Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Barbarossaschleife grün

· 4 Bewertungen · Wanderung · Ahrtal · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kirchplatz Sinzig
    / Kirchplatz Sinzig
    Foto: Maike Gausmann-Vollrath, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Dorfplatz Koisdorf
    Foto: Maike Gausmann-Vollrath, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Pfarrkirche St. Michael Franken
    Foto: Maike Gausmann-Vollrath, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Schloss Sinzig
    Foto: Maike Gausmann-Vollrath, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Auf den Höhen von Sinzig
    Foto: Maike Gausmann-Vollrath, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Markierungszeichen
    Foto: Maike Gausmann-Vollrath, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
m 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km

Schon Kaiser Barbarossa ließ sich von der schönen Landschaft und der Lage Sinzigs an Rhein und Ahr verleiten, in Sinzig ab und an in seiner Kaiserpfalz zu übernachten, um dann erholt und gestärkt mit seinem Tross über die Aachen-Frankfurter Heerstraße weiterzuziehen.

Entlang der „Barbarossa-Schleife“ können sich heute Wanderer auf zwei Rundwegen von der Attraktivität der Landschaft um die Barbarossastadt Sinzig und seiner Stadtteile überzeugen.

Die grüne Schleife mit einer Länge von 15 km verläuft, ausgehend vom Sinziger Schloss, zunächst über den Rheinburgenweg zum Segelfluggelände Mönchsheide und weiter auf die Höhen des Ortsteils Franken. Hier lohnt sich ein Blick in die Pfarrkirche St. Michael, bevor es wieder bergab in Richtung Schloss Ahrental geht. Im nächsten Höhenort, Koisdorf angelangt, bieten sich dem Wanderer bereits die nächsten tollen Fernsichten in das Rheintal und die Eifel. Vorbei an der Wendelinuskapelle und der Skulptur des „Koisdorfer Käskömpche“ geht es zurück Richtung Sinzig.

Ambitionierte Wanderer können beide Routen auch zu einer Schleife verbinden. Die Wege sind leicht zu gehen. Es sind auf der blauen Schleife ca. 230 Höhenmeter und auf der grünen Schleife ca. 200 Höhenmeter zu überwinden.

geöffnet
mittel
14,7 km
3:53 h
199 hm
198 hm
outdooractive.com User
Autor
Maike Gausmann-Vollrath
Aktualisierung: 22.02.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
216 m
Tiefster Punkt
67 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,2
(4)
Wander Woman
10.02.2019 · Community
Negativ: - Beschilderung ist oft zu verwirrend (z.B. Wendelinushof Richtung Koisdorf, vor allem, wenn man gegen den Uhrzeigersinn wandert) oder gar nicht vorhanden (z.B. Flugplatz Mönchsheide und von den Feldern Richtung Franken); - zu viel unnötige Wege durch Dörfer, wo es keinerlei Highlights gibt; - zu viel asphaltierte Wege; - zu viel Weg an Hauptstraßen (wenig idyllisch); - empfehle dringend GPS-Gerät. Positiv: + Teilweise schöne Ausblicke und + ein paar schöne Waldwege.
mehr zeigen
Gemacht am 09.02.2019
Elke Bitzer (Fotografische Reisen und Wanderungen) 
12.04.2018 · Community
Phasenweise sehr schön, aber große Strecken Stadtgebiet. Beschilderung nicht immer in Ordnung
mehr zeigen
Marianne L.
31.03.2018 · Community
Gemacht am 31.03.2018
Blick auf Sinzig
Foto: Marianne L., Community
Kirche St.Peter in Sinzig
Foto: Marianne L., Community
Rasthütte
Foto: Marianne L., Community
Mönchsheide
Foto: Marianne L., Community
Franken
Foto: Marianne L., Community
Schloß Arental
Foto: Marianne L., Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 8

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,7 km
Dauer
3:53h
Aufstieg
199 hm
Abstieg
198 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.