Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderung

Dem Apollofalter auf der Spur

Wanderung • Mosel-Saar
  • Der Apollofalter (Parnassius apollo)
    / Der Apollofalter (Parnassius apollo)
    Foto: Hans-Eberhard Peters, Community
Karte / Dem Apollofalter auf der Spur
0 150 300 450 m km 2 4 6 8 10 12

Unsere Wanderung startet am Ausgang des Cochem gegenüberliegenden Ortsteiles Cond in Richtung Valwig. Linker Hand befindet sich eine kleine Parkfläche (nicht als Parkplatz markiert). Der Apolloweg führt uns von hier aus über schmale, felsige Pfade auf die Höhe nach Valwigerberg. In weiter Runde laufen wir auf der Höhe zurück in Richtung Cochem.

Der Reiz dieser Tour liegt in den schmalen, felsigen Pfaden mit teils mediterraner Vegetation und den vielen, schönen Ausblicken in das Moseltal. Absoluter Höhepunkt aber ist der Apollofalter.

Der Apollofalter (Parnassius apollo) genießt als einziger der in Deutschland vorkommenden Schmetterlinge durch das Washingtoner Artenschutzübereinkommen auch internationalen Schutz. Er zählt gemäß der “Roten Liste” zu den gefährdeten Arten. Der Gattungsname leitet sich vom Berg Parnass in Mittelgriechenland ab, der als Sitz der Musen gilt und dem Gott Apollon gewidmet ist. Der Apollofalter war 1995 in Deutschland das Tier des Jahres.

Fachleute vertreten die Ansicht, dass die Population um 80 – 90 % zusammengebrochen ist. Bei einer Population von 1000 bis 1500 Individuen zwischen Koblenz und Trier in den Vorjahren seien vor Jahresfrist nur mehr 100 bis 300 Exemplare feststellbar gewesen.

Dr. Detlef Mader nennt in seinem Aufsatz „Der Mosel-Apollo und seine Heimat: Ausflugstipp für Naturfreunde und Insektenliebhaber“ im Blog Zeittaucher http://scienceblogs.de/zeittaucher/2010/07/24/der-moselapollo-findet-sein-letztes-paradies-in-den-weinbergen/ eine Reihe von Standorten des Apollofalters. Einer von ihnen ist der Apolloweg zwischen Cochem und Valwig. 

Mit etwas Glück können wir diesen schönen Schmetterling auf unserer Wanderung  sehen.

mittel
13,8km
4:30
400 m
400 m
alle Details
outdooractive.com User
Autor
Hans-Eberhard Peters
Aktualisierung: 06.07.2017

Schwierigkeit mittel
Technik
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
320 m
85 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
aussichtsreich
botanische Highlights
faunistische Highlights

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung, Wanderstöcke empfohlen.

Start

Ortsausgang Cochem-Cond an der L98 in Richtung Valwig, kleine Parkfläche linker Hand (nicht als Parkplatz markiert) (89 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.142110 N 7.172482 E
UTM 32U 369417 5556030

Ziel

Ortsausgang Cochem-Cond an der L98 in Richtung Valwig, kleine Parkfläche linker Hand (nicht als Parkplatz markiert)

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bitte planen Sie Ihre Anfahrt mit Bus und Bahn mit dem Anfahrtsplaner des EifelPfadFinders.

Anfahrt:

Parken:

Ortsausgang Cochem-Cond an der L98 in Richtung Valwig, kleine Parkfläche linker Hand (nicht als Parkplatz markiert)

Koordinaten Für das Navigationsgerät:  50.141050, 7.171957


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Mader, Detlef: Das letzte Paradies des Apollofalters (Parnassius apollo) in den Weinbergen und an den Waldrändern an den Steilhängen des Moseltales zwischen Koblenz und Trier (Deutschland) http://bremm.info/apollofalter-galathea2010.pdf

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr. 23 des Eifelvereins (1:25.000): Ferienland Cochem und Treis-Karden
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 13,8 km
Dauer 4:30 Std.
Aufstieg 400 m
Abstieg 400 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.