Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Im Tal der wilden Endert

· 1 Bewertung · Wanderung · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Wilde Endert barfuß erleben
    / Die Wilde Endert barfuß erleben
    Foto: GesundLand Vulkaneifel, © GesundLand Vulkaneifel/M. Rothbrust
  • Unterwegs mit Freunden im Tal der Wilden Endert
    / Unterwegs mit Freunden im Tal der Wilden Endert
    Foto: GesundLand Vulkaneifel, © GesundLand Vulkaneifel/M. Rothbrust
  • Die Wilde Endert
    / Die Wilde Endert
    Foto: GesundLand Vulkaneifel, © GesundLand Vulkaneifel/M. Rothbrust
  • Im Tal der Wilden Endert
    / Im Tal der Wilden Endert
    Foto: GesundLand Vulkaneifel, Eifel Tourismus GmbH
  • Endert Bach
    / Endert Bach
    Foto: Sarah Schmitz, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • Schuhe schnüren und los geht's!
    / Schuhe schnüren und los geht's!
    Foto: GesundLand Vulkaneifel, Eifel Tourismus GmbH
  • / Wanderweg neben der Endert
    Foto: GesundLand Vulkaneifel, Eifel Tourismus GmbH
  • / Gemeinsam Wandern im Tal der Wilden Endert!
    Foto: GesundLand Vulkaneifel, © GesundLand Vulkaneifel/M. Rothbrust
  • / Endert Bach
    Foto: Sarah Schmitz, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Die ursprüngliche Lebenskraft der Natur erleben!
    Foto: GesundLand Vulkaneifel, © GesundLand Vulkaneifel/M. Rothbrust
  • / In einer der Mühlen nahe der Endert pausieren!
    Foto: GesundLand Vulkaneifel, Eifel Tourismus GmbH
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 Ulmener Maar Rausch Göbelsmühle

Deutschlands schönster Wanderweg 2019 - Platz 1!
Zum 16. Mal hat das Wandermagazin den schönsten Wanderweg Deutschlands gekürt.
Der Weg Im Tal der Wilden Endert hat gewonnen!

mittel
20,7 km
6:15 h
74 hm
414 hm

Ausgangspunkt der Tagestour ist Ulmen, mit einem imposanten Maarblick von der Ulmener Burgruine. Genießen wir das herrliche Panorama auf den vor etwa 10.000 Jahren entstandenen Kratersee. Nach dem Aufstieg zum sagenumwobenen Antoniuskreuz folgen wir nun auf felsigen Pfaden und an klammartigen Schieferfelsen vorbei der Endert. Ein Höhepunkt ist in der Nähe der Wallfahrtskirche Maria Martental: 7m stürzt der Wasserfall „Rausch“ in die Tiefe. Die Kirche ist nur zwei Steinwürfe von unserer Route entfernt. Weiter genießen wir die Stille des Tals. Viele der über dreißig Mühlen sind liebevoll aufgearbeitet und zu Wohnhäusern umgebaut. Zu einer zünftigen Brotzeit lädt die bewirtschaftete Göbels Mühle. Nach einer Stärkung geht es talabwärts vorbei an der mittelalterlichen Winneburg bis wir unser Ziel Cochem erreichen. Ein Besuch der Reichsburg ist ein kulturelles Highlight unserer Tour.

Highlights am Weg:

  • Ulmener Maar
  • Burgruine Ulmen
  • Wasserfall „Rausch“
  • Kloster Maria Martental 
  • Zahlreiche alte Mühlen

Autorentipp

Mehrere Einstiegsmöglichkeiten über Zuwege finden Sie auf der Seite der Eifel Tourismus GmbH: https://www.eifel.info/wandern/wanderwege/a-wilde-endert

outdooractive.com User
Autor
GesundLand Vulkaneifel
Aktualisierung: 28.08.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
497 m
Tiefster Punkt
84 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Göbelsmühle
Moselromantik Hotel Weißmühle

Sicherheitshinweise

Festes Schuhwerk ist empfehlensewert.

Ausrüstung

Rucksackverpflegung ist empfehlenswert. 
Nehmen Sie sich gerne auch eine Picknick-Decke mit, um gemütlich auf Baumstämmen oder Waldboden zu pausieren. 
Aber bitte immer daran denken: den eventuell entsptandenen Müll vorschriftsmäßig entsporgen! 

Weitere Infos und Links

GesundLand Vulkaneifel GmbH, Daun
Tel. +49 (0) 6592 - 951 370
www.gesundland-vulkaneifel.de
Mail: info@gesundland-vulkaneifel.de

 

Tourismusamt Ulmen
Marktplatz 1, 56766 Ulmen
Tel.: +49 (0) 2676 - 409 0

 

Tourist-Information Ferienland Cochem
Endertplatz 1, 56812 Cochem
Tel. +49 (0) 2671 – 600 40
Mail: info@ferienland-cochem.de

 

Touristik-Büro Schieferland Kaisersesch
Am Römerturm 2, 56759 Kaisersesch
Tel. +49 (0) 2653 - 999 650 2
Mail: touristik-buero@vg.kaisersesch.de

 

Eifel Tourismus (ET) GmbH, Prüm
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
www.eifel.info
www.eifelsteig.de

Start

Rathaus Ulmen, Marktplatz 1, 56766 Ulmen (422 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.209722, 6.979677
UTM
32U 355845 5563902

Ziel

Josef-Steib-Platz, 56814 Cochem

Wegbeschreibung

Folgen Sie dem Wegelogo. 
Das Logo der Zuwege finden Sie in der Fotogalerie.

Öffentliche Verkehrsmittel

DB Bahn:
DB Köln-Trier bis Bf. Gerolstein, dann weiter mit Buslinie 500
DB Koblenz-Trier bis Bf. Cochem, dann weiter mit Buslinie 500

Bus:
Buslinie 500: Gerolstein -Daun - Ulmen - Cochem


Anfahrt

Bitte nutzen Sie die navigationsfähige Start-Adresse im Bereich Parken zur Eingabe in Ihrem Navigationsgerät. Oder nutzen Sie online den >> Anfahrtsplaner am Ende der Etappenbeschreibung.

Parken

Sie können in der nähe der Start- und Zielpunkten parken. Dort sind ausreichend Möglichkeiten vorhanden.

Start der Tour: Rathaus Ulmen, Marktplatz 1, 56766 Ulmen

Ziel der Tour: Josef-Steib-Platz, 56814 Cochem

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Christiane Rüffer-Lukowicz, Jochen Rüffer:
Genussvoll wandern und urig einkehren in der Eifel.
14 Rundwanderungen zu alten Mühlen und rustikalen Burgschänken
ISBN 978-3-7616-2192-9

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr. 21 des Eifelvereins
Ferienland der Thermen und Maare
ISBN 978-3-921805-69-5

Ferienland Cochem und Treis-Karden 1:25000
Topographische Karte mit Wanderwegen und Radwanderwegen / Wandergebiet Mosel
ISBN 978-3-89637-256-7


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Patrick Esch
03.06.2019 · Community
Ein traumhafter Wanderweg der von Kilometer zu Kilometer immer schöner wird. Gerade bei heißern Temperaturen absolut empfehlenswert da man zum größten Teil im Schatten der Bäume läuft und die Endert zusätzlich erfrischt. Von breiteren Waldwege bis hin zu schmalen Pfaden ist alles dabei, was den Weg sehr abwechslungsreich werden lässt. Am Weg passiert man immer wieder verschiedene Mühlen. Bei der Göbelsmühle kann man einkehren und eine Rast einlegen. Wir sind den Weg von Ulmen bis Cochem gewandert. 20 km absolut machbar.
mehr zeigen
Foto von : Wandertour in der Vulkaneifel: Tal der wilden Endert Ulmen-Cochem • (03.06.2019 09:34:44 #1)
Foto: Patrick Esch, Community
Foto von : Wandertour in der Vulkaneifel: Tal der wilden Endert Ulmen-Cochem • (03.06.2019 09:34:59 #1)
Foto: Patrick Esch, Community
Foto von : Wandertour in der Vulkaneifel: Tal der wilden Endert Ulmen-Cochem • (03.06.2019 09:35:31 #1)
Foto: Patrick Esch, Community
Foto von : Wandertour in der Vulkaneifel: Tal der wilden Endert Ulmen-Cochem • (03.06.2019 09:35:44 #1)
Foto: Patrick Esch, Community
Foto von : Wandertour in der Vulkaneifel: Tal der wilden Endert Ulmen-Cochem • (03.06.2019 09:35:58 #1)
Foto: Patrick Esch, Community
Foto von : Wandertour in der Vulkaneifel: Tal der wilden Endert Ulmen-Cochem • (03.06.2019 09:36:09 #1)
Foto: Patrick Esch, Community
Foto von : Wandertour in der Vulkaneifel: Tal der wilden Endert Ulmen-Cochem • (03.06.2019 09:36:17 #1)
Foto: Patrick Esch, Community
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen

+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,7 km
Dauer
6:15 h
Aufstieg
74 hm
Abstieg
414 hm
Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.