Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Meulenwaldrundtour mit Mineralquellen und Aussichtsturm

· 2 Bewertungen · Wanderung · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Infotafel zu Dodenburg am Startpunkt
    Infotafel zu Dodenburg am Startpunkt
    Foto: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, CC BY, Eifel Tourismus GmbH
m 500 400 300 200 10 8 6 4 2 km KaffeeScheune Berggeist die "eifel-ALM" Victoriaquelle Heckenmünster
Abwechslungsreiche Tour mit Start und Ziel in Dodenburg. Höhepunkte sind die blubbernde Viktoria- und Schwefelquelle, der Aussichtsturm bei Dierscheid und wohltuende Waldpassagen.
mittel
Strecke 10,9 km
3:15 h
314 hm
422 hm
444 hm
221 hm

Wunderschöne, nicht durchgängig markierte, Rundwanderung durch den Wald des Jahres 2012, den Meulenwald, mit vielen abwechslungsreichen Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke. Besonders empfehlenswert sind die blubbernden Mineralquellen Viktoria- und Schwefelquelle, rund einen Kilometer von Heckenmünster entfernt. Ein weiterer Höhepunkt der Tour ist der Aussichtsturm auf der höchsten Erhebung des Wittlicher Landes, dem Kellerberg. Von hier hat man einen faszinierenden Blick auf die traumhafte Landschaft der Eifel. Infotafeln auf dem Geländer der Aussichtsplattform ermöglichen die Zuordnung der Eifelorte in der Umgebung.

Im benachbarten, kleinen Eifeldörfchen Dierscheid empfiehlt sich eine kurze Verschnaufpause im Biergarten der Kaffeescheune Berggeist. Ab hier führt die Tour weiter vorbei am Dorfmuseum und der Kirche zurück nach Dodenburg.

Diese Tour ist auch für Kinder gut geeignet, da durch die Quellen und den Turm das Wandern immer wieder durch Sehenswertes am Weg unterbrochen wird.

Autorentipp

Die Tour lässt sich prima abkürzen: Parken auf dem Wanderparkplatz / Schutzhütte in Heckenmünster (Zufahrt über Viktoriaweg) und von hier loslaufen.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
444 m
Tiefster Punkt
221 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 7,83%Schotterweg 15,87%Naturweg 61,93%Pfad 5,79%Straße 8,55%
Asphalt
0,9 km
Schotterweg
1,7 km
Naturweg
6,8 km
Pfad
0,6 km
Straße
0,9 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

KaffeeScheune Berggeist die "eifel-ALM"

Sicherheitshinweise

- Bleiben Sie bitte auf den markierten Wanderwegen.
- Kleine Schritte und gleichmäßiges Tempo sparen Kraft und schonen bergab Gelenke. 
- Halten Sie bitte die Natur sauber.
- Bitte beachten Sie, dass die Stufen zur Aussichtsplattform bei Regen rutschig sein können.

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
Marktplatz 5
54516 Wittlich
Tel. +49 (0) 6571 4086
E-Mail: hallo@tourist.wittlich.de
www.moseleifel.de und www.meulenwald.de

Start

Dodenburg, Schloßstraße (345 m)
Koordinaten:
DD
49.914306, 6.779921
GMS
49°54'51.5"N 6°46'47.7"E
UTM
32U 340617 5531466
w3w 
///auffallen.voller.ersehnt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Dodenburg, Schloßstraße

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt in Dodenburg/Schloßstraße geht es über den Karl-Kaufmann-Weg bergab ins Bendersbachtal. Im Tal geht es über die Brücke, dann ein kurzer, recht steiler Anstieg über die Wiese, vorbei an der Kirche in Heckenmünster. An der Kreuzung links halten vorbei am Dorfbrunnen, am Ortsausgang rechts ab in den Wald.

Weiter durch den Wald bis zur Wegkreuzung, weiter über den Wanderweg Im Meulenwald bis zur Viktoriaquelle, weiter geradeaus, dann rechts dem Wegweiser Schwefelquelle folgen. Ab der Schwefelquelle weiter zurück auf den Wanderweg, jetzt links abbiegen, ca. 1,5 km durch den Meulenwald, immer der Beschilderung folgen. Bald links ab bis zur Kreuzung mit der Landstraße L49, die Straße überqueren und der Beschilderung weiter folgen. Bald ist der Aussichtsturm Kellerberg mit einem tollen Rundumblick erreicht.

Weiter geht es Richtung Dierscheid. Im Ort gibt es gegenüber dem Brunnen in der Kaffeescheune die Möglichkeit kurz bei einem leckeren Stück Kuchen und/oder einem frisch gezapften Bier zu Verschnaufen. Am Dorfmuseum und an der Kirche vorbei geht es über die örtlichen Wanderwege zurück zum Startpunkt in Dodenburg. Wir empfehlen für die Wanderung die Wanderkarte Nr. 24 des Eifelvereins "Wittlicher Land", da diese Rundwanderung nicht durchgängig mit einem eigenen Logo markiert ist. Es werden verschiedene Wanderwege genutzt, die jeweils unterschiedliche Markierungen haben. Damit die Tour ohne Umwege gelingt, ist die Wanderkarte und/oder der Ausdruck der Outdooractivekarte sehr hilfreich.

Höhepunkte am Weg: 

- Viktoriaquelle
- Schwefelquelle
- Aussichtsturm Kellerberg bei Dierscheid
- Dorfmuseum Dierscheid
- Kaffeescheune Berggeist in Dierscheid

Wanderfreundliche Gastgeber:
Sie planen eine Übernachtung?- dann hilft Ihnen die Tourist-Information Wittlich Stadt und Land gerne bei der Suche nach einer wanderfreundlichen Unrterkunft, die Ihren Wünschen entspricht. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreisemöglichkeiten zum Ausgangspunkt Dodenburg / Schloßstraße

Bus:

Buslinie 325:  Wittlich ZOB => Dodenburg

www.vrt-info.de

 

Taxi-Unternehmen für Dodenburg und Umgebung: www.gelbeseiten.de

(Hinweis: für die direkte Suche im Umkreis des jeweiligen Ortes klicken Sie hier bitte auf den Ortsnamen.)

 

Anfahrt

Anfahrt nach Dodenburg von Wittlich über Dreis, Landstraße L 43.

Parken

Parkplätze am Ortsrand.

Koordinaten

DD
49.914306, 6.779921
GMS
49°54'51.5"N 6°46'47.7"E
UTM
32U 340617 5531466
w3w 
///auffallen.voller.ersehnt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr. 24 des Eifelvereins "Wittlicher Land", Achtung die Auflage ist aus dem Jahr 2012, ISBN 978-3-921805-62-6

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Empfehlenswert sind Wanderschuhe und -stöcke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Heike Rössler
27.09.2021 · Community
Leider ist die Rundtour schlecht beschildert. Ab dem Aussichtsturm, der mittlerweile gesperrt ist, fehlt irgendwie die Info für die kurze Runde 10km. Da sollte man aufpassen sonst läuft man die große Runde meulenwald 30km.
mehr zeigen
Gemacht am 26.09.2021
Profilbild von Sandra N
Sandra N
30.03.2021 · Community
Der Startpunkt Dodenburg ist ein zauberhaftes Dorf. Folgt man der empfohlenen Laufrichtung, ist man ohne App anfangs recht orientierungslos. Bis zum Zuweg fehlt die Beschilderung. Einmal führt der Zuweg nach rechts, wir mussten jedoch nach links den Berg hinauf nach Dierscheid. Hier würde ich die Route ändern oder entsprechend beschildern. Erst im Meulenwald selbst kann man sich bestens auf die Beschilderung verlassen. Der Aussichtsturm in Dierscheid ist geöffnet und bietet eine gute Möglichkeit zur Rast. An der Viktoriaquelle gibt es eine leckere Erfrischung, bevor man den Rest des abwechslungsreichen Weges meistert, der einen kurz vor Toresschluss nochmals mit einer saftigen Steigung herausfordert. Insgesamt ist der Weg leicht zu gehen, die Hm machen ihn mittelschwer. Es hat Spaß gemacht.
mehr zeigen
Gemacht am 30.03.2021
Foto: Sandra N, Community
Foto: Sandra N, Community
Foto: Sandra N, Community
Foto: Sandra N, Community
Foto: Sandra N, Community
Foto: Sandra N, Community
Foto: Sandra N, Community
Foto: Sandra N, Community
Foto: Sandra N, Community
Foto: Sandra N, Community
Foto: Sandra N, Community
Foto: Sandra N, Community
Foto: Sandra N, Community
Foto: Sandra N, Community
Foto: Sandra N, Community
Foto: Sandra N, Community
Foto: Sandra N, Community

Fotos von anderen

+ 13

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,9 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
314 hm
Abstieg
422 hm
Höchster Punkt
444 hm
Tiefster Punkt
221 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Wegpunkte
  • 8 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.