Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Trekkingbike-Tour "Maarzauber"

Radfahren · Vulkaneifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Gemündener Maar
    Das Gemündener Maar
    Foto: Vera Esch / GesundLand Vulkaneifel, CC BY-SA, GesundLand Vulkaneifel
m 550 500 450 400 350 22 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Maare der Vulkaneifel Maare der Vulkaneifel FORUM DAUN Weinfelder Maar FORUM DAUN Gemündener Maar

Einmal die Dauner Maare per Rad, bitte! Spüre auf dieser erlebnisreichen Radtour die Faszination der Eifelmaare hautnah und erlebe die Landschaft der Vulkaneifel mit dem Fahrrad.

schwer
Strecke 22,2 km
2:10 h
332 hm
332 hm
530 hm
384 hm

Die „Augen der Eifel“ sind weit über die Grenzen der Vulkaneifel für ihre Schönheit bekannt. Du möchtest dich selbst von ihnen in den Bann ziehen lassen? Dann schnapp dir dein Rad und begib dich auf die Radtour „Maarzauber“. Nachdem du Daun hinter dir gelassen hast, bewältigst du zunächst den Aufstieg zum Maarkreuz – mit dem E-Bike ein Klacks. Auch ohne motorisierte Unterstützung lohnt sich die Anstrengung, denn oben angekommen, kannst du den Blick über das im Tal gelegene Schalkenmehrener Maar und den gleichnamigen, kleinen Eifelort schweifen lassen. In zwei Schleifen umrundest du das Maar und kehrst ihm anschließend den Rücken, um dich dem nächsten Maar zuzuwenden: das Weinfelder Maar, das du zur Hälfte umrundest. Nachdem du das Umland der Dauner Maare ein wenig mit dem Rad erkundet hast, gelangst du zum dritten vulkanischen See im Bunde: Zum Gemündener Maar. An Wochenenden kannst du im Café Restaurant KuliMaarik einkehren und eine Pause einlegen, bevor du dich auf den Rückweg nach Daun machst.

 

Es handelt sich um ein digitales Streckenangebot. Die Strecke ist nicht ausgeschildert. Bitte lade dir zur Streckenführung die GPX-Daten runter.

 

Highlights:

  • Maarkreuz 
  • Schalkenmehrener Maar
  • Weinfelder Maar
  • Gemündener Maar  

Autorentipp

Suchst du noch das passende Fahrrad für deine Tour? Dann kannst du dir das passende E-Bike leihen. Alle Infos dazu findest du hier

Alle E-Bike Ladestationen findest du hier

Du suchst Unterkünfte für deine Radtour? Dann kontaktiere uns gerne hier

Profilbild von Vera Esch / GesundLand Vulkaneifel
Autor
Vera Esch / GesundLand Vulkaneifel
Aktualisierung: 06.12.2022
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
530 m
Tiefster Punkt
384 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Zu deiner Sicherheit:

  • Meide verkehrsreiche Straßen.
  • Achte gegebenfalls auf den Verkehr.
  • Bleib' wenn möglich auf den ausgewiesenen Wegen.

Weitere Infos und Links

GesundLand Vulkaneifel

GesundLand Tourist Information Daun

Leopoldstraße 5

54550 Daun

Tel.: +49 (0) 6592 - 95130

E-Mail: info@gesundland-vulkaneifel.de  

www.gesundland-vulkaneifel.de  

Start

Tourist Information Daun, Leopoldstraße 5, 54550 Daun (431 m)
Koordinaten:
DD
50.197920, 6.829690
GMS
50°11'52.5"N 6°49'46.9"E
UTM
32U 345106 5562891
w3w 
///renner.frisur.brezeln
Auf Karte anzeigen

Ziel

Tourist Information Daun, Leopoldstraße 5, 54550 Daun

Wegbeschreibung

Nachdem du in Daun gestartet bist, bewältigst du zunächst den Aufstieg zum Maarkreuz – mit dem E-Bike ein Klacks. Auch ohne motorisierte Unterstützung lohnt sich die Anstrengung. In zwei Schleifen umrundest du das Maar und kehrst ihm anschließend den Rücken, um dich dem nächsten Maar zuzuwenden: das Weinfelder Maar, das du zur Hälfte umrundest. Nachdem du das Umland der Dauner Maare ein wenig mit dem Rad erkundet hast, gelangst du zum dritten vulkanischen See im Bunde: Zum Gemündener Maar. Von dort machst du dich auf den Rückweg nach Daun.

Es handelt sich um ein digitales Streckenangebot. Die Strecke ist nicht ausgeschildert. Bitte lade dir zur Streckenführung die GPX-Daten runter.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

RadBus-Linie 300: Daun - Bernkastel-Kues 

Mo.-So. mindestens zweistündlich; fährt zwischen dem 01. April und dem 01. November als RadBus mit Radanhänger, Infos und Buchung unter www.radbusse.de 

 

RadBus-Linie 555: Daun - Bernkastel-Kues

Mo.-So. zweistündlich; fährt zwischen dem 01. April und dem 01. November als RadBus mit Radanhänger, Infos und Buchung unter www.radbusse.de  

 

Linie 560: Daun - Bad Bertrich 

Mo.-So. zweistündlich; im Schülerverkehr fahren zusätzliche Busse ohne vorherige Anmeldung

Weitere Infos und Busverbindungen findest du unter www.vrt-info.de oder in der VRT App. 

 

RegioBus Linie 700: Gerolstein - Daun - Ulmen - Cochem

Weitere Infos und Busverbindungen findest du unter www.vrminfo.de  

 

Alle Infos zu Bahnverbindungen findest du unter www.bahn.de  

Anfahrt

Bitte nutze den Button "Anreise planen" oder die gängigen Navigationssysteme (Google Maps etc.).

Parken

Kostenpflichtige Parkplätze findest du in unmittelbarer Nähe des Startpunktes am Marktplatz sowie im nahegelegenen Parkhaus. 

Koordinaten

DD
50.197920, 6.829690
GMS
50°11'52.5"N 6°49'46.9"E
UTM
32U 345106 5562891
w3w 
///renner.frisur.brezeln
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Es handelt sich um ein digitales Streckenangebot. Die Strecke ist nicht ausgeschildert. Bitte lade dir zur Streckenführung die GPX-Daten runter.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bestens gerüstet für die Tour bist du

  • mit einem verkehrssicheren Fahrrad,
  • einem Fahrradhelm, 
  • dem Wetter angepasster Kleidung,
  • genügend Wasser
  • und ein wenig Verpflegung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
22,2 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
332 hm
Abstieg
332 hm
Höchster Punkt
530 hm
Tiefster Punkt
384 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.