Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Fernwanderweg

Moselhöhenweg (Eifelseite) (M) – 10. Etappe

Fernwanderweg · Mosel-Saar
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifelverein e. V. Verifizierter Partner 
  • Hangweg auf der 10. Etappe
    / Hangweg auf der 10. Etappe
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • Blick auf Hatzenport
    / Blick auf Hatzenport
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • Das Moseltal, rechts Burg Bischofstein
    / Das Moseltal, rechts Burg Bischofstein
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • Burg Bischofstein
    / Burg Bischofstein
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • Wahrzeichen von Hatzenport: Die katholische Kirche St. Johannes
    / Wahrzeichen von Hatzenport: Die katholische Kirche St. Johannes
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • Blick auf Hatzenport
    / Blick auf Hatzenport
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Ausoniusstein
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Die Ringelsteiner Mühle
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Die Rabenlay
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Blick zurück auf Hatzenport
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
  • / Alken und Burg Thurant
    Foto: Ursula Peters, Eifelverein e. V.
0 150 300 450 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 Ringelsteinermühle Burg Bischofstein Mosel-Panoramaweg Moselaussicht Kreuzlay Johanniskirche Moselaussicht Rabenlay Ausoniusstein Schloss Liebieg

Der Moselhöhenweg (Eifelseite) verläuft durch die Weinberge und über die Höhen des Moseltals, einer geschichtsträchtigen Landschaft, mit vielen schönen Ausblicken ins Tal und zu den gegenüberliegenden Höhen des Hunsrücks. Auf seinem Weg werden die meisten Flussschlingen ausgelaufen.

Der >Moselsteig<, der 13-mal die Moselseite wechselt, stellt die Verbindungen von den Weinbauorten im Tal der Mosel zum >Moselhöhenweg<  her. Auf sechs Streckenabschnitten führt der Moselsteig über den >Moselhöhenweg<. 

mittel
23,3 km
7:12 h
588 hm
604 hm

Moselkern – Kobern-Gondorf (23,3 km)

Wegeverlauf:

Ringelsteiner Mühle – Lasserg – Küppchen – Schrumpetal – Rabenlay – Katteneser Mühlental – Moselsürsch - Ausoniusstein – Lehmen – Kobern-Gondorf.

Wegebeschreibung:

Ab der Ringelsteiner Mühle zusammen mit Moselsteig und dem Traumpfad >Eltzer Burgpanorama< über die Brücke des Elzbaches, bald aufwärts durch Wald, kurz am Waldrand entlang, an dessen Ende rechts – den Traumpfad verlassend – mit dem Moselsteig – abwechselnd an Waldrändern und über freie Landschaft in Kehren nach Lasserg (4,8 km). Jetzt weiter zum >Küppchen< (Grillhütte, Paragliding, Aussicht ins Moseltal und auf die Burg Bischofstein). Nun am Waldrand entlang, an der Wegegabel führt der Weg rechts bergab, durch Wald und einen kleinen Weinberg. Nach einigen Kehren über die L 113, rechts, wieder am Weinberg entlang, - vor der Bahnlinie bleiben - die K 40 (Schrumpetal, 8,4 km) queren, nach links aufwärts. Oberhalb von Hatzenport abwechselnd durch Wald und freie Landschaft zu den Felsen der Rabenlay mit Schutzhütte und schöner Aussicht. An einem Waldrand nach links und an ihm entlang. An der Waldecke rechts bis an die K 41. Diese einige Meter rechts versetzt gerade überqueren, an einer weiteren Waldecke rechts, bald links im Wald weiter, nach kleinen Bögen über den >Kehrbach< - hier führt der Moselsteig >Moselkern-Löf< nach abwärts nach Löf -. Unser Weg geht links auf dem Kreuzweg weiter, vorbei an der Kapelle, 150 m danach rechts, dann links und die K 43 queren. Über das obere >Katteneser Mühlenta<l durch die Felder nach Moselsürsch (15,3 km). Im Ort rechts, zunächst auf der Raiffeisenstraße, vorbei am Schieferbergwerk, über ein Bächlein zum Ausoniusstein und zur Schutzhütte mit Aussicht. Nun zum Waldrand, hier rechts entlang, streckenweise durch Wald und an ihm entlang, dann durch Wald in Kehren hinunter nach Lehmen (20,7 km). Im Ort an der Kirche vorbei, auf der L 122 nach Kobern-Gondorf, hinter der Links-Kurve rechts in den Ortsteil Gondorf einbiegen. Auf der Römerstraße unter der Auffahrt der Moselgoldbrücke her, am Bahnhof endet diese Etappe (23,3 km).

outdooractive.com User
Autor
Hans-Eberhard Peters
Aktualisierung: 02.01.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
273 m
72 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Moselkern (91 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.200931, 7.354655
UTM
32U 382577 5562267

Ziel

Kobern-Gondorf

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

In folgenden Wanderkarten ist der >Moselhöhenweg< (Eifelseite) wiedergegeben: 

WK 25 Nr. 29 Trier und Trierer Land

WK 25 Nr. 30 Neumagen-Dhron - Schweich

WK 25 Nr. 35 Bernkastel-Kues

WK 25 Nr. 31 Mittelmosel – Kondelwald

WK 25 Nr. 23 Cochem und Treis-Karden

WK 25 Nr. 34 Maifeld und Untermosel

WK 25 Nr. 40 Oberes Mittelrheintal Koblenz

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
23,3 km
Dauer
7:12 h
Aufstieg
588 hm
Abstieg
604 hm
Etappentour aussichtsreich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.