Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Fernwanderweg

Karolingerweg (15) – Gesamtverlauf

Fernwanderweg • Mosel-Saar
  • Reichsburg Cochem
    / Reichsburg Cochem
    Foto: Hans-Eberhard Peters, Eifelverein e. V.
  • Reichsburg Cochem
    / Reichsburg Cochem
    Foto: Hans-Eberhard Peters, Eifelverein e. V.
  • Cochem - Moselpanorama und Reichsburg
    / Cochem - Moselpanorama und Reichsburg
    Foto: Hans-Eberhard Peters, Eifelverein e. V.
  • Reichsburg Cochem
    / Reichsburg Cochem
    Foto: Hans-Eberhard Peters, Eifelverein e. V.
  • Reichsburg Cochem
    / Reichsburg Cochem
    Foto: Hans-Eberhard Peters, Eifelverein e. V.
  • Rausch
    / Rausch
    Foto: Hans-Eberhard Peters, Eifelverein e. V.
  • Am Ulmener Maar
    / Am Ulmener Maar
    Foto: Hans-Eberhard Peters, Eifelverein e. V.
  • Burgruine Ulmen
    / Burgruine Ulmen
    Foto: Hans-Eberhard Peters, Eifelverein e. V.
  • Bertradaburg, Mürlenbach
    / Bertradaburg, Mürlenbach
    Foto: Hans-Eberhard Peters, Eifelverein e. V.
  • Bertradaburg, Mürlenbach
    / Bertradaburg, Mürlenbach
    Foto: Hans-Eberhard Peters, Eifelverein e. V.
  • Bertradaburg, Mürlenbach
    / Bertradaburg, Mürlenbach
    Foto: Hans-Eberhard Peters, Eifelverein e. V.
  • Basilika, Prüm
    / Basilika, Prüm
    Foto: Hans-Eberhard Peters, Eifelverein e. V.
  • Burg Cochem / Mosel : Rhein-Eifel.TV
    / Burg Cochem / Mosel : Rhein-Eifel.TV
    Video: Rhein-Eifel.TV
Karte / Karolingerweg (15) – Gesamtverlauf
200 400 600 800 m km 10 20 30 40 50 60 70 80

Der Karolingerweg ist nach dem Geschlecht der Karolinger benannt, das enge Beziehungen zur Südeifel hatte (Grundbesitz) und dessen Familienkloster in Prüm lag. Das Grab Kaiser Lothars I. befindet sich in der Prümer Basilika St. Salvator, und die Bertradaburg in Mürlenbach im Kylltal ist vermutlich der Geburtsort Karls des Großen.
schwer
82,7km
27:00
1.877 m
1.504 m
alle Details
Dieser Hauptwanderweg verbindet die Mosel von Cochem aus durch das wildromantische Enderttal mit der zentralen Vulkaneifel, geht über Ulmen nach Daun zum Nerother Kopf, überquert in Mürlenbach das Kylltal und führt durch prächtige Wälder zu der berühmten Abteistadt Prüm. In folgenden Wanderkarten ist der HWW (15) wiedergegeben: 
  • WK25 Nr. 23 Cochem
  • WK25 Nr. 21 Thermen und Maare (früher Ulmen und Bad Bertrich)
  • WK25 Nr. 20 Daun in der Vulkaneifel
  • WK25 Nr. 19 Gerolstein
  • WK25 Nr. 17 Prümer Land

Von Mürlenbach bis Prüm ist der Hauptwanderweg (15) zugleich eine Teilstrecke der Nordvariante des internationalen Maas-Rhein-Weges mit der >weißen Welle< als Markierungszeichen.

outdooractive.com User
Autor
Hans-Eberhard Peters
Aktualisierung: 28.08.2015

Schwierigkeit schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
652 m
87 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
Streckentour
aussichtsreich
kulturell / historisch
geologische Highlights
botanische Highlights
faunistische Highlights
Geheimtipp
Mehrtagestouren

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung, sonst keine besondere Ausrüstung erforderlich.

Weitere Infos und Links

Bitte beachten: Die Wegekennzeichen des Eifelvereins (Keile und Dreiecke) markieren lediglich den Wanderweg, die Spitzen dieser Symbole geben nicht die Gehrichtung an. Diese wird durch extra angebrachte Richtungspfeile angezeigt.

Start

Bahnhof in Cochem (86 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.147278 N 7.166137 E
UTM 32U 368978 5556615

Ziel

Prüm, Verkehrsamt

Wegbeschreibung

Detaillierte Beschreibungen sowie GPS Daten zu den einzelne Streckenabschnitten finden Sie hier im EifelPfadFinder unter folgenden einzelnen Etappen:

1. Etappe: Cochem - Ulmen
2. Etappe: Ulmen-Daun
3. Etappe: Daun-Mürlenbach
4. Etappe: Mürlenbach-Prüm

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bitte planen Sie Ihre Anfahrt mit Bus und Bahn mit dem Anfahrtsplaner des EifelPfadFinders.

Anfahrt:

Bitte planen Sie Ihre Anfahrt mit dem Anfahrtsplaner des EifelPfadFinders.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Eifelführer, Herausgegeben vom Eifelverein, 39. Auflage (2006) mit Übersichtskarte über die Eifel im Maßstab 1:200.000, 44 Karten- und 16. Farbabbildungen. Den Eifelführer und weitere Bücher und Wanderführer zur Eifel finden Sie hier: http://www.eifelverein.de/go/shop.html .

Kartenempfehlungen des Autors

In folgenden Wanderkarten des Eifelvereins ist der HWW (15) wiedergegeben: WK 25 Nr.23 Cochem; WK25 Nr. 21 Ulmen und Bad Bertrich; WK25 Nr.20 Daun in der Vulkaneifel; WK25 Nr.19 Gerolstein; WK3S Nr.17 Prümer Land. Zu bestellen beim Eifelverein http://www.eifelverein.de/go/shop-stoebern/2_wanderkarten.html . Mitglieder des Eifelvereins erhalten die Karte versandkostenfrei zum Sonderpreis.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit schwer
Strecke 82,7 km
Dauer 27:00 Std.
Aufstieg 1.877 m
Abstieg 1.504 m

Eigenschaften

aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.