Tour hierher planen Tour kopieren
Fernwanderweg empfohlene Tour

Willibrordusweg (7) - Gesamtverlauf

Fernwanderweg · Eifel (Mittelgebirge)
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifelverein e. V. Verifizierter Partner 
  • Salvator Basilika Prüm
    Salvator Basilika Prüm
    Foto: Hans-Eberhard Peters, Eifelverein e. V.
m 700 600 500 400 300 200 100 80 70 60 50 40 30 20 10 km Burgruine Schönecken Mariensäule Waxweiler Freibad Oberweis Jungfrauley Stausee Bitburg Prümer Burg

Dieser Hauptwanderweg (HWW) erinnert an die Missionstätigkeiten des hl. Willibrordus, des Begründers des Klosters in Echternach und die Pilgerfahrten zu seiner Verehrung. 

Von Prüm aus führt der Wanderweg ins Nimstal, weiter ins Tal der Prüm, verläuft dieses abwärts vorbei am Stausee Bitburg und gelangt über bizarre Felspartien am Rande des Ferschweiler Plateaus nach Echternacherbrück im Tal der Sauer. Jenseits der Brücke liegt Echternach mit der Basilika und dem Grab des hl. Willibrordus.

mittel
Strecke 83,9 km
23:35 h
1.476 hm
1.759 hm
558 hm
157 hm

Wegeführung: Prüm – Echternacherbrück (84 km)

Die Gesamtstrecke von 84 km ist in 6 Tagesetappen aufgeteilt, die jedoch variabel geplant werden können:  

  1. Etappe: Prüm – Schönecken 11,4 km
  2. Etappe: Schönecken – Waxweiler 16,4 km
  3. Etappe: Waxweiler – Echtershausen 16,8 km
  4. Etappe: Echtershausen – Oberweis 15,5 km
  5. Etappe: Oberweis – Prümerburg 14,4 km
  6. Etappe: Prümerburg – Echternacherbrück 9,5 km  

Markierungszeichen unserer Hauptwanderwege: Dreifarbiges „E“ (blau: für Himmel und Wasser; braun: für Erde und Boden; grün für Wiesen und Wälder) auf weißem Spiegel; darüber „EIFELVEREIN“, darunter auf grünem Feld der Name des Weges.

Hinweis: Der Willibrordusweg ist an den Irreler Wasserfällen nicht mehr nutzbar. Es wurde eine Umleitung über Prümzurlay eingerichtet.

____________________________

Wegebeschreibungen: Ria Borchardt

Profilbild von Hans-Eberhard Peters
Autor
Hans-Eberhard Peters
Aktualisierung: 17.07.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
558 m
Tiefster Punkt
157 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Prüm (432 m)
Koordinaten:
DD
50.207034, 6.425587
GMS
50°12'25.3"N 6°25'32.1"E
UTM
32U 316303 5564822
w3w 
///eidechse.feiertag.neuigkeit
Auf Karte anzeigen

Ziel

Echternacherbrück

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
50.207034, 6.425587
GMS
50°12'25.3"N 6°25'32.1"E
UTM
32U 316303 5564822
w3w 
///eidechse.feiertag.neuigkeit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Der Willibrordusweg (7) ist in folgenden Wanderkarten des Eifelvereins wiedergegeben:           

  • WK 25 Nr. 17  Prümer Land im Deutsch-Belgischen Naturpark (NP)
  • WK 25 Nr. 26  Arzfeld im Islek mit Stausee Bitburg, NP Südeifel Blatt 1
  • WK 25 Nr. 27  Neuerburg – Körperich – Vianden, NP Südeifel Blatt 2
  • WK 25 Nr. 28  Bollendorf – Irrel – Echternach, NP Südeifel Blatt 3

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
83,9 km
Dauer
23:35 h
Aufstieg
1.476 hm
Abstieg
1.759 hm
Höchster Punkt
558 hm
Tiefster Punkt
157 hm
Etappentour kulturell / historisch Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 16 Wegpunkte
  • 16 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.