Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Kleine Runde um Hupperath

Wanderung · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blume mit Aussicht
    / Blume mit Aussicht
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Hupperath Eifel
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Landleben
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Verdiente Pause mit Hund
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifel eben
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Wegmarkierung Rundweg Hupperath
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Schöne Rastmöglichkeit
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Feldweg mit Holzstapel
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Gute Wegmarkierung
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Himmel über der Eifel
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Kreuzung Schusterweg
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Blumen am Wegesrand
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
m 400 350 300 4 3 2 1 km Hotel-Restaurant Eifeler Hof Hotel-Restaurant Eifeler Hof
Die kleine, 5 km lange Rundwanderung "HU3" um das schmucke Eifeldörfchen Hupperath startet gegenüber der St. Hubertus Kirche und bietet herrliche Fernsichten und schöne Naturwege.
leicht
Strecke 4,7 km
1:25 h
76 hm
76 hm
372 hm
311 hm
Ab der sehenswerten St. Hubertus Kirche in Hupperath verlässt die kurze, abwechslungsreiche Runde durch den Schusterweg das schmucke Eifelörtchen. Entlang blühender Wiesen und Felder geht es zunächst bergan bis zum Waldrand. Mit dem neu geschaffenen Eifel-Pilger-Radweg und dem Verbindungsweg der Eifelsteig-Erlebnisschleife "Säubrennerroute" biegt die Rundtour bald rechts ab in den dichten, duftenden Wald. Rund 500 Meter begleiten uns Rad- und Eifelsteig-Partnerweg, dann weist die Markierung HU3 nach links. Über weiche Waldpfade schlängelt sich der Rundweg die nächsten 2 Kilometer durch den Staatsforst Wittlich West. Mit Verlassen des Waldes schweift der Blick über die Weite der Eifellandschaft. Über die Höhe geht es zurück Richtung Dorf mit faszinierenden Ausblicken. Kurz vor Erreichen der Landstraße L34 biegt der Rundweg links ab. Über Feld- und Wiesenwege geht es vorbei an einem liebevoll gestalteten Rastplatz und schönen Bauerngärten zurück zum Start.

Autorentipp

Der Blick auf Hupperath und die Eifel-Landschaft ist einmalig und begeistert. Am Ende der Wanderung empfiehlt sich die Einkehr in den Eifeler Hof.
Profilbild von Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
Autor
Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
Aktualisierung: 21.05.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
372 m
Tiefster Punkt
311 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel-Restaurant Eifeler Hof

Sicherheitshinweise

Schuhe mit gutem Profil bieten Trittsicherheit auch auf feuchten Waldwegen.

Weitere Infos und Links

Mehr Wandermöglichkeiten, Tipps und Infos gibt es auf der Internetseite der Tourist-Information Wittlich Stadt & Land www.moseleifel.de

Start

Hupperath, Kreuzung Wittlicher- und Bergweilerstraße, gegenüber der St. Hubertus Kirche (335 m)
Koordinaten:
DD
49.996524, 6.833213
GMS
49°59'47.5"N 6°49'59.6"E
UTM
32U 344707 5540494
w3w 
///matratzen.abteilung.ereigneten

Ziel

Hupperath, Kreuzung Wittlicher- und Bergweilerstraße, gegenüber der St. Hubertus Kirche

Wegbeschreibung

Mit Start gegenüber der St. Hubertus Kirche verlässt die kurze, abwechslungsreiche Runde mit der Markierung HU3 durch die Bergweilerstraße und über den Schusterweg das Dorf. Entlang blühender Wiesen und Felder geht es bergan bis zum Waldrand. Mit dem neu geschaffenen Eifel-Pilger-Radweg und dem Verbindungsweg der Eifelsteig-Erlebnisschleife "Säubrennerroute" biegt die Rundtour bald rechts ab in den dichten, duftenden Wald. Rund 500 Meter begleiten der Rad- und Eifelsteig-Partnerweg die Rundtour, dann weist die Markierung HU3 nach links. Über weiche Waldpfade geht es die nächsten 2 Kilometer durch den Staatsforst Wittlich West. Mit Verlassen des Waldes schweift der Blick über die Weite der Eifellandschaft. Über die Höhe geht es zurück Richtung Dorf mit faszinierenden Ausblicken. Kurz vor Erreichen der Landstraße L34 biegt der Rundweg links ab. Über Feld- und Wiesenwege geht es vorbei an einem liebevoll gestalteten Rastplatz und schönen Bauerngärten zurück zum Start.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Fahrtzeiten der Linie 303 ab Wittlich gibt es auf der Internetseite der Verkehrsregion Trier www.vrt-info.de

Anfahrt

Hupperath ist erreichbar ab der Autoabfahrt Wittlich Mitte (A1/A48) Richtung Wittlich, entlang der Ortsumgehung, vorbei am Sportzentrum über die K 54/ L34. 

Parken

Gegenüber der Kirche gibt es kostenfreie Parkplätze und/oder bei Einkehr im Eifeler Hof auf den Parkplätzen des Hotels.

Koordinaten

DD
49.996524, 6.833213
GMS
49°59'47.5"N 6°49'59.6"E
UTM
32U 344707 5540494
w3w 
///matratzen.abteilung.ereigneten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr. 24 "Wittlicher Land" des Eifelvereins, Maßstab 1:25.000, Preis 9,- €; ISBN 978-3-921805-83-1

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr. 24 "Wittlicher Land" des Eifelvereins, Maßstab 1:25000, Preis 9,- €; ISBN 978-3-921805-83-1

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderstöcke zur Unterstützung sind empfehlenswert.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,7 km
Dauer
1:25 h
Aufstieg
76 hm
Abstieg
76 hm
Höchster Punkt
372 hm
Tiefster Punkt
311 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Geheimtipp hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.