Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

14. Ahrtaler Gipfelfest: TI Bad Neuenahr - Frankensiedlung (11,5 km)

Wanderung · Ahrtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Dominik Ketz, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • /
    Foto: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • /
    Foto: Dominik Ketz, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • Kurpark
    / Kurpark
    Foto: Dominik Ketz
Karte / 14. Ahrtaler Gipfelfest: TI Bad Neuenahr - Frankensiedlung (11,5 km)
0 150 300 450 m km 2 4 6 8 10

Kurzprofil Gesamtlänge: 11,5 km,
Schwierigkeit: mittelschwer, steiler Aufstieg zur Landskrone.
Wanderführer: Heinz Ahrendt, Ulf Neelsen

mittel
11,5 km
3:14 h
280 hm
201 hm

Donnerstag, 20. Juni – Sonntag, 23. Juni 2019
Das Ahrtal lädt über Fronleichnam an 4 Tagen auf 4 Gipfel ein - einmalig in DeutschlandZum Wandern, Genießen und Nordic Walking lädt über Fronleichnam von Donnerstag, 20.  bis Sonntag, 23. Juni 2019 das Ahrtal zum 14. Ahrtaler Gipfelfest ein.

outdooractive.com User
Autor
Michelle Harrichhausen
Aktualisierung: 13.06.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
254 m
Tiefster Punkt
82 m

Sicherheitshinweise

Es gibt keine besonderen Sicherheitshinweise

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Weitere Infos und Links

https://www.ahrtal.de/veranstaltungen/14-ahrtaler-gipfelfest/

Start

Tourist-Information am Kurpark Bad Neuenahr (91 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.541630, 7.136661
UTM
32U 367970 5600512

Ziel

Frankensiedlung

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung: Wir starten von der Tourist-Information am Kurparkeingang, gehen in Richtung Kurgartenbrücke und biegen vorher rechts ab. Wir folgen dem „Osteifelweg“ des Eifelvereins am Spielcasino vorbei ahrabwärts bis zur Landgrafenstraße. Wir überqueren sie und wandern durch den Lenne-Park und Kaiser-Wilhelm-Park, passieren den Schwanenteich und gelangen entlang der Ahr unter der Autobahnbrücke A61 hindurch zur Heppinger Straße. Hier wandern wir links weiter, treffen an der Ahrbrücke wieder auf den „Osteifelweg“ und folgen ihm geradeaus bis zur Landskroner Straße, gehen gegenüber weiter durch die Konsumstraße, Schulstraße (rechts), Burgstraße (links) zur Bonner Straße. Hier links weiter, um nach 200 m rechts am Haus eine steile Treppe aufwärts zu steigen.

Wir folgen weiter dem „Osteifelweg“, der uns auf einem Serpentinenweg in 13 Schleifen aufwärts zum Vulkan-kegel Landskrone führt. Infotafeln geben hier einen historischen Überblick und von der Burgruine bietet sich ein herrlicher Panoramablick.

Für den weiteren Weg gehen wir 250 m auf gleichen Weg zurück, biegen dann rechts ab und passieren auf dem „Osteifelweg“ die historische Gerichtsstätte Am Galgen. Danach halten wir uns links und erreichen bald durch offenes Gelände den Landskroner Hof.

Wir wandern vor dem Gebäude links auf dem Feldweg weiter, passieren bald nach einem Wäldchen ein Gehöft und erreichen in einem Rechtsbogen den Ortsteil Kirchdaun. An der Scheidskopfstraße biegen wir vor einem Bildstock links ab, dann gleich wieder rechts in die Straße Am Kirchberg und gehen geradeaus zur Kirche hoch. Links aufwärts geht es am Friedhof entlang und wir wandern mit leichtem Auf und Ab durch welliges Wiesen- und Waldgelände. Wir passieren den (größten!) Nierendorfer Weinberg und kommen zum Ortsrand. An der links abgehenden Straße An Den Linden gehen wir rechts und folgen dem Weg in der nächste S-Schleife aufwärts. Wir ignorieren alle folgenden rechts abgehenden Wege und gelangen zur Petrushütte, die mit Speisen und Getränken zur Pause einlädt. Von hier sind es noch 500 m bis zum Tagesziel, die Frankensiedlung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bad Neuenahr-Ahrweiler liegt an der Rheinschiene. Mit dem Auto erreichen Sie uns bequem über die A 61. Die Fahrtzeit von Köln oder Koblenz aus beträgt 30 Minuten. Oder Sie reisen mit dem Zug über Bonn an. Zwischen dem Flughafen Köln-Bonn und Bad Neuenahr-Ahrweiler organisieren wir für Sie bei Bedarf einen Shuttle-Service.

Mit dem PKWAus dem Norden kommend über die A61 bis zum Autobahndreieck Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die kurze Zubringerautobahn A 573führt Sie nach Bad Neuenahr, Ahrweiler und in die anderen Stadtteile. Aus dem Süden kommend verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Sinzig / Bad Neuenahr. Folgen Sie dann der Zubringerautobahn A 571 sowie der Umgehungsstraße B 266 in Richtung Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,5 km
Dauer
3:14 h
Aufstieg
280 hm
Abstieg
201 hm
aussichtsreich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.