Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

EifelSchleife Hellenthaler Panorama (Gemeinde Hellenthal)

· 2 Bewertungen · Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nordeifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick auf Hellenthal
    / Ausblick auf Hellenthal
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Aussicht
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Blick auf Hellenthal
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Grillplatz Vohnztert
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Tourist-Info Hellenthal
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Wegweiser
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Weg entlang der Wiesen
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Aussichtspunkt
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Aussichtspunkt
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
m 700 600 500 400 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Traumhafte Blicke über Hellenthal und die umliegende Hügellandschaft – eine kurze Wanderung mit einem recht steilen Anstieg auf den Vohnztert.
leicht
3,4 km
1:00 h
108 hm
108 hm

Der Hellenthaler Panoramaweg ist mit 3,4 Kilometern einer der kürzesten Eifelschleifen im Kreis Euskirchen. Mit seinen 108 Höhenmetern Anstieg ist er jedoch nicht zu unterschätzen.

Am höchsten Punkt, dem Berg Vohnztert, auf 526 Metern liegt die Grillhütte Vohnztert, wo Sie mit der ganzen Familie den Grill anwerfen können und ein leckeres Mittag- oder Abendessen genießen können. Nicht weit vom Grillplatz entfernt, befindet sich der Aussichtspunkt Panoramablick. Von hier haben Sie bei klarem Wetter einen fantastischen und weiten Ausblick auf Hellenthal und die umliegenden Hügellandschaften des Naturpark Hohes Venn-Eifel. Mit etwas Glück sehen Sie von dort aus auch Rehe und Füchse über die weiten Wiesen laufen. Insbesondere in den frühen Morgenstunden bietet der Sonnenaufgang über den Hügeln Ihnen einige unvergessliche Momente.

Informationen zu Hellenthal und der gesamten Nordeifel erhalten Sie in der Tourist-Information am Startpunkt der Wanderung.

Autorentipp

Genießen Sie den Ausblick des Aussichtspunkts „Panoramablick“ über Hellenthal und die umliegende Landschaft.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
509 m
Tiefster Punkt
401 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Sind Sie gut vorbereitet, macht das Wandern auf den EifelSchleifen und EifelSpuren am meisten Spaß. Hierzu geben wir Ihnen einige Tipps:

 

Vor der Wanderung

Tragen Sie entsprechende Kleidung!
Informieren Sie sich vor der Wanderung über das Wetter und tragen Sie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt. Wir empfehlen Ihnen Wanderschuhe zu tragen.

Packen Sie einen Rucksack!
Eine Flasche Wasser, Proviant, eine Reiseapotheke und das Handy dürfen nicht fehlen.

 

Während der Wanderung

Pausen nehmen!
Nehmen Sie sich Zeit und planen Sie auf längeren Strecken ausreichend Pausen ein, um Ihre Kräfte gut einzuteilen.

Geben Sie Obacht!
Besonders im Herbst sollten Sie darauf achten, dass das am Boden liegende Laub mögliche Unebenheiten im Weg verdecken kann. Auch auf die Rutschgefahr ist zu achten.

Im Notfall gerüstet!
Sollten Sie in eine Notsituation geraten, wählen Sie die allgemeine Notrufnummer 112.

 

Weitere Infos und Links

Nordeifel Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 13
53925 Kall
Telefon: 00 49 (0) 24 41. 99 457 - 0
Telefax: 00 49 (0) 24 41. 99 457 - 29
E-Mail: info (at) nordeifel-tourismus.de

www.nordeifel-tourismus.de
www.eifelschleifen.de
www.eifelspuren.de

Sonstiges:

Verpflegungsmöglichkeiten: In Hellenthal finden Sie diverse Restaurants und Verpflegungsmöglichkeiten.

Besonderheiten entlang der Wegführung: Nach dem Anstieg erreichen Sie am höchsten Punkt der Strecke den offiziellen Vohnztert Grillplatz.

Start

Tourist-Information Hellenthal: Rathausstraße 2, 53940 Hellenthal (50.489638; 6.442773) (400 m)
Koordinaten:
DG
50.489842, 6.442838
GMS
50°29'23.4"N 6°26'34.2"E
UTM
32U 318615 5596219
w3w 
///bliebe.gruppen.steuer

Ziel

Tourist-Information Hellenthal: Rathausstraße 2, 53940 Hellenthal (50.489638; 6.442773)

Wegbeschreibung

Die Wanderung startet an der Tourist-Information in Hellenthal. Hier erhalten Sie zusätzliche Informationen zu Ihrem Aufenthalt in Hellenthal und in der Nordeifel. Sie folgen der Rathausstraße in Richtung Süden und biegen rechts auf die Kalberbenden ab. Die nächste Möglichkeit biegen Sie links und direkt wieder links in einen Forstweg ab. Diesem Weg folgen Sie steil bergauf für etwa einen Kilometer bis Sie an eine Abzweigung kommen. Sie wandern den rechten Weg und kommen nach etwa 300 Metern an den Grillplatz Vohnztert. Diesen lassen Sie rechts liegen und biegen direkt dahinter rechts auf einen kaum sichtbaren Weg, der Sie direkt zum Aussichtspunkt Panoramablick führt. Nachdem Sie die Aussicht genossen haben, gehen Sie zurück zum Hauptweg und folgen diesem nach rechts. Die Route verläuft leicht bergab zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Regionalverkehr erreichen Sie den Bahnhof in  Kall . Von dort aus nehmen Sie den Bus 829 bis zum Busbahnhof in  Hellenthal . Bis zum Startpunkt der Rundstrecke sind es etwa 5 Minuten zu Fuß.

Der Eifel-Wander- & Radbus (Linie 771) ist vom 10. April bis zum 25. Oktober 2020 an allen Wochenenden (Samstag & Sonntag) sowie an Feier- und Brückentagen unterwegs. Der Bus ist auf der Strecke Schmidtheim Bhf. - Kronenburg - Losheim - Weißer Stein - Hollerath - Hellenthal im Einsatz.

Anfahrt

Aus Richtung Köln und Bonn kommend fahren Sie über die A1 (Richtung Koblenz) und nehmen die Ausfahrt 114-Blankenheim. Dort folgen Sie der B51 (Richtung Blankenheim) und weiter über die B258 und B265 (Richtung Schleiden und Hellenthal) bis nach Hellenthal.

Aus Richtung Aachen kommend fahren Sie über die B258 (Richtung Koblenz) und die B265 bis nach Hellenthal.

Aus Richtung Trier kommend fahren Sie über die B51 und A60 (Richtung Köln) und nehmen die Ausfahrt 4-Prüm. Im Zentrum von Prüm folgen Sie der B265 bis nach Hellenthal. 

 

Parken

Tourist-Information Hellenthal: Rathausstraße 2, 53940 Hellenthal (50.489638; 6.44277).

 

Koordinaten

DG
50.489842, 6.442838
GMS
50°29'23.4"N 6°26'34.2"E
UTM
32U 318615 5596219
w3w 
///bliebe.gruppen.steuer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Für die Wanderung wird festes Schuhwerk empfohlen!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(2)
Wanders Mann 
25.10.2020 · Community
Kleine abwechslungsreiche Wandertour. An der Grillhütte kann man eine Pause einlegen. Schöner Ausblick vom Panoramablick.
mehr zeigen
Gemacht am 24.10.2020
Herbert Esser
22.10.2019 · Community
Sehr schöne Fernsichten, etwas kurz die Tour.
mehr zeigen
Gemacht am 22.10.2019
Foto: Herbert Esser, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,4 km
Dauer
1:00h
Aufstieg
108 hm
Abstieg
108 hm
Rundtour aussichtsreich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.