Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

HeimatSpur Burbergweg

Wanderung · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Burberg Schutz
    / Blick auf den Burberg Schutz
    Foto: © GesundLand Vulkaneifel
  • / Ortseingang Schutz
    Foto: © GesundLand Vulkaneifel
  • / Hauptwegweiser Burbergweg
    Foto: © GesundLand Vulkaneifel
  • / Burbergblick
    Foto: Rainer Schmitz (GesundLand Vulkaneifel), Eifel Tourismus GmbH
  • / Hangweg im Salmtal
    Foto: © GesundLand Vulkaneifel
  • / Rastplatz
    Foto: Rainer Schmitz (GesundLand Vulkaneifel), Eifel Tourismus GmbH
  • / Blumenmotiv Deudesfeld
    Foto: © GesundLand Vulkaneifel
  • / Fischweiher Wiesental Deudesfeld
    Foto: © GesundLand Vulkaneifel
  • / Schottische Hochlandrinder Wiesental Deudesfeld
    Foto: © GesundLand Vulkaneifel
  • / Im Wiesental Deudesfeld
    Foto: © GesundLand Vulkaneifel
  • / Kleine Tanne im Baumstumpf Salmtal
    Foto: © GesundLand Vulkaneifel
m 600 500 400 300 12 10 8 6 4 2 km Meerfelder Maar Hütte (H) Aussichtsturm Kirche Kirche

Der Burberg in Schutz ist Namensgeber dieser Wanderung. Der einzigartige Vulkanberg bietet kulturelle Schätze durch Reste einer römischen Befestigungsanlage aus dem 4. Jahrhundert.
mittel
13,1 km
3:40 h
258 hm
258 hm

Der Burberg, auch unter den Namen Burg-, oder Buerberg bezwiehungsweise Schutzer Kopf bekannt, erhebt sich im Naturpark Vulkaneifel. Er entstand vor etwa 11.000 Jahren als Vulkan. Auf dem Berg liegen Teile des Landschaftsschutzgebietes.

Er liegt nordwestlich des Dorfes Schutz. Westlich vorbei fließt der Walmerbach, welcher südöstlich in die Kleine Kyll mündet.

 

Sie starten im Ort Schutz unterhalb des Berges und haben dort jederzeit die Möglichkeit den Berg hinaufzugehen und einen wunderschönen Rundumblick zu genießen.

Hier können Sie die Landschaft beim Wandern hautnah erleben. 

Sie gehen entlang kleiner Flusswässer, unberührten Wiesen und erleben unverfälschte Natur.

 

Die Wanderung ist ausreichend nach dem Logo "BU"beschildert. 

 

Highlights am Weg:

- Burberg mit den Resten einer römischen Befestigungsanlage

- römische Fliehburg

- Windrosenranch

 

Wanderfreundliche Gastgeber: 
Planen Sie eine Übernachtung? Die wanderfreundlichen Gastgeber der Eifel können Sie bei der GesundLand Vulkaneifel GmbH Ihren Wünschen entsprechend bequem suchen und auch online buchen

Autorentipp

Wandern ohne Gepäck!
Die GesundLand Vulkaneifel GmbH stellt für Sie gerne eine individuelle Wandertour inklusive Hotel und Gepäcktransfer zusammen.

outdooractive.com User
Autor
Rainer Schmitz (GesundLand Vulkaneifel)
Aktualisierung: 13.08.2020

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
518 m
Tiefster Punkt
348 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Bleiben Sie auf den markierten Wanderwegen.
  • Kleine Schritte und gleichmäßiges Tempo sparen bergauf Kraft und schonen bergab die Gelenke.
  • Nehmen Sie etwas zum Trinken mit, auch ohne Durst ist Trinken wichtig.
  • Und: Halten Sie bitte die Natur sauber

Weitere Infos und Links

GesundLand Vulkaneifel GmbH
Tel. +49 (0) 6592 951370
E-Mail: info@gesundland-vulkaneifel.de
www.gesundland-vulkaneifel.de

 

GesundLand Tourist Information Daun
Leopoldstr. 5, 54550 Daun

Start

54570 Schutz (351 m)
Koordinaten:
DG
50.129152, 6.760218
GMS
50°07'44.9"N 6°45'36.8"E
UTM
32U 339918 5555392
w3w 
///marder.genaue.kariert

Ziel

54570 Schutz

Wegbeschreibung

Die Wanderung ist ausreichend nach dem Logo beschildert.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus/ÖPNV:
- Linie 523 von Manderscheid nach Gerolstein/ Gerolstein nach Manderscheid
www.vrt-info.de

 

 

Anfahrt

Bitte nutzen Sie die navigationsfähige Start-Adresse im Bereich Parken zur Eingabe in Ihrem Navigationsgerät. Oder nutzen Sie online den >> Anfahrtsplaner am Ende der Etappenbeschreibung.

Koordinaten

DG
50.129152, 6.760218
GMS
50°07'44.9"N 6°45'36.8"E
UTM
32U 339918 5555392
w3w 
///marder.genaue.kariert
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte "Wanderspaß im GesundLand - Unsere schönsten Wanderwege" (erhältlich in der GesundLand Tourist Information Daun)

Ausrüstung

  • Rucksackverpflegung und festes Schuhwerk empfehlenswert.
  • Wanderstöcke können für die Pfade hilfreich sein.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,1 km
Dauer
3:40h
Aufstieg
258 hm
Abstieg
258 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.