Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Mountainbike

MTB-Tour Rahmenbrecher: Rundfahrt ab Schleiden über Gemünd & Kall

Mountainbike · Schleiden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Christina Heyden, Eifel Tourismus GmbH
  • / GPS-Tour von Kall nach Gemünd_Urft bei Anstois
    Foto: Vera Secker, Kreis Euskirchen
  • / Eifel-Höhen-Route_Königsberg Kall-Urft
    Foto: Eifel Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Christina Heyden, Eifel Tourismus GmbH
  • / Zusammenfluss von Urft & Olef in Gemünd
    Foto: Conrad Franz, Stadt Schleiden
  • / Kühe auf der Weide bei Gemünd
    Foto: Roman Hövel, Stadt Schleiden
  • /
    Foto: Christina Heyden, Eifel Tourismus GmbH
  • / Blick auf Gemünd
    Foto: Conrad Franz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Kulturlandschaft in Gemünd
    Foto: Kerstin Wielspütz, Stadt Schleiden
  • / Ackerterrassen in Gemünd
    Foto: Kerstin Wielspütz, Stadt Schleiden
  • / GPS-Tour von Kall nach Gemünd_Von Anstois in den Olefer Kirchenwald
    Foto: Vera Secker, Kreis Euskirchen
m 600 500 400 300 25 20 15 10 5 km Eifel-Blick "Ruppenberg" Nationalpark-Tor Gemünd Tonis Café Eifel-Blick "Kreuzberg" Schlosskirche Schleiden Oleftalbahn

Eine etwa 30 Kilometer lange Mountainbike-Rundtour durch die Nordeifel, ausgehend von Schleiden über Gemünd und die Gemeinde Kall. Entlang der Olef und durch den gleichnamigen Ort.

schwer
27,1 km
3:24 h
629 hm
629 hm

Diese Strecke ist mit ihren knapp 30 Kilometern zwar nicht sehr lang, hat es aber trotzdem in sich. Auf der gesamten Strecke befinden sich immer wieder längere und oftmals sehr steile und anspruchsvolle Anstiege.

Größtenteils verläuft die Strecke auf asphaltierten Wegen und das Mountainbike bleibt weitestgehend sauber. Auf der gesamten Route bewältigt man insgesamt 649 Höhenmeter. Der höchste Punkt liegt 518 m üNN, der niedrigste Punkt auf 332 m üNN. Auf asphaltierten Wegen befindet man sich zu 39,7 % (10,8 km), auf wassergebundenen Wegen zu 42,0 % (11,4 km) und auf unbefestigten Wegen zu 18,5 % (5,0 km).

Zwischen Herhahn und Gemünd befinden sich knapp bemessene Singletrails, die die Fahrt abenteuerlicher machen. Ab Herhahn führt auf kurzer Strecke eine teils schwierige Steilstufe in südöstlicher Richtung hinab, ideal für geübte und routinierte Biker.

Auf dem Weg bietet sich die Möglichkeit in Gemünd zu halten und sich den Kurort oder den historischen Stadtkern von Schleiden anzuschauen.

 

Autorentipp

Sehenswertes in der näheren Umgebung:

  • Schlosskirche Schleiden
  • Nationalpark-Tor Gemünd
  • Historischer Ortskern Olef

 

Einkehrmöglichkeiten:

  • Schleiden
  • Olef
  • Gemünd
outdooractive.com User
Autor
Patrick Schmidder / Nordeifel Tourismus GmbH
Aktualisierung: 26.06.2019

Schwierigkeit
S1 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
518 m
Tiefster Punkt
332 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gemünder Parkrestaurant
Tonis Café
Restaurant im Schloss Schleiden

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bleiben Sie bitte stets auf ausgewiesenen Wegen und verlassen diese nicht.

Weitere Infos und Links

Freifahrt Eifel (www.freifahrt-eifel.de/de/routen-euskirchen)

Nordeifel Tourismus MTB Erlebnis (www.nordeifel-tourismus.de/aktiv-natur/radfahren/uebersicht-radrouten/mountainbike-routen/)

Start

Schleiden, Klosterplatz Blumenthaler Straße (362 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.529525, 6.476333
UTM
32U 321141 5600550

Ziel

Schleiden, Klosterplatz Blumenthaler Straße

Wegbeschreibung

Ab Schleiden fährt man in Richtung Norden nach Herhahn, weiter nach Gemünd, wo sich Urft und Olef treffen. Von dort aus geht es weiter in Richtung Kall an der Urft entlang und schließlich über das Städtchen Olef zurück nach Schleiden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

  • Es besteht eine regelmäßige Anbindung mit Bahn und Bus nach Kall und Mechernich
  • Diese Anbindungen sind für Fernreisende geeignet

Anfahrt

von Köln aus: über die A553 auf die A1, dann weiter auf B266 und B265

Parken

Parkmöglichkeiten befinden sich in Schleiden und Gemünd, auch die Anreise per Bahn ist möglich zum 1,3 km entfernten Bahnhof in Kall.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

bikeline Radkarte "Radwanderkarte Kreis Euskirchen" 

ISBN: 978-3-85000-491-6 (Verlag Esterbauer)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Besondere Vorkehrungen bezüglich der Ausrüstung sind nicht nötig.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S1 schwer
Strecke
27,1 km
Dauer
3:24h
Aufstieg
629 hm
Abstieg
629 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.