Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Lechweg von Pflach nach Füssen

Wanderung · Naturparkregion Reutte
Profilbild von K.-J. Schmidt
Verantwortlich für diesen Inhalt
K.-J. Schmidt 
  • /
    Foto: K.-J. Schmidt, Community
  • /
    Foto: K.-J. Schmidt, Community
  • /
    Foto: K.-J. Schmidt, Community
  • /
    Foto: K.-J. Schmidt, Community
  • /
    Foto: K.-J. Schmidt, Community
  • /
    Foto: K.-J. Schmidt, Community
  • /
    Foto: K.-J. Schmidt, Community
  • /
    Foto: K.-J. Schmidt, Community
  • /
    Foto: K.-J. Schmidt, Community
m 1100 1000 900 800 14 12 10 8 6 4 2 km

Auf diesem letzten Abschnitt des Weges verlassen Sie den Lech und wandern auf Wald- und Forstwegen über den Kniepass bis zur Sternschanze. Sie ist als vorgelagerte Befestigungsanlange Teil der Burgenwelt Ehrenberg. Hier wartet ein wunderschöner Blick auf Oberpinswang. Auf die Spuren von König Ludwig kann sich begeben, wer den Lechweg verlässt und bei Unterpinswang im Gutshof zum Schluxen einkehrt. Hier war König Ludwig II. oft zu Gast. Vom Schluxen gelangen Sie über die Fürstenstraße zurück zum Lechweg. Nach einem Stück auf Forstwegen führt der Lechweg nun auf Waldpfaden in Richtung Alpsee und somit auf bayerischen Boden. Es geht vorbei am Israelit, einer langgezogenen, leicht überhängenden Felswand. Bald blitzt der Alpsee durch die Blätter der Bäume. Zuerst fällt das Schloss Hohenschwangau ins Blickfeld, dann das Schloss Neuschwanstein. Folgen Sie dem Alpsee-Rundweg vorbei am Marienmonument. Sollten die Beine müde sein, wartet auf der anderen Uferseite das Café und Restaurant Alpenrose am See. Danach geht es oberhalb des Schwansees über den Alpenrosenweg zum Kalvarienberg, dem letzten Anstieg des Lechwegs. Der Blick entlohnt für die Mühen: Über die Dächer von Füssen hinweg reicht die Sicht weit ins Alpenvorland mit seinen vielen Seen oder zurück zu den Königsschlössern und nach Tirol. Nun folgt der Abstieg zum Lechfall – dem Endpunkt des Lechwegs.
mittel
14,8 km
4:58 h
404 hm
424 hm

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1010 m
Tiefster Punkt
790 m

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.514035, 10.717783
GMS
47°30'50.5"N 10°43'04.0"E
UTM
32T 629336 5263719
w3w 
///lebte.anrufer.angestellt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,8 km
Dauer
4:58h
Aufstieg
404 hm
Abstieg
424 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.