Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Rund um Adenau (Natur, Kultur, Action)

1 Wanderung • Ahrtal
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Franz Schmitz
  • Start und Ziel: Parkpalette Adenau Zentrum
    / Start und Ziel: Parkpalette Adenau Zentrum
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Adenau Hauptstraße
    / Adenau Hauptstraße "Am Markt"
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Historischer Ortskern
    / Historischer Ortskern "Stadtmitte Adenau"
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Infotafel des Adenauer Kreuzwegs
    / Infotafel des Adenauer Kreuzwegs
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Beginn des Kreuzwegs
    / Beginn des Kreuzwegs
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Erste Grotte
    / Erste Grotte
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Bildstock
    / Bildstock "1 Station"
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Grablegungsgrotte am Ende des Stationenweges
    / Grablegungsgrotte am Ende des Stationenweges
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Grotte innen (Foto1)
    / Grotte innen (Foto1)
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Grotte innen (Foto2)
    / Grotte innen (Foto2)
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Grotte außen
    / Grotte außen
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Blick über Adenau bis Wimbach und Kottenborn_1
    / Blick über Adenau bis Wimbach und Kottenborn_1
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Blick über Adenau bis Wimbach und Kottenborn_2
    / Blick über Adenau bis Wimbach und Kottenborn_2
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Wanderparkplatz Näsbach
    / Wanderparkplatz Näsbach
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Nürburgring Nordschleifeneinfahrt Breidscheid
    / Nürburgring Nordschleifeneinfahrt Breidscheid
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Begrüßungsschild
    / Begrüßungsschild "Stadt Adenau"
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Nordschleifenbrücke Breidscheid
    / Nordschleifenbrücke Breidscheid
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Rennstrecke Nordschleife Breidscheid
    / Rennstrecke Nordschleife Breidscheid
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Rennstrecke Nordschleife
    / Rennstrecke Nordschleife
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Blick über Rennstrecke auf Reifferscheid
    / Blick über Rennstrecke auf Reifferscheid
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Blick über Rennstrecke auf Adenau
    / Blick über Rennstrecke auf Adenau "Schwallenberg"
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Streckenabschnitt
    / Streckenabschnitt "Wehrseifen"
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Blick über Adenau bis Reifferscheid
    / Blick über Adenau bis Reifferscheid
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Adenau + Hocheifel_1
    / Adenau + Hocheifel_1
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Adenau + Hocheifel_2
    / Adenau + Hocheifel_2
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Eifelstadion im Wimbachtal
    / Eifelstadion im Wimbachtal
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Wiesenweg zum Hirzenstein
    / Wiesenweg zum Hirzenstein
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Blick über Adenau zur
    / Blick über Adenau zur "Hohen Acht" 746 m
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Natur pur_1
    / Natur pur_1
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Natur pur_2
    / Natur pur_2
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Natur pur_3
    / Natur pur_3
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Adenau + Hohe Acht
    / Adenau + Hohe Acht
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Reitplatz (ehemaliger Sportplatz)
    / Reitplatz (ehemaliger Sportplatz)
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Adenau + Hocheifel_3
    / Adenau + Hocheifel_3
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Adenau + Hocheifel_4
    / Adenau + Hocheifel_4
    Foto: Franz Schmitz, Community
  • Adenau + Hocheifel_5
    / Adenau + Hocheifel_5
    Foto: Franz Schmitz, Community
Karte / Rund um Adenau (Natur, Kultur, Action)
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10

"Natur, Kultur, Action"; so lautet das Motto der Wanderung "Rund um Adenau"!

Start und Ziel: Parkpalette Adenau, Wimbachstraße

Schöner erlebnisreicher Rundweg mit mehreren Einkehrmöglichkeiten entlang der Route und natürlich im Zentrum des 1.000 jährigen Städtchens Adenau. Unterwegs immer wieder phantastische Ausblicke über Adenau in die Hocheifel.                                                           

mittel
10,3 km
3:00 Std
265 hm
265 hm
Vom Zentrum mit schönen Fachwerkhäusern über den 150 Jahre alten Stationenkreuzweg durch schattigen Wald zum ersten Aussichtspunkt über Adenau in die Hocheifel. Wieder in Adenau angekommen geht´s zur berühmten Nürburgring Nordschleife in Breidscheid. Entlang der Rennstrecke hinauf zum nächsten Aussichtspunkt. Danach in einer Schleife zum Ortsrand von Wimbach und zurück nach Adenau, wo viele Einkehrmöglichkeiten auf Sie warten.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten:

Im Zentrum von Adenau mehrere Restaurants, Schnellimbisse und Cafés.

An der Wanderstrecke: Restaurant "Gemütliche Ecke", (Hauptstraße 247; unterhalb Näsbachtal) 2 x Imbiss + 1 x Eisverkauf, Nürburgring Nordschleifeneinfahrt Breidscheid

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
410 m
300 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk wird empfohlen, Wanderstöcke evtl. hilfreich.

Start

Parkpalette Zentrum 53518 Adenau (303 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.381782 N 6.929219 E
UTM
32U 352777 5583130

Ziel

Parkpalette Zentrum 53518 Adenau

Wegbeschreibung

Start und Ziel: Parkpalette Adenau, Wimbachstraße                                                             

Von hier aus geht’s über den historischen Marktplatz, durch die Kollengasse, zum inzwischen über 150 Jahre alten Kreuzweg. Vorbei an den 14 Stationen, hinauf zur Grablegungsgrotte. Kurz hinter der Grotte geht es links hoch über einen kurzen Anstieg auf einen höher gelegenen Weg, der rechts herum in einem Bogen um die Winsendell zum Schwallenberg führt. Dort hat man einen ersten schönen Blick über Adenau und Wimbach bis nach Kottenborn. Von hier ist es nur noch ein kurzer leichter Weg über den Schwallenberg hinunter zum Wanderparkplatz Näsbach. Weiter die Näsbachstraße hinunter bis zum Restaurant „Gemütliche Ecke“. Dort wird die Bundesstraße überquert und am Adenauer Bach vorbei geht’s bis zum „Aldi“, wo man wieder die B 257 erreicht und nach ein paar Metern in Breidscheid an der Nürburgring-Nordschleife ankommt. An der Rennstrecke entlang aufwärts zum Wehrseifen, einem bekannten Zuschauerplatz an der Nordschleife. Weiter zum kleinen Wehrseifentunnel wodurch man die Rennstrecke unterquert. Hier eröffnet sich eine tolle Aussicht über Adenau bis nach Reifferscheid. Dann geht´s hinunter zum Eckernbaum, über die Kallenbachstraße hoch, am Schulzentrum vorbei und wieder abwärts über einen kurzen Waldweg zum Weg über dem Schwimmbad. Zwischen Tennisplatz und Eifelstadion hindurch führt der Weg in Richtung Wimbach. In Höhe des BSC Schießstandes biegt man rechts ab, überquert die Wimbachstraße, um vor dem Elektrizitätswerk links steil in den Wald aufzusteigen. Nach kurzem Anstieg geht es in einem Bogen wieder in Richtung Adenau. Über einen schönen, gemächlich ansteigenden Waldweg, der nach kurzer Zeit in einem offenen Wiesengelände mündet, erreicht man den alten Sportplatz auf dem Hirzenstein, der inzwischen als Reitplatz genutzt wird. Von hier oben hat man wieder eine tolle Aussicht über Adenau bis hin zur Hohen Acht. Vorbei am neuen Baugebiet des Oberen Hirzensteins geht es jetzt die Straße hinunter ins Zentrum von Adenau, bzw. zum Ausgangspunkt Parkpalette.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis Ahrbrück, weiter mit Linienbus bis Adenau Markt.

Parken

Kostenpflichtige Parkpalette (günstige Gebühren); Sonn- und Feiertage kostenlos!
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Achim Ziemann
28.10.2017
Wirklich sehr abwechslungsreich, mit Stücken entlang der Rennstrecke, Natur pur und durch den Ort. GPS Track ist immer gut zu folgen.
Bewertung

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,3 km
Dauer
3:00 Std
Aufstieg
265 hm
Abstieg
265 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.