Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Eifelverein OG Neuss Wanderweg A 11

Wanderung
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifelverein Neuss
  • Wanderweg entlang der Norf
    / Wanderweg entlang der Norf
    Foto: Eifelverein Neuss, Community
  • Gedanken von Ludwig Soumagne
    / Gedanken von Ludwig Soumagne
    Foto: Eifelverein Neuss, Community
  • Abendstimmung an der Norf
    / Abendstimmung an der Norf
    Foto: Eifelverein Neuss, Community
  • Gut Gnadental
    / Gut Gnadental
    Foto: Eifelverein Neuss, Community
  • Slalomstrecke der Kanuten in Gnadental
    / Slalomstrecke der Kanuten in Gnadental
    Foto: Eifelverein Neuss, Community
  • Norfbrücke
    / Norfbrücke
    Foto: Eifelverein Neuss, Community
  • Vom Norfbach in die offene Landschaft
    / Vom Norfbach in die offene Landschaft
    Foto: Eifelverein Neuss, Community
  • / St. Andreas in Norf
    Foto: Eifelverein Neuss, Community
0 150 300 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20

Leichte, aber lange, mehrstündige Tour in flachem Gelände, die etwas Ausdauer verlangt. Teils schattig, teils offenes Feld. Zahlreiche Bänke zum Ausruhen und auch einige Spielplätze direkt an der Wegstrecke.
mittel
21,2 km
5:12 h
16 hm
16 hm
Landschaftlich ansprechender Weg, größteils entlang des Norfbaches, auf Tuchfühlung mit dem großen Neusser Mundartdichter auf dem Ludwig-Soumagne-Weg, später durch Rosellerheide mit einem kurzen Abschnitt durch den Mühlenbusch. Von dort führt der Weg wieder entlang des Norfbaches bis zum Ausgangspunkt in Gnadental zurück.
Meist gut begehrbare und vorwiegend asphaltierte Feld- und Flurwege. Begrenzte Einkehrmöglichkeiten in Rosellerheide, Norf, Selikum/Gnadental abseits der Wanderstrecke.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
42 m
Tiefster Punkt
33 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bei Hochwasser kann ein Teil der Pfade an Norf und Erft unpassierbar bzw. gesperrt sein. Besonders gefährlich kann in solchen Fällen die Unterführung der Autobahn A57/B9 bei Derikum sein!

Start

Parkplartz der Bezirkssportanlage in Gnadental (37 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.173986, 6.713097
UTM
32U 340138 5671659

Ziel

Parkplartz der Bezirkssportanlage in Gnadental

Wegbeschreibung

Start- und Zielpunkt ist der Parkplatz der Bezirkssportanlage Gnadental, Nixhütter Weg 98, 41468 Neuss-Gnadental. Von dort zur Straße und die Seite über die Querungshilfe wechseln. Dann etwa 50 m nach links gehen und anschließend rechts in den asphaltierten Fahrweg Richtung Gnadentaler Mühle einbiegen. Ein Abstecher in den Innenhof lohnt sich! Hinter der Erftbrücke links dem Erftwanderweg, entlang der Kanu-Slalom-Strecke, folgen. Weiterer Verlauf durch die Autobahnunterführung, über die Holzbrücke am Wasserfall der Kanuten vorbei, bis zur L 380, dort nach rechts und in Höhe des Barfußpfades die Straße nach links auf dem Zebrastreifen überqueren. Die Erft begleitet uns bis zur Norfbachmündung. Direkt hinter der Holzbrücke biegt der A11 scharf rechts ab. Jetzt geht es an der Norf lang, durch die A57/B9-Unterführung, rechts über die Brücke und gleich wieder links. Ab jetzt folgen wir dem Wanderweg, der durchgängig parallel zum Norfbach bis kurz vor Rosellen verläuft. Mögliche Zwischenstationen sind der  „neue“ Spielplatz mit Riesenspinne, das Hotel Mercure,  wo man eine Rast einplanen könnte, dann ein weiterer Spielplatz an der Blankenheimer Straße. Schließlich muss die Bahnlinie Neuss-Köln noch zwischen den Ortsteilen Derikum und Norf unterquert werden. Jetzt befinden wir uns auch schon auf dem Ludwig-Soumagne- Weg. Seine mundartlichen Sprüche auf den Wegtafeln regen zum Schmunzeln oder auch  zum Nachdenken an. Mittlerweile haben wir Allerheiligen erreicht. Etwa 300 m nach der Kreuzung mit der Gierer Straße erreich wir in den kleinen Wäldchen Am Kollenberg eine Gabelung, an der wir nach rechts Richtung Rosellen halten. An der Rosellener Kirchstraße gehen wir ein paar Schritten nach rechts und überqueren die Straße nach links in Richtung Friedhof. Hinter diesem kommen wir ins offene Gelände und folgen dem A11 in großem Bogen bis zur Neuenbergerstraße/K33 die wir etwas versetzt überqueren. Der Wegverlauf führt jetzt über die Wohngebiete im südlichen Teil von Neuenbaum und Rosellerheide, über die Erlenstraße, dann rechts in den Nussbaumweg. Dort links in die Espenstraße, in einer Linkskurve geradeaus in eine reine Wohnstraße und einen Fußweg, der in Straße Am Rindergraben mündet. Nach etwa 300 m, in Höhe des Pappelwegs, rechts über einen Fußweg zum Spielplatz „Am Rindergraben“. Dort links durch den Grünzug. Ausgang rechts zur Waldstraße und sofort wieder rechts zum Eingang des Mühlenbuschs. Im Mühlenbusch nehmen wir den ersten Wanderweg (nicht den Reitweg davor). Nach etwa 500 m kommt eine Gabelung, wo wir uns nach links halten in Richtung Reiterhof Neuenburg. An der Neuenburger Straße gehen wir nach rechts und benutzen den Fuß/Radweg auf der gegenüberliegenden Seite. Nach etwa 500 m führt ein Feldweg zum südlichen Grüngürtel von Allerheiligen, dort links halten und dem Hauptweg durch die Freizeitanlage mit Spielplatz bis zur Altebrücker Straße folgen. Dort dann rechts bis zur Max-Ernst-Straße, an der Kreuzung links über die Norfbrücke und dann direkt rechts, um an der Norf entlang über den bereits bekannten Weg zum Ausgangspunkt zurückzukehren.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Buslinie 854 ab Neuss Hbf, Richtung Weckhoven, Haltestelle Gnadentaler Mühle

Parken

50 - 100 kostenlose Parkplätze an der Bezirkssportanlage Gnadental (Start- und Zielpunkt)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,2 km
Dauer
5:12 h
Aufstieg
16 hm
Abstieg
16 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch kinderwagengerecht

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.