Anmeldung (mind. 3 Tage vorher). Für unsere 1 Etappe 1 Stern für das wirklich schöne, gepflegte und liebevolle Örtchen Neroth. Der Eifelsteig führt jedoch dort - bei normaler Route - nicht hin. Am 2. Tag war es dann aber schöner. Die Strecke Neroth - Daun hat schöne Pfade, Wiesenwege, Ausblicke und Kultur (zB Burgruine) zu bieten.
Gemacht am 14.08.2021
Foto: Vera T., Community
Foto: Vera T., Community

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?