Blick vom Pinnerkreuz

Bewertung

Zum halben Seitensprung nach Cochem

Details

Markus Geck

15.10.2018 · Community
Am 13.10.2018 bei wunderschönem Wetter ging es auf diese Tour. Der Anstieg war schon eine Herausforderung - unter der Sesselbahn entlang, aber es hat sich gelohnt. Die Aussicht oben hat die Strapazen entlohnt und so ging es dann weiter auf die tolle Rundwanderung. Erst wollten wir die gesamte Rittertour gehen, haben uns unterwegs aber für die Abkürzung entschieden, weil schwer hier wirklich schwer bedeutet. Viele steile Anstiege und es ging immer Bergauf und Bergab. Die vielen schönen Aussichten unterwegs sind zwar toll, aber es ist und bleibt sehr anstrengend. Zeitlich liegt die Tour ziemlich genau in dem Rahmen, der angegeben ist. Danke für das Herlocken mit der schönen Tour. Wir kommen sicherlich wieder und gehen weitere. Jetzt geht es aber erstmal ins Sauerland - weiter auf den Spuren von Outdooractive

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?