Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderung

Rundweg vom Bahnhof Oberzissen zur Burg Olbrück

Wanderung • Ahrtal
  • Der Vulkan-Expreß erreicht den Bahnhof Oberzissen, den Ausgangspunkt dieser Rundtour.
    / Der Vulkan-Expreß erreicht den Bahnhof Oberzissen, den Ausgangspunkt dieser Rundtour.
    Foto: Michael Hergarten, Community
  • Am Brohlbachufer entlang wandern Sie nach Niederdürenbach - hier ergeben sich erste Blicke auf die Burg Olbrück.
    / Am Brohlbachufer entlang wandern Sie nach Niederdürenbach - hier ergeben sich erste Blicke auf die Burg Olbrück.
    Foto: Michael Hergarten, Community
  • Blick zurück auf Niederdürenbach. Bald ist schon Hain erreicht.
    / Blick zurück auf Niederdürenbach. Bald ist schon Hain erreicht.
    Foto: Michael Hergarten, Community
  • Nach dem Aufstieg erreichen wir die Kapelle in der Ortsmitte von Hain.
    / Nach dem Aufstieg erreichen wir die Kapelle in der Ortsmitte von Hain.
    Foto: Michael Hergarten, Community
  • Burg Olbrück thront hoch über dem Brohltal und bietet beste Aussichten.
    / Burg Olbrück thront hoch über dem Brohltal und bietet beste Aussichten.
    Foto: Stefan Gabelt, www.brohltalbahn.de
  • Der Bergfried von Burg Olbrück.
    / Der Bergfried von Burg Olbrück.
    Foto: Michael Hergarten, Community
  • Nach dem Abstieg wird unterhalb von Hain der Quackenbach überquert.
    / Nach dem Abstieg wird unterhalb von Hain der Quackenbach überquert.
    Foto: Michael Hergarten, Community
  • In Oberzissen unterqueren wir den Viadukt der Brohltalbahn.
    / In Oberzissen unterqueren wir den Viadukt der Brohltalbahn.
    Foto: Michael Hergarten, Community
  • Kurz vor dem Ziel lohnt ein Zwischenstopp am Oberzissener Sauerbrunnen.
    / Kurz vor dem Ziel lohnt ein Zwischenstopp am Oberzissener Sauerbrunnen.
    Foto: Michael Hergarten, Community
  • Wegemarkierung des Brohlbach-Uferwegs von Oberzissen bis Niederdürenbach.
    / Wegemarkierung des Brohlbach-Uferwegs von Oberzissen bis Niederdürenbach.
    Foto: Michael Hergarten, Community
  • Wegemarkierung des Brohltalwegs von Hain zurück nach Oberzissen.
    / Wegemarkierung des Brohltalwegs von Hain zurück nach Oberzissen.
    Foto: Michael Hergarten, Community
Karte / Rundweg vom Bahnhof Oberzissen zur Burg Olbrück
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 7

Diese rund 7,6 km lange Rundtour führt vom Bahnhof Oberzissen über Niederdürenbach zur hoch über dem Brohltal trohnenden Burg Olbrück. Über einen anderen Weg führt die Route entlang des Sauerbrunnens wieder zurück zum Bahnhof.
mittel
7,5km
2:20
258 m
258 m
alle Details
Der Weg führt zunächst entlang des Brohlbachs von Oberzissen nach Niederdürenbach. Von dort geht es steil bergauf in den Ortsteil Hain, der unmittelbar unterhalb der mächtigen Burgruine Olbrück liegt.

Weiter steil bergauf geht es bis zur Burg, wo man mit tollen Fernblicken bis hin zum Kölner Dom belohnt wird.

Etwas weiter südlich führt der Rückweg nach Oberzissen: Sie durchqueren das Quackenbachtal und laufen mit schöner Aussicht auf Oberzissen zurück in den Ort. Kurz vor dem Ziel kommen Sie am Sauerbrunnen vorbei, wo Sie kostenlos quellfrisches eisenhaltiges Mineralwasser probieren können.

Autorentipp

Unbedingt das quellfrische eisenhaltige Mineralwasser am Sauerbrunnen in Oberzissen probieren!
outdooractive.com User
Autor
Michael Hergarten
Aktualisierung: 30.08.2015

Schwierigkeit mittel
Technik
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
457 m
225 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
familienfreundlich familienfreundlich
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
aussichtsreich
kulturell / historisch
geologische Highlights
Gipfel-Tour
kinderwagengerecht

Ausrüstung

Fernglas mitnehmen um die Aussicht vom Burgturm optimal genießen zu können!

Weitere Infos und Links

www.brohltalbahn.de

Wegbeschreibung

Verlassen Sie das Bahnhofsgelände nach links und überqueren Sie die Brohltalstraße um gegenüber der Neustraße ins Ortszentrum zu folgen. An der nächsten Kreuzung treffen Sie auf den mit "BU" gekennzeichneten "Brohlbach-Uferweg" und biegen nach rechts in die Mittelstraße ein. Folgen Sie dieser bis hinter den Bahnübergang. Dort biegen Sie, weiter der "BU"-Markierung folgend, nach rechts in einen Wirtschaftsweg ab, der Sie entlang des Brohlbachs bis nach Niederdürenbach führt.

Dort überqueren Sie zunächst den Brohlbach und treffen kurz darauf auf den Hainer Weg. Hier verlassen Sie den Brohlbach-Uferweg und biegen nach links ab, nun dem "Brohltalweg" mit der Markierung "B2" folgend. Der asphaltierte Weg führt jetzt aus dem Ort heraus und in einer Schleife steil bergauf bis nach Hain. An der dortigen Kapelle biegen Sie nach rechts in die Dorfstraße ab, die weiter aufwärts führt. Hinter einer Linkskurve verzweigt sich die Straße - halten Sie sich rechts auf der Hermann-Höfer-Allee (Burgstraße), welche Sie direkt zur Burg Olbrück führt.

Nach der Burgbesichtigung laufen Sie wieder bergab bis in den Ort Hain. Dort biegen Sie an der ersten Möglichkeit nach rechts in die  Dorfstraße ab und treffen an der nächsten Gabelung auf die Markierung "B1" des Brohltalwegs. Dieser folgen Sie nach links abwärts durch die Sonnenstraße und die Ringstraße bis zum Ortsausgang.

Dort biegt der Weg nach rechts in einen Wirtschaftsweg ab und verläuft abwärts bis zum Quackenbach. Nach dessen Überquerung geht es nochmal kurz bergauf, bevor Sie der Markierung nach links folgend, abwärts bis nach Oberzissen gelangen. Kurz nach Unterquerung des Eisenbahnviadukts führt der Weg nach rechts zum Sauerbrunnen (Straße "Am Sauerbrunnen"), wo Sie quellfrisches eisenhaltiges Mineralwasser probieren können.

Über die Bachstraße und die Neustraße erreichen Sie nun wieder den Bahnhof Oberzissen.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Start und Ziel am Bahnhof Oberzissen: Am Bahnhof Oberzissen hät der "Vulkan-Expreß" der Brohltalbahn auf dem Weg von Brohl-Lützing am Rhein (dort Anschluss von der MittelrheinBahn RB 26 aus Köln, Bonn und Koblenz) nach Engeln. Die Züge verkehren im Sommer fast täglich, im Winter gilt ein eingeschränkter Fahrplan. Nähere Infos: www.brohltalbahn.de

Zusätzlich halten am Bahnhof Oberzissen die Buslinien 802 (Mo-Fr), 805 (Mo-Fr), 806 (Mo-Fr) und 816 (Sa/So).

Weitere Bushaltestellen im Wegeverlauf:

  • Niederdürenbach West (Linien 805 Mo-Fr, 806 Mo-Fr, 816 Sa/So)
  • Hain (Linie 806 Mo-Fr)

Fahrplanauskunft: www.vrminfo.de

Anfahrt:

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr. 10 "Brohltal" des Eifelvereins

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 7,5 km
Dauer 2:20 Std.
Aufstieg 258 m
Abstieg 258 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich familienfreundlich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.